Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014

  • Text
  • Alnatura
  • Nachhaltigkeit
  • Mitarbeiter
  • Produkte
  • Filialen
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Menschen
  • Natur
  • Erde
  • Entwicklung
  • Www.alnatura.de
In unserem Nachhaltigkeitsbericht stellen wir zum ersten Mal transparent und umfassend dar, was das konkret bedeutet.

Nachhaltigkeitsbericht 2013 / 14 Nachhaltigkeitsbericht 2013 / 14 zum Beispiel die Ergonomie der Kassenarbeitsplätze. Die Öffnungs zeiten der Filialen erfordern eine durchdachte Planung der Arbeitszeiten. Deren Gestaltung erfolgt durch die Filialleitung unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Filialalltags und unter Einbezug der Mitarbeiterbedürfnisse. Beim Einkommen halten wir uns flächendeckend an die tariflichen Vorgaben für den Einzelhandel, zahlen einen Mindestlohn von 8,50 Euro und unsere Lehrlinge erhalten mehr als tariflich gefordert wäre. War das zurückliegende Geschäftsjahr besonders erfolgreich, erhält jeder Mitarbeiter, der ein volles Geschäftsjahr beschäftigt ist, als freiwillige Leistung einen Einkaufsgutschein von bis zu 1.000 Euro jährlich für Vollzeit-Mitarbeiter. Die Mitarbeiter der Fachbereiche in den Serviceeinheiten entwickeln die Alnatura Produkte, unterstützen das Filialgeschäft und gestalten die Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern. Unser Unternehmenssitz bietet mit seinen ansprechend gestalteten Räumen und dem Garten eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Aufgrund des Unternehmenswachstums und der damit verbundenen steigenden Anzahl von Mitarbeitern wurde unser Bürostandort zu klein, sodass wir Ausweichräume gemietet haben. Die Mitarbeiter in den Serviceeinheiten sind auf Basis von Vertrauensarbeitszeit tätig, das heißt die Einhaltung der vertraglich geregelten Wochenstunden liegt in der Selbstverantwortung der Mitarbeiter. Technische Möglichkeiten für das Arbeiten von zu Hause wurden in den vergan genen Jahren optimiert und werden nach individueller Vereinbarung und entsprechender Möglichkeit des Auf gabengebietes zunehmend genutzt. Das Mitarbeitereinkommen leitet sich aus der Alnatura Einkommensleitlinie ab, die allen Mitarbeitern einsehbar ist. Sie berücksichtigt unter anderem den Umfang und die jeweilige Bedeutung der Aufgabe, die Mitarbeiterverantwortung sowie die persönlichen Fähigkeiten. Weiterentwicklung ermöglichen Unsere Vision Sinnvoll für Mensch und Erde bedeutet für Alnatura, den Mitarbeitern die Möglichkeit zur Weiterentwicklung zu geben. Daher legen wir sehr viel Wert auf Weiterbildung. Entwicklung findet unserer Meinung nach auch außerhalb von Seminaren im Arbeitsalltag statt, indem Menschen Erfahrungen ermöglicht werden. Um die Entwicklung der Mitarbeiter in besonderen Fokus zu nehmen, führt jeder Mitarbeiter jährlich ein Gespräch mit seinem Mitarbeiterverantwortlichen. Es dient der offenen Reflexion über Aufgaben, Zusammenarbeit und Ziele und wird mittels eines Gesprächsbogens dokumentiert. Ein umfassender Seminarkatalog bietet eine Vielzahl an fachlichen Seminaren. Darüber hinaus bietet Alnatura auch Abenteuer Kultur ermöglicht den Lernenden Kunst zu erfahren und die Erkenntnisse auf andere Bereiche zu übertragen. Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung, wie Effizientes Zeit- und Selbstmanagement, an und unterstützt bei berufsbe gleitenden Weiterbildungen. Die Ausgaben für Weiter bildungs maßnahmen beliefen sich 2012 auf 500 Euro pro Mitarbeiter. In der Alnatura Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit in der Weiterbildung erstellen Mitarbeiter aus den Abteilungen Mitarbeiter service und -entwicklung und Nachhaltigkeit derzeit ein Konzept, wie einerseits Nachhaltigkeit noch besser im Rahmen der Weiterbildungsangebote platziert werden kann und andererseits langfristiges Lernen gewährleistet werden kann. Lernchancen bieten Besonderes Augenmerk legt Alnatura auf Lernchancen junger Menschen. Wir • boten 120 Lernenden im Alter von 16 bis 40 Jahren eine Ausbildung in 2012 • beteiligen uns seit Beginn in 2002 am Traineeprogramm Öko-Landbau • sind Praxispartner für sechs Studierende der Alanus Hoch schule, an der unser Unternehmensgründer Götz Rehn das Institut für Sozialorganik leitet und Vorlesungen hält • gaben 2012 13 Studierenden die Möglichkeit eines dualen Studiums an drei verschiedenen Hochschulen • bieten bezahlte Praktikumsplätze an und betreuen Abschlussarbeiten. Alnatura bietet durchschnittliche 65 neue Ausbildungsplätze pro Jahr an, sei es zum Einzelhandelskaufmann, zum Kaufmann Groß- und Außenhandel oder zum Bürokaufmann. Wir haben das Ziel, neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsinhalten die Persönlichkeit, das Engagement und die Fähigkeiten unserer Lehrlinge zu fördern. So entwickeln die Alnatura Lernenden seit 2003 im jährlich stattfindenden Theater-Workshop Abenteuer Kultur soziale Kompetenzen und stärken ihre Persönlichkeit für ihr weiteres Berufsleben. Im einwöchigen Produktionspraktikum in einer Bäckerei oder auf einem Bauernhof erweitern sie ihre Kenntnisse in der Bio-Lebensmittelherstellung. Einer besonderen Herausforderung stellt sich eine Gruppe Lernender, wenn sie eine Woche lang eine Filiale oder Abteilung führt. Dieser Teil der Ausbildung bei Alnatura ermöglicht den Lernen den, Abläufe besser zu verstehen und erste Führungskompetenz aufzubauen. Zum Ende des letzten Ausbildungsjahrs haben wir 85 Prozent unserer Lernenden übernommen. Unser Wunsch ist es, diese Zahl zu festigen und zu erhöhen. Alnatura hat in Kooperation mit der IHK die anerkannte und zer tifizierte Zusatzqualifikation Naturkosthandel initiiert. 2012 wurden wir für dieses Qualifizierungskonzept mit dem zweiten Platz des Employability Awards der Initiative Wege zur Selbst-GmbH e. V. ausgezeichnet. Mit Unterstützung von Alnatura entwickeln der Bundesverband Naturkost und Naturwaren (BNN) e. V., die IHK Weingarten und diverse Bildungsträger das Konzept zum Fachberater Naturkosthandel weiter. 24 25

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura