Aufrufe
vor 1 Monat

Alnatura Magazin November 2021

  • Text
  • Festtagsessen
  • Feldsalat pesto
  • Chai plaetzchen
  • Shortbread
  • Lebkuchensirup
  • Hampstead
  • Schwarztee
  • Grüntee
  • Ingwer limette
  • Kurkuma orange
  • Tee
  • Advent
  • Geschenke aus der kueche
Zeit für Tee // Rezepte: Leckereien liebevoll verschenken // Santaverde: Mit der Kraft der Aloe vera

DIESEN MONAT IM ALNATURA

DIESEN MONAT IM ALNATURA MAGAZIN Liebevolle Geschenke aus der Küche Allmählich rückt die Adventszeit näher und langsam machen wir uns Gedanken, wie wir unseren Liebsten eine besondere Freude machen können: zu Nikolaus, als Mitbringsel zum Adventskaffee, auf dem Gabentisch oder unterm Weihnachtsbaum. Ab Seite 19 finden Sie süße und herzhafte Geschenkideen aus der Weihnachtsküche. Entdecken Sie auch in allen Alnatura Märkten unseren kostenlosen Folder mit weiteren Backideen sowie noch mehr Rezepte unter alnatura.de/weihnachten 2 Alnatura Magazin November 2021

NOVEMBER 2021 Zeit für Tee Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäfts führer Alnatura Liebe Kundinnen, liebe Kunden, Seite 14 Hampstead Tea Tee trifft Verantwortung AB SEITE 12 Seite 32 Santaverde Mit der Kraft der Aloe vera Seite 42 Skitourengehen Im Einklang mit der Natur wir Menschen erleben und erkennen immer deutlicher, dass die Teile und das Ganze zusammenhängen und einander bedingen. Das Ganze ist die vollständige Wirklichkeit, die sich aus Materie, Leben, Seelischem und Geistigem zusammensetzt. Immer stärker etabliert sich in der Forschung, aber auch in der Politik das sogenannte »One Health«-Konzept als Lösung unserer Gesundheitsprobleme. Um die beste Gesundheit für Menschen zu erreichen, müssen auch Umwelt, Tiere und Pflanzen »gesund« sein. »One Health« ist ein kollaborativer, transdisziplinärer Forschungs- und Handlungsansatz, der auf globaler, nationaler und lokaler Ebene die Gesundheit von Natur, Umwelt und Mensch in ihrer Wechselbezüglichkeit im Fokus hat. Hervorgegangen ist diese ganzheitliche Theorie aus der 2004 in New York veranstalteten Konferenz »One World, One Health«. Viele neue Krankheiten, Allergien, Zoonosen resultieren unter anderem aus der Agrarindustrie, der Intensivierung der Nahrungsmittelproduktion, dem engen Kontakt zwischen Mensch und Tier, der Erderwärmung wie auch aus der Zunahme der internationalen Verkehre. Das »One Health«- Kon zept macht Mut, denn es fasst »das Ganze und seine Teile« ins Auge und bleibt nicht bei der Reparatur von Symp tomen stehen, sondern widmet sich der Bedrohung der globalen Gesundheit und Nachhaltigkeit. Genau diese Idee hatte ich im Sinn, als ich Alnatura 1984 gründete. Ich wollte zeigen, dass eine ganzheitliche Denk- und Handlungsweise zur Gesundung von Mensch und Natur beitragen kann, wenn sie ihren Ausgangspunkt nicht auf die materielle Seite der Wirklichkeit beschränkt, sondern auch die Grundsätze des Lebens, des Seelischen und Geistigen beachtet. Alnatura ist ein kleines Unternehmen, aber wir haben eine Chance, wenn wir gemeinsam zeigen, dass Wirtschaft für Menschen in unserer Gesellschaft möglich ist. Mit herzlichen Grüßen … und vieles mehr! Alnatura Magazin November 2021 3

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura