Aufrufe
vor 2 Monaten

Alnatura Magazin September 2022

  • Text
  • Seacleaners
  • Yoga
  • Haarpflege
  • Burrata
  • Mozzerella
  • Olivenoel
  • Apulien
  • Primitivo
  • Parmigiano reggiano
  • Pecorino
  • Grana padano
  • Orecchiette
  • Italien
  • Dauerpreis
  • Pasta
Italien Spezial: A tavola in Apulien // Zu Besuch bei Olivenölproduzenten in Süditalien // Naturdrogerie: Gepflegtes Haar im Sommer

LASST UNS KOCHEN LASST

LASST UNS KOCHEN LASST UNS KOCHEN Focaccia barese Apulische Focaccia mit Kartoffelteig Eine echte Focaccia barese hat einen knusprigen, öligen Boden mit einem dunkelbraunen Rand. Der typische Belag besteht aus Kirschtomaten (die nicht mit dem Messer geschnitten, sondern mit den Händen zerrissen werden, sodass sich die Flüssigkeit über den Teig verteilt), schwarzen Oliven, Oregano, Olivenöl und Salz. Unser Liebling aus Apulien: fluffig leichte Focaccia mit Cocktailtomaten und schwarzen Oliven. ZUTATEN FÜR 1 BACKFORM Ø 28 CM (4 PORTIONEN) 150 g mehligkochende Kartoffeln Salz 300 g Weizenmehl Type 550 5 g Trockenhefe 1 TL Rübenzucker 1 EL Olivenöl + 2 EL zum Verarbeiten 200 ml Wasser (lauwarm) 1 EL Weizengrieß 80 g schwarze Oliven ohne Stein 3 Prisen Chiliflocken oder Cayennepfeffer gemahlen 1 TL Oregano gerebelt 250 g Cherrytomaten ZUBEREITUNG Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen. Etwas ausdampfen lassen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Mehl mit Hefe und 2 TL Salz vermischen. Kartoffeln mit Zucker, Olivenöl und Wasser verrühren und zum Mehl geben. Den Teig 7 Min. von Hand oder mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und dabei so viel Luft wie möglich einschlagen. Teig zu einer Kugel formen und in eine Schüssel geben. Zugedeckt an einem warmen Ort ohne Durchzug mindestens 5 Std. gehen lassen. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform einölen, mit Grieß ausstreuen, den Teig vorsichtig hineingeben, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den Fingern auseinanderziehen. Mit Oliven belegen und mit etwas Salz sowie Chili und Oregano bestreuen. Toma ten mit den Fingern zerteilen, auseinanderziehen und auf der Focaccia verteilen, inklusive des austretenden Safts. Focaccia 30–35 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Die letzten 10 Min. das Blech auf die zweite Schiene von oben versetzen, Focaccia mit etwas Olivenöl beträu feln und weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen, zudecken und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen und vierteln. Als Begleitung Zubereitungszeit: 40 Min. + 35 Min. Backzeit + 5 Std. Ruhezeit Nährwerte pro Portion: Energie 460 kcal, Eiweiß 11 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 66 g Osteria Montepulciano, Demeter-zertifiziert Olio & Pane Natives Olivenöl extra 14 Alnatura Magazin September 2022 Alnatura Magazin September 2022 15

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura