Aufrufe
vor 9 Monaten

Alnatura Magazin Oktober 2020

  • Text
  • Naturkosmetik
  • Pfannkuchen
  • Speck
  • Trauben
  • Essig
  • Zucchini
  • Oel
  • Kuerbisschiffchen
  • Pilzpesto
  • Einkochen
  • Pfifferling
  • Shiitake
  • Steinpilz
  • Austernseitlinge
  • Kraeuterseitlinge
  • Ingwer
  • Hof
  • Rezepte
  • Klimaschutz
In Zukunft Bio: Wir unterstützen Höfe bei der Umstellung // Mit Wein im Mehrwegssystem das Klima schonen // Ausgewählte Naturkosmetik entdecken - mit Gewinnspiel

Sauerkraut ZUTATEN FÜR

Sauerkraut ZUTATEN FÜR 1 GLAS à 700 ml 600 g Weißkohl 1 Schalotte 2 TL Alnatura Meersalz ZUBEREITUNG Die äußeren Blätter des Weißkohls entfernen, Kopf halbieren und Strunk herausschneiden. Die Hälften waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Weißkohlstreifen, Schalottenringe und Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen kräftig durchkneten, bis der Weißkohl weicher ist und Flüssigkeit austritt. So lange kneten, bis sich ausreichend Lake gebildet hat. Die Krautmasse sehr dicht in ein abgekochtes Glas schichten und festdrücken, da- mit sich keine Luftblasen bilden. Das Ganze mit einem Gewicht beschweren, sodass das Kraut vollständig mit Lake bedeckt ist. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen, noch etwas Wasser hinzufügen. Dann das Glas locker verschließen und auf einen tiefen Teller stellen, sodass beim Fermentieren überschüssige Flüssigkeit austreten kann. An einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur (18–22 °C) 4–6 Wochen fermentieren. Das Kraut hält sich anschließend im Kühlschrank mindestens 1 Monat. Zubereitungszeit: 20 Min. Nährwerte pro Glas: Energie 386 kcal, Fett 10 g, Kohlenhydrate 55 g, Eiweiß 16 g Es gibt spezielle Fermentations gewichte aus Glas. Für den Start reicht es, wenn ein mit Wasser befüllter Gefrierbeutel oder ein Teller, der mit einer Konservendose oder einem Stein beschwert wird, das Kraut abdeckt und nach unten drückt. Übrigens: Vanille mildert das schwe flige Kohlaroma. Geben Sie einfach vor dem Verkneten 2 Msp. gemahlene Bourbonvanille zum Kraut. 16 Alnatura Magazin Oktober 2020

REZEPTIDEEN Pitataschen mit Sauerkraut und Speck HALTBAR MACHEN ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 150 g Champignons 80 g Alnatura Bacon 250 g Sauerkraut, selbstgemacht (alternativ Alnatura Sauerkraut) ½ kleines Bund Petersilie 4 Alnatura Pita 4 EL Alnatura Frischkäse Natur Zubereitungszeit: 20 Min. Nährwerte pro Portion: Energie 386 kcal, Fett 10 g, Kohlenhydrate 55 g, Eiweiß 16 g ZUBEREITUNG Champignons putzen und – je nach Größe – vierteln oder achteln. Bacon in feine Streifen schneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pilze darin 5 Min. bei hoher Hitze rundum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und den Bacon hineingeben. Bei mittlerer Hitze 5 Min. kross anbraten, dabei gelegentlich wenden. Am Schluss nochmals für 1 Min. die Pilze zugeben und alles kurz schwenken. Inzwischen Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen, dann in einem Topf leicht erwärmen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und klein hacken. Die Pitataschen im Toaster portionsweise auftoasten und die Innenseiten mit je 1 EL Frischkäse ausstreichen. Sauerkraut mit 2 /3 der Petersilie vermengen. Die Pitataschen mit Sauerkraut, Pilzen und Bacon befüllen und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren. Fermentieren Beim Fermentieren bauen Mikroorganismen organische Substanzen ab, der pH-Wert sinkt und entzieht Verderbniserregern die Lebens grundlage. Ganz neben bei entstehen Säuren, Aromen und Co.; Lebendkulturen wie Milchsäurebakterien vermehren sich. So wird aus Milch Joghurt, aus Getreide Bier und aus Weißkohl eben Sauerkraut. Und auch weitere Lebensmittel eignen sich für diese Methode der Haltbarmachung. Probieren Sie es mal mit Chinakohl und Fenchel, Radieschen, gelber Bete oder rotem statt weißem Kohl. Letzterer schmeckt besonders gut, wenn etwas geriebener Apfel und Ingwer mit ins Glas kommen. Für eine vegane Variante den Bacon durch 90 g Räuchertofu ersetzen. Diesen in feine Streifen schneiden und in 1 EL Bratöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 5 Min. rundum kross anbraten. Frischkäse durch vegane Frischecreme ersetzen. Alnatura Magazin Oktober 2020 17

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura