Aufrufe
vor 10 Monaten

Alnatura vegane Rezepte für Wochenplan Nr. 4

  • Text
  • Einkaufsliste
  • Essensplan
  • Rezepte
  • Wochenplan
  • Bio
  • Vegan
  • Zutaten
  • Tipp
Entdecken Sie vegane Rezepte mit dem Alnatura Wochenplan. Wir machen Ihnen den Einstieg und das Ausprobieren dieser Ernährungsform einfach.

Deftiger

Deftiger Sauerkraut-Eintopf 30 Min. Vorbereitungszeit + 35 Min. Kochzeit vegan, laktosefrei, glutenfrei Tipp Zutaten • 450 g Kartoffeln • 0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer • 10 Wacholderbeeren • 200 g Sauerkraut • 1 Zwiebel • 2 EL Rapsöl • 500 m l Gemüsefond • 2 rote Paprika (400 g) • 1 Prise Salz • 1 Dose Tomatenstücke (400 g) • 1 Zehe Knoblauch • 2 TL Paprikapulver • 0,5 TL Salz Das Gericht lässt sich gut vorbereiten. Wärmen Sie den Eintopf am nächsten Tag einfach nur auf. Zubereitung 1. Gemüse vorbereiten: Kartoffeln schälen und waschen. Zwiebel schälen und wie die Kartoffeln klein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Mit Gemüsefond ablöschen. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen, würfeln und mit den Tomatenstücken in den Topf geben. 2. Suppe würzen und garen: Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren zur Suppe geben und alles ca. 10 Minuten garen. Sauerkraut hinzufügen und die Suppe noch ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Vegane Mousse au Chocolat vegan 20 Min. Vorbereitungszeit + 6 Std. Kühlen Tipp Zutaten • 400 g Seidentofu • 200 ml Kokoscreme Cuisine • 1 Pk Vanillezucker • 1 Pk Sahnesteif • 225 g Zartbitter-Kuvertüre Mit je 1 EL tiefgekühlten Beeren serviert bekommt die Mousse eine fruchtige Note und sieht zudem gut aus. Zubereitung 1. Tofu vorbereiten: Seidentofu in einem feinen Sieb abtropfen lassen. 2. Kokos-Cuisine aufschlagen: Gekühlte Kokos- Cuisine mit Vanillezucker und Sahnestand in einen hohen Rührbecher geben und durch Quirlen mit dem Handrührgerät luftig aufschlagen. Im Kühlschrank kalt stellen. 3. Kuvertüre schmelzen: Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die Schüssel vom Wasserbad nehmen und etwas auskühlen lassen. 4. Mousse zubereiten, anschließend 6 Stunden kühlen: Den abgetropften Seidentofu mit einem Schneebesen unterrühren, dabei dickt die Masse bereits etwas ein. Mit einem Spatel die aufgeschlagene Kokos-Cuisine unterheben und die Mousse im Kühlschrank für 6 Std. kühl stellen, damit sie fest wird.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura