Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Nachhaltigkeit
  • Natur
  • Kundinnen
  • Mitarbeitenden
  • Beispielsweise
  • Zusammenarbeit
  • Deutschland
Der Alnatura Nachhaltigkeitsbericht stellt unseren Beitrag für Mensch und Erde gebündelt und umfassend dar.

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 service und -entwicklung etabliert, in denen abseits des Marktalltags Fragen und Meinungen zu aktuellen Unternehmensthemen besprochen werden können. Auch im Rahmen des Projekts Neue Zusammenarbeit ist das Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Arbeitswelten ein Kernthema: Da mehr Verantwortung an die Märkte als Orte der größten Kundennähe gehen soll, haben wir Anfang 2019 in sogenannten Entscheidungsräumen neue Entscheidungsprozesse und -regeln zu Themen wie etwa der Preisgestaltung von Obst und Gemüse erarbeitet. In den ersten 18 Monaten fanden 17 halbtägige Entscheidungsräume mit Führungskräften und Teammitgliedern aus den Märkten, Vertretern der Zentralbereiche und einem externen Moderator statt. Dieses Format führen wir, basierend auf Themenvor- schlägen von Mitarbeitenden, fort. Für alle Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft gilt, dass Alnatura fortlaufend danach strebt, die Arbeitsumgebung zu optimieren, indem beispielsweise auf Wunsch Grippeschutzimpfungen durchgeführt werden. Die Ergonomiemaßnahmen unterscheiden sich zwischen den Märkten und der Büroarbeit. Die Märkte können über schriftliche Informationen zum rückenfreundlichen Heben und Tragen hinaus beispielsweise Schulungen mit externen Experten in den Märkten buchen, an denen während der Marktöffnungszeiten viele Teammitglieder teilnehmen können. Mit dem Umzug an unseren neuen Unternehmenssitz im Januar 2019 haben wir die Alnatura Arbeitswelt mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet und bilden interessierte Mitarbeitende zu Ergonomieberaterinnen und -beratern für Büroarbeitsplätze aus. Arbeitssicherheitsrisiken sind bei Alnatura geschäftsbedingt überschaubar. Im Geschäftsjahr 2018/19 lag die Unfallquote bei 4,2 Prozent. Es gab 136 Arbeitsunfälle, von denen 67 nicht meldepflichtig – also unter drei Tagen Ausfallzeit – waren. In 35 Austausch und Zusammenhalt im Team fördern wir beispielsweise über einen Kennenlerntag vor jeder Neueröffnung eines Alnatura Marktes, ein Budget für Weihnachtsfeiern und die Möglichkeit zu jährlichen Teamtagen. Fällen wurden Prellungen und in 23 Fällen Schnittverletzungen als Ursache gemeldet. Bei den Wegeunfällen stellten Radfahrunfälle mit 13 Meldungen die häufigste Unfallursache dar. Durch Sicherheitsunterweisungen, Fahrsicherheitstrainings und Informationen über das Intranet informieren und schulen wir, um derartige Verletzungen zu vermeiden. Weiterentwicklung ermöglichen Die Vision Sinnvoll für Mensch und Erde bedeutet für Alnatura auch, die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden zu unterstützen. Unser Seminarkatalog umfasst fachliche Seminare und solche zur persönlichen Weiterentwicklung, etwa zu wertschätzender Kommunikation und Konfliktfähigkeit. Unsere Referentinnen und Referenten für die Mitarbeiterentwicklung eruieren im Gespräch mit Führungsverantwortlichen und Mitarbeitenden kontinuierlich den Weiterbildungsbedarf. 2018 ergänzten sie diese unterjähri gen Gespräche durch eine Befragung der am Campus Beschäftigten. In der Folge entstanden 2019 beispielsweise ein Onlineseminar zu Bio-Landbau und eine Präsenzschulung zu lösungsorientierter Gesprächsführung. Für 2020 planen wir auch für unsere Märkte eine Abfrage unter den Mitarbeitenden zum Weiterbildungsbedarf. Im Geschäfts jahr 2018/19 fanden 347 Alnatura Seminare statt. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin nahm durchschnittlich an 19,7 internen Seminar stunden teil. Seit Einführung unserer Lernplattform in 2017 bietet Alnatura zunehmend Onlineschulungen an. Auch die Kopplung von Onlinemodulen mit Präsenzseminaren sehen die Seminarteilnehmenden positiv, sodass wir dieses Format ausbauen werden. Durch das Projekt Neue Zusammenarbeit, in dessen Rahmen die Marktteams deutlich mehr Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg ihres Marktes übernehmen, wollen und müssen wir Kompetenzen – etwa zum zentralen Planungsinstrument der Wertbildungsrechnung bei Alnatura – fördern. Im April 2019 absolvierten alle Marktleitungen eine entsprechende Schulung und konnten Methoden erlernen, um in einem zweistündigen Mini-Workshop direkt in ihrem Markt ihre Mitarbeitenden dazu zu befähigen, die Wertbildungsrechnung im Tages geschäft von Abteilungen wie Obst und Gemüse oder Bäckerei selbstständig anzuwenden. Über interne Seminare hinaus besuchen Alnatura Mitarbeitende auch externe Seminare und Coachings oder erhalten von Alnatura Unterstützung bei relevanten berufsbegleitenden Weiterbildungen. Oktober 2019 starteten insgesamt 126 Kolleginnen und 57 Kollegen zwei einjährige Entwicklungsprogramme für Marktführungskräfte. 22

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 bei der sie in dreieinhalb Jahren Ausbildung drei IHK- Abschlüsse erlangen: Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel, die Zusatz qualifikation Naturkosthandel und Handelsfachwirt oder Handelsfachwirtin. • Alnatura ist Praxispartner für sechs Studierende der Alanus Hochschule, an der Prof. Dr. Götz Rehn lehrt und das Institut für Sozialorganik leitet. • Wir beteiligen uns seit 2005 am Traineeprogramm Ökolandbau, einem Ausbildungsprogramm für Fachund Führungskräfte der Bio-Branche. 2019 begannen 77 Lehrlinge im Alter von 15 bis 39 Jahren ihre Ausbildung bei Alnatura: zu Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel, im Groß- und Außenhandel oder für Büromanagement. Zum Ende des Ausbildungsjahres 2019 haben wir 79 Prozent unserer Lehrlinge unbefristet oder befristet übernommen. Führt eine Gruppe Lehrlinge für zwei Wochen einen Alnatura Markt, verstehen die jungen Kolleginnen und Kollegen die Abläufe besser und bauen erste Führungskompetenz auf. Alnatura hat in Kooperation mit der IHK 2012 die zertifizierte Zusatzqualifikation Naturkosthandel initiiert. 2019 legten 16 Alnatura Mitarbeitende die Prüfung ab. Der Bundesverband Natur kost und Naturwaren (BNN) e. V. und diverse Bildungseinrichtungen entwickelten mit Unterstützung von Alnatura eine einjährige Weiterbildung zum Fachberater oder zur Fachberaterin Naturkost- und Reformwaren. Alnatura hat das Ziel, über die gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte hinaus das Fachwissen, die Persönlichkeit, das Engagement und die Fähigkeiten seiner Lernenden zu fördern. Hierfür bieten wir ihnen unter anderem: • Ein umfassendes Alnatura Seminarprogramm. Teil des Programms ist seit 2003 ein einwöchiger, jährlich stattfindender Theater-Workshop, in dem die Lernenden soziale Kompetenzen entwickeln. • Ein mehrtägiges Produktionspraktikum in einer Bäckerei oder auf einem Bio-Bauernhof. • Die Möglichkeit, in einer Gruppe aus angehenden Kaufleuten im Einzelhandel zwei Wochen einen Alnatura Markt zu führen. Lernchancen bieten Alnatura bietet unterschiedliche Wege für den Start in der Bio- Handelsbranche: Beim Theater-Workshop können Alnatura Lehrlinge ihr kreatives Potenzial entfalten. • Im Geschäftsjahr 2018/19 bildeten wir 208 Lehrlinge aus. Alnatura versteht Ausbildung als Kernaufgabe des Unternehmens. Finden sich mehr passende Bewerber für Ausbildungsplätze als zum Einstellungszeitpunkt Stellen im gleichen Gebiet offen sind, bilden wir dennoch alle geeigneten Personen aus. • 25 Studierende nutzten im Geschäftsjahr 2018/19 die Möglichkeit eines dualen Studiums, beispielsweise im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Food Management. • 2019 bietet Alnatura erstmals Abiturientinnen und Abiturienten eine praxis nahe Alternative zum Studium, 23

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura