Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin September 2021

  • Text
  • Planetary health diet
  • Risotto
  • Fischeintopf
  • Auberginencaponata
  • Pasta
  • Rucolapizza
  • Kichererbsenpizza
  • Livorno
  • Toskana
  • Italienreise
  • Genuss
  • Italienliebe
Wir lieben Italien // Cucina Semplice - die einfache italienische Küche // Livorno - wo die Toskana auf das Meer trifft

REZEPTIDEEN Schmackhaft

REZEPTIDEEN Schmackhaft sizilianisch: Auberginen- Caponata Eines der wohl schme - ckend sten Gerichte Siziliens. Mit aroma tischem Gemüse in Form von Tomaten, grünen Oliven und vor allem Auberginen. Alles, was Sie für diese Caponata brauchen, finden Sie in Ihrem Alnatura Markt: zum Beispiel Alnatura Origin Olivenöl und Alnatura Origin Oliven ohne Stein. ZUTATEN FÜR FÜR 4 PORTIONEN 600 g Auberginen 2 Stangen Sellerie 1 große Zwiebel 3 Knoblauchzehen je 4 Stängel Basilikum, Petersilie oder andere frische Kräuter 2 EL grüne Oliven (ohne Stein) 1 EL Olivenöl 400 g ganze Tomaten (in der Dose) 1 EL Kapern etwas Meersalz etwas schwarzer Pfeffer ganz etwas Rübenzucker 2 EL Weißweinessig 2 EL Pinienkerne ZUBEREITUNG Auberginen waschen und würfeln, Sellerie waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Kräuter waschen, trocknen und fein hacken, dabei etwas zum Garnieren beiseitelegen. Oliven halbieren. Auberginenwürfel in einer großen Pfanne in Olivenöl anbraten. Sellerie, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. Kräuter unterziehen. Tomaten, Oliven und Kapern hinzugeben und 20 Min. garen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Zucker und Weißweinessig abschmecken. Pinienkerne kurz in einer Pfanne anrösten, Caponata auf 4 Teller verteilen und mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer sowie Pinienkernen und Kräutern bestreut servieren. Zubereitungszeit: 35 Min. Nährwerte pro Portion: Energie 150 kcal, Eiweiß 5 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 9 g Dieses sizilianische Gemüsegericht schmeckt sowohl warm als auch kalt. 12 Alnatura Magazin September 2021

REZEPTIDEEN Traditioneller Fischeintopf: Cacciucco alla Livornese Livorno ist eine toskanische Küstenstadt, die für ihren Fischeintopf Cacciucco berühmt ist. Dazu passen geröstete Scheiben von hellem Brot. ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 500 g Fisch (tiefgekühlt), z. B. Alnatura Origin Lachsfilets und/oder Kabeljaufilets 225 g Garnelen (tiefgekühlt) und/oder Shrimps 3 Knoblauchzehen 1 Bund Frühlingszwiebeln oder 2 Zwiebeln 1 Stange Sellerie 2 Karotten 1 Chilischote 2 EL Olivenöl 400 g ganze Tomaten (in der Dose) 250 ml trockener Weißwein, z. B. Edition Alnatura Pinot Grigio etwas Meersalz etwas schwarzer Pfeffer gemahlen etwas scharfes Paprikagewürz, z. B. Rosenpaprika etwas Paprika edelsüß 1 Bund Petersilie ZUBEREITUNG Fisch und Garnelen beziehungsweise Shrimps bei Zimmertemperatur antauen lassen. Knoblauch schälen, Frühlingszwiebeln putzen, beides fein hacken. Sellerie und Karotten waschen und in kleine Scheiben schneiden, Chilischote putzen und in Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. 2/3 des gehackten Knoblauchs und alle zuvor klein geschnittenen Zutaten darin kurz andünsten. Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Weißwein zugießen und 30 Min. einkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken, dabei für mehr oder weniger Schärfe nach Belieben dosieren. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, hinzugeben und 15 Min. garen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. In einer zweiten »Mein Tipp: Fünf Minuten vor Ende der Garzeit ein paar Miesmuscheln hinzugeben.« Rosella Fumagalli Pfanne Garnelen und/oder Shrimps mit dem restlichen Knoblauch (nach Belieben auch mit etwas zusätzlichem Chili) kurz in 1 EL Olivenöl kross anbraten. Fischeintopf auf 4 Teller verteilen und vor dem Servieren mit Petersilie und Shrimps garnieren. Zubereitungszeit: 1 Std. 10 Min. Nährwerte pro Portion: Energie 431 kcal, Eiweiß 38 g, Fett 20 g, Kohlenhydrate 10 g Für einen Suppencharakter einfach etwas mehr Weißwein verwenden. Ideal geeignet: Garnelen aus Bio-Aquakultur von Alnatura. Diese sind tiefgefroren und müssen vor der Zubereitung lediglich ein bis zwei Stunden aufgetaut werden. Alnatura Magazin September 2021 13

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura