Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Unternehmensbroschüre

  • Text
  • Wwwalnaturade
  • Unternehmen
  • Verantwortung
  • Nachhaltig
  • Gemeinsam
  • Menschen
  • Produkte
  • Alnatura
Seit der Gründung von Alnatura vor über 35 Jahren bestimmt die Unternehmensvision „Sinnvoll für Mensch und Erde“ unser Denken und Handeln. Wir respektieren, dass die Erde ein lebendiger Organismus und kein unendlich verfügbares Rohstofflager ist. Durch den konsequenten Handel mit Bio-Produkten fördern wir den Bio-Landbau als zukunftsfähige Form der Landwirtschaft und ermöglichen unseren Kundinnen und Kunden einen möglichst nachhaltigen Konsum.

DAFÜR ENGAGIEREN WIR

DAFÜR ENGAGIEREN WIR UNS Für noch mehr Tierwohl auf Bio-Höfen Gemeinsam mit den Bio-Erzeugerinnen und -Erzeugern verbessern wir die Lebensbedingungen für Nutztiere. Die Rechnung ist einfach: Erhalten Bio-Bäuerinnen und -Bauern faire Preise für ihre tierischen Produkte wie Eier, Fleisch und Milch, haben sie mehr Handlungsraum, das Tierwohl auf ihren Höfen nachhaltig zu fördern. Was wir zum Beispiel unter Tierwohl bei Legehennen verstehen, zeigen die Alnatura Hennenwohl-Initiative und die Alnatura Bruderküken-Initiative. Unsere Verantwortung in der Eierproduktion Alnatura Eier kommen von ausgewählten regionalen Bio-Höfen in Deutschland, auf denen Legehennen ein wesensgerechtes Leben ermöglicht wird. Dafür sorgt unser besonderes Hennenwohl-Audit, das Alnatura gemeinsam mit Hühner expertinnen und -experten aus Wissenschaft und Praxis entwickelt hat. Die Bruderküken-Initiative Im Jahr 2016 haben wir zudem die Alnatura Bruderküken-Initiative ins Leben gerufen. Für alle Alnatura Eier sowie das gesamte Eier sortiment in unseren Märkten gilt, dass auch die männlichen Küken der Legehennenzucht – nach Bio-Standards – auf wachsen können. Das Fleisch der Bruderhähne verarbeiten wir außerdem in ver schie denen Alnatura Produkten. Faire Preise für mehr Tierwohl Durch faire Preise ermöglichen wir eine wertschätzende Aufzucht und Haltung der Tiere. 30

„Tierwohl und Gesundheit der Legehennen sind nur durch ökologische Haltung erreichbar. Faire Preise für die Bio-Eier machen es möglich.“ Rudolf Kerle, Bio-Eierbauer 31

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura