Aufrufe
vor 2 Monaten

Alnatura vegane Rezepte für Wochenplan Nr. 2

  • Text
  • Zutaten
  • Salz
  • Waschen
  • Wasser
  • Vorbereitungszeit
  • Kochzeit
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Alnatura
  • Knoblauch
vegane Rezepte zum Download für den Essens-Wochenplan Nr. 2 Entdecken Sie vegane Rezepte mit dem Alnatura Wochenplan. Wir machen Ihnen den Einstieg und das Ausprobieren dieser Ernährungsform einfach.

Alnatura vegane Rezepte für Wochenplan Nr.

Spaghetti Carbonara mit Räuchertofu und Cashewmus 20 Min. Vorbereitungszeit + 10 Min. Kochzeit vegan, vegetarisch, laktosefrei Zutaten • 175 g Alnatura Räuchertofu (ungekühlt) • 1 Zehe Knoblauch • 80 g Alnatura Cashewmus • 30 g Alnatura Hefeflocken • 1 TL Alnatura Meersalz • 2 EL Alnatura natives Olivenöl extra • 500 g Alnatura Spaghetti No. 3 • 6 Prisen Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen Tipp 2 Prisen Kala-Namak-Salz (schwefelhaltiges Salz) zu der Cashew-Hefeflocken-Sauce geben, das lässt die im Original aus Eiern und Parmesan bestehende Sauce noch ähnlicher schmecken. Zubereitung 1. Zutaten vorbereiten: Den Räuchertofu in 0,5 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Cashewmus mit den Hefeflocken und dem Salz in eine Schale geben. 2. Tofu und Knoblauch anbraten: Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin bei mittlerer Hitze 10 Min. ringsum kross anbraten. Dann für weitere 2-3 Min. den Knoblauch dazugeben. Die Pfanne beiseitestellen und auskühlen lassen. 3. Nudeln kochen und Sauce zubereiten: Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente garen. Kurz vor Garende 120 ml Kochwasser abnehmen, zu dem Cashewmus und den Hefeflocken in die Schale geben und glatt rühren. 4. Spaghetti Carbonara anrichten und servieren: Die Nudeln in ein Sieb abgießen und wieder in den Topf zurückgeben. Die Tofuwürfel mit dem angerührten Cashewmus unter die Nudeln rühren, auf Teller verteilen, mit Pfeffer würzen und sofort servieren.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura