Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Nachhaltigkeit
  • Natur
  • Kundinnen
  • Mitarbeitenden
  • Beispielsweise
  • Zusammenarbeit
  • Deutschland
Der Alnatura Nachhaltigkeitsbericht stellt unseren Beitrag für Mensch und Erde gebündelt und umfassend dar.

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 validiert und überarbeitet. Als Ergebnis finden sich in den für uns wesentlichsten vier Feldern der aus insgesamt neun Feldern bestehenden Matrix 2019 (siehe untenstehende Abbildung und S. 51) sechs Themen weniger als in der Matrix 2017. Diese befinden sich jetzt in den geringer gewichteten Feldern; das Handlungsfeld Alnatura Campus wurde durch den Umzug dorthin erfüllt. Alnatura Nachhaltigkeitsziele und Kennzahlensystem Unser Ziel ist es, Alnatura in allen Abläufen in Bezug auf Nachhaltigkeit kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Abteilung Nachhaltigkeit fungiert als Ideengeber und unterstützt die Fachbereiche bei ihren Initiativen und Fragen mit Nachhaltigkeitsbezug. 2019 fanden statt bilateraler Fahrplan-Gespräche zwischen der Nachhaltigkeitsabteilung und je einem Fachbereich erstmals interdisziplinäre Fahrplan-Workshops statt, an denen bis zu sechs Fachbereiche gleichzeitig teilnahmen. Bei den halbtägigen Workshops beschäftigten sich die Fachbereiche abseits des Tagesgeschäfts mit den Herausforderungen und neuen Aufgaben bezüglich Nachhaltigkeit und konnten sich untereinander austauschen. Im Anschluss entwickelten sie auf Grundlage der Handlungsfelder aus der Wesentlichkeitsmatrix Ziele und Maßnahmen für die nächsten drei Geschäftsjahre. Handlungsfelder sind diejenigen Themen aus der Wesentlichkeitsmatrix, die über das Kern- und Tagesgeschäft der einzelnen Fachbereiche hinausgehen und bei denen wir Handlungsbedarf oder weiteres Potenzial erkannt haben. Sie stehen für die größten Hebel bei Alnatura, um noch nachhaltiger zu werden. Im Rahmen des Austauschs mit der Abteilung Nachhaltigkeit zum Nachhaltigkeitsfahrplan berichten die Fachbereiche über den Stand der Zielerreichung und entscheiden im Falle nicht (vollständig) umgesetzter Ziele, in welcher Form die Inhalte als neue Ziele übernommen werden. Die Ziele und die Ansprechpersonen für Nachhaltigkeit je Fachbereich sind allen Mitarbeitenden via Intranet und Mitarbeiterzeitschrift zugänglich. Am Alnatura Unternehmenssitz findet jährlich eine allen dortigen Mitarbeitenden offenstehende Veranstaltung zu den Nachhaltigkeitszielen statt. Ab 2020 wird der Fortschritt der Zielerreichung zudem alle vier Monate über ein internes Managementsystem abgefragt und im Intranet veröffentlicht. Die Ziele für das kommende Geschäftsjahr werden der Geschäftsführung sowie den Bereichsverantwortlichen einmal im Jahr vorgestellt. Ergänzt werden die Nachhaltigkeitsziele von unserem Kennzahlensystem für Nachhaltigkeit. Es erfasst Daten aus zehn Fachbereichen, mit denen wir unsere Entwicklungen analysieren und die wir zur Kommunikation und weiteren Bewusstseinsbildung über Nachhaltigkeit nutzen. Wir wollen die Kennzahlen zukünftig noch gezielter mit den Nachhaltigkeitszielen verbinden, um unsere Fortschritte besser erfassen zu können und sichtbar zu machen. Diese Felder der Alnatura Wesentlichkeitsmatrix bilden die Themen ab, die für Alnatura am bedeutsamsten sind. Alnatura Wesentlichkeitsmatrix für Nachhaltigkeitsthemen sehr wesentlich für Stakeholder • Fair gehandelte Produkte • Förderung beruflicher Entwicklung • Nachhaltige Herstellerpartner • Sozialstandards • Verpackungen der Alnatura Produkte • Einsatz für Biodiversität • Ganzheitliche Entwicklung der Alnatura Produkte • Qualitätsanspruch und -sicherung • Regionale und saisonale Produkte • Tierwohl • Transparente Lieferkette wesentlich für Stakeholder • Beschaffung von Ge- und Verbrauchsmaterialien • Einkommen • Familienbewusstes Unternehmen • Gesundheitsmanagement • Langfristige Partnerschaften • Ressourceneinsatz und Entsorgung • Transportoptimierung • Ganzheitliches Sortiment in Alnatura Super Natur Märkten • Gesicherte Rohwarenqualität und -menge • Kommunikation über Nachhaltigkeit • Lokale Verbundenheit • Rohwaren von Bio-Anbauverbänden wesentlich für Alnatura sehr wesentlich für Alnatura 14

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 Von einer ehemals zubetonierten und militärisch genutzten Fläche zum offenen, gemeinschaftlich genutzten und ökologisch wertvollen Alnatura Campus. Die Betonplatten, die das Gelände versiegelten, dienen heute als Wegplatten, Mauern sowie als Sitzgelegenheit im Naturtheater. Herzstück des Campus: die Alnatura Arbeitswelt, die im November 2019 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur ausgezeichnet wurde. 3. Der Alnatura Campus Seit Januar 2019 befindet sich der Alnatura Unternehmenssitz auf dem neu angelegten Alnatura Campus im Südwesten Darmstadts. Das ehemalige Kasernengelände ist nun ein Ort der Begegnung. Herzstück des Campus ist die Alnatura Arbeitswelt, das europaweit größte Bürogebäude mit Wänden aus Stampflehm. Der zertifiziert nachhaltige Bau und Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Architektur 2020 zeichnet sich durch einen sparsamen Umgang mit Ressourcen aus und fördert neue Formen der Zusammenarbeit. Neuer Unternehmenssitz in Darmstadt Nach fast 30 Jahren im nahe gelegenen Bickenbach, bietet der neue Standort genügend Platz für bis zu 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Alnatura Arbeitsgemeinschaft. Für den Alnatura Campus wurde das ehemalige US-Kasernengelände der Kelley-Barracks im Südwesten von Darmstadt umfassend neugestaltet. Das ehemals militärisch genutzte Gelände hat Alnatura von einer brachliegenden zubetonierten Fläche in ein offenes, gemeinschaftliches und ökologisch wertvolles Areal verwandelt. Die Verbindung mit der umgebenden Natur, die Nutzung vorhandener Ressourcen und eine schlichte, naturnahe Ästhetik sind zentrale Elemente des Campus. Auf einer Fläche von 55 000 Quadratmetern befinden sich die Alnatura Arbeitswelt (siehe S. 16), ein Waldorfkindergarten, ein vegetarisches Restaurant sowie ein weitläufiger Außenbereich mit Schul-, Pacht- und Erlebnisgärten. • KinderNaturGarten Der öffentliche Kindergarten mit Waldorfpädagogik und besonderem Fokus auf der Nähe zur Natur bietet fast 90 Plätze für Kinder ab einem Jahr. Hochbeete mit eigenem Gemüseanbau, regelmäßige Ausflüge in den angrenzenden Wald und eine aktiv geförderte Partizipation der Kinder an der Tagesgestaltung ergänzen das Konzept. Das tägliche Bio-Mittagessen wird vom Restaurant tibits geliefert. • Restaurant tibits Im Erdgeschoss der Alnatura Arbeitswelt befindet sich das vegetarische Restaurant tibits, das weitestgehend Bio-Lebensmittel verarbeitet. Aus rund 40 hausgemachten saisonalen Gerichten stellen die Gäste, zu denen 15

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura