Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin November 2022

  • Text
  • Naturkosmetik
  • Dauerpreise
  • Kuh und kalb
  • Sojade
  • Bienen
  • Tee
  • Makronen
  • Vanille
  • Anis
  • Zimt
  • Mango kipferl
  • Muerbeteig
  • Plaetzchen
  • Weihnachtsgewuerz
  • Tierwohl
  • Lieferdienst
Lasst uns backen: kinderleichte Plätzchen // Alnatura bewegt: einfach liefern lassen // Natürliche Pflege: dufte Tipps für agenehmen Schlaf

ANZEIGE Fit für den

ANZEIGE Fit für den Herbst Jetzt gilt es für diese Jahreszeit startklar zu sein. Und das am besten natürlich. Wir bieten die pflanzliche Unterstützung für Immunsystem 1 , Energiestoffwechsel 2 und Muskelfunktion 3 . Herbsttage sind Immunschutz-Tage ganz natürlich bio 1 Zink und Eisen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei 2 Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei 3 Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei

ZU BESUCH BEI SOJADE Pflanzliche Alternativen aus Frankreich Sojade und die neue Marke Soon stellen in der Bretagne pflanzliche Produkte auf Soja-, Dinkel-, Hafer- und Hanfbasis her. Das Anliegen: hundert Prozent biologischer, pflanzlicher Genuss aus französischer Familientradition, bei dem Mensch und Natur im Mittelpunkt stehen. D ie Ursprünge von Sojade, einem Familienunternehmen in dritter Generation, liegen im Jahre 1950 bei einer kleinen Molkerei in Noyal-sur- Vilaine in der Bretagne. Seit 1986 werden dort auch pflanzliche Alternativen hergestellt, ganz ohne Milch. 2002 entstand für die veganen Produkte die Marke Sojade, die das Unternehmen immer mehr ausbaute. Sojade bietet den Kundinnen und Kunden im Bio- Fach handel Produkte auf Sojabasis an; die Produkte auf Dinkel-, Hafer- oder Hanfbasis sind seit September unter der neuen Marke Soon erhältlich. Das Motto: pflanzlicher Genuss aus französischer Familientradition, hundert Prozent bio. Hafer, Dinkel und Hanf sowie der Rübenzucker kommen wie die Sojabohnen zu hundert Prozent aus Frankreich. Zutaten wie Bananen, Kokosnuss oder Kakao, die nicht aus Europa bezogen werden können, stammen bei Soon zu hundert Prozent aus fairem Handel. Die Fruchtzubereitungen für die Fruchtsorten werden im eigenen Betrieb hergestellt. Es ist ein großes Anliegen, die Zutatenlisten so kurz wie möglich zu halten und die Rezepturen zu verbessern; so besteht das Produkt Sojade Natur beispielsweise nur aus Sojabohnen, Wasser und Kulturen. Die bisherigen Sojade-Hanfdesserts wurden im Herbst 2022 unter der Marke Soon neu lanciert, weil es immer wieder Verwirrung darüber gab, ob die Hanfdesserts Soja enthalten – schließlich ließ der Markenname Sojade darauf schließen. Dieser steht ab jetzt wirklich nur noch für die Haupt zutat Soja. Soon hingegen repräsentiert ergänzend die Vielfalt der Pflanzen. Die absolute Neuheit der Marke Soon ist eine vegane Alternative zu Joghurt, die auf Dinkelbasis hergestellt wird: Dinkel Natur. ENTLANG DER GESAMTEN WERTSCHÖPFUNGSKETTE Sojade feiert 2022 20-jähriges Jubiläum. Anlässlich dessen haben die Verpackungen einen neuen Look bekommen. Grund war nicht nur der Wunsch nach mehr Modernität, sondern auch die verstärkte Ausrichtung der Marke auf das Kernprodukt Soja. Das Unternehmen pflegt enge und langjährige Partnerschaften zu seinen Produzenten. Einer von ihnen ist Jean Berjou, Landwirt aus der Gegend Gers in Südwestfrankreich, der einen Alnatura Magazin November 2022 29

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura