alnatura
Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin September 2023

  • Text
  • Schokokuchen ohne backen
  • Overnight tiramisu oats
  • Chili sin carne
  • Pita falafel hummus
  • Gewuerze
  • Bio wein
  • Weintrauben
  • Muskateller creme brulee
  • Spundekaes
  • Mini frikadellen
  • Kartoffel gurken salat feta
  • Flammkuchen
  • Blueten ziegenkaese
  • Zwiebelsuppe
  • Wwwalnaturade
Lasst uns kochen: Vesper in den Weinbergen // Zu Besuch bei Bio-Weingütern: Genussreich durch Deutschland // Alnatura bewegt: SEKEM - das Wunder in der Wüste

ALNATURA BEWEGT Der

ALNATURA BEWEGT Der Mensch steht im Mittelpunkt People Wear Organic lässt einen Teil der Babybekleidung bei Naturetex, dem Textilunternehmen von SEKEM, fertigen. Aus gutem Grund. Während unseres Aufenthaltes in Ägypten besuchen wir auch die Textil-Produktion von SEKEM. Zunächst fällt auf, dass in den weißen, hellen Gebäuden auf dem Farmgelände der Frauenanteil bei knapp 50 Prozent liegt und es hier keine Seltenheit ist, Männer an der Nähmaschine sitzen zu sehen und gleichzeitig Frauen im Management. Typisch für SEKEM, atypisch für den Rest des Landes. Frauen im Management bei SEKEM: Merchandiser Yasmin Ayman im Atelier. BIO-BAUMWOLLE – ANGENEHM SANFT Yasmin Ayman, Mitarbeiterin in der Textilsparte von SEKEM, erklärt uns, dass die entlang des Nils angebaute Bio-Baumwolle (rund 300 Tonnen pro Jahr) zunächst in die Spinnerei kommt. Die ägyptische Baumwolle zeichnet sich einerseits durch besonders lange Fasern aus, was sie sehr reißfest macht, gleichzeitig ist sie sehr weich und sanft. Für diese Geschmeidigkeit ist ägyptische Baumwolle berühmt. People Wear Organic lässt auf grund der geltenden Sozialstandards von SEKEM und der heraus ragenden Bio-Qualität der Baum wolle hier vor Ort Teile des Sortiments der auch im Alnatura Markt erhältlichen Texti lien fertigen. Und dies seit über 22 Jahren. Die Schnitterstellung, das Bedrucken, der Zuschnitt sowie natürlich das Nähen zahlreicher Textilien aus den saisonalen Baby- Sommer- und -Winterkollektionen und aus dem Baby- Basics- Sortiment geschehen hier im Auftrag von und in Abstimmung mit People Wear Organic bei SEKEM. »Alle unsere Produkte werden aus qualitätsgeprüften Naturfasern hergestellt. Dabei ist Bio-Baumwolle mit Abstand unser wichtigster Rohstoff.« Nicole Pälicke, Leitung der People Wear Organic GmbH und Vorstandsmitglied im Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft e. V. (IVN) 52 Alnatura Magazin September 2023

ALNATURA BEWEGT ÜBER PEOPLE WEAR ORGANIC Mit jeder Kollektion zeigt People Wear Organic, dass es möglich ist, mit Verantwortung für Mensch und Umwelt sowie Expertenwissen zeitgemäße Mode aus Naturfasern zu entwickeln und produzieren zu lassen, die konventionellen Modekollektionen weder in Modegrad noch Tragekomfort nachstehen, und gibt dabei tiefe Einblicke in die Entstehung und Qualität der Produkte. Mehr erfahren unter peoplewearorganic.de Außerhalb des SEKEM-Geländes sind Männer an der Nähmaschine eher die Ausnahme. Bio-Baumwolle von besonderer Qualität aus Ägypten Baumwolle ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt und wird seit mehr als 8 000 Jahren zur Herstellung von Textilien und Kleidung verwendet. Der Hauptabnehmer ist die Textilindustrie. Leider gilt Baumwolle als landwirtschaftliches Erzeugnis mit einem besonders hohen Anteil an Chemikalien. Nach Angaben der Vereinten Nationen werden weltweit 18 Prozent der chemischen Pflanzenschutzmittelwirkstoffe auf Baumwollfeldern eingesetzt. Dies führt zu enormen Problemen für Umwelt und Menschen. Eine nachhaltige Alternative ist der Anbau von Bio-Baumwolle. Immer mehr Landwirtinnen und Landwirte sowie Unternehmen weltweit erkennen die Vorteile und stellen vom konventionellen auf den biologischen oder sogar biodynamischen Anbau von Baumwolle um. SEKEM war eine der ersten Initiativen, die in Afrika mit dem Anbau und der Verarbeitung von Bio-Baumwolle begann. Im Jahr 1990 wies Dr. Ibrahim Abouleish mit seinem Team die Effizienz und den hohen Ernteertrag dieser alternativen und nachhaltigen Methode nach, was die ägyptische Regierung dazu veranlasste, auf das großflächige Sprühen von chemisch-synthetischen Pestiziden per Flugzeug auf Baumwollfeldern zu verzichten. Entsprechend ist der Einsatz von Pestiziden in Ägypten drastisch zurückgegangen. Baumwolle aus Ägypten wird praktisch ausschließlich im Nil-Delta angebaut. Sie weist eine besondere Qualität auf, ist langfaserig und daher reißfest und gilt als sehr geschmeidig. Ernte der für SEKEM angebauten Bio-Baumwolle im Nil-Delta. Alnatura Magazin September 2023 53

Erfolgreich kopiert!

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura