Aufrufe
vor 1 Monat

Alnatura Magazin November 2021

  • Text
  • Festtagsessen
  • Feldsalat pesto
  • Chai plaetzchen
  • Shortbread
  • Lebkuchensirup
  • Hampstead
  • Schwarztee
  • Grüntee
  • Ingwer limette
  • Kurkuma orange
  • Tee
  • Advent
  • Geschenke aus der kueche
Zeit für Tee // Rezepte: Leckereien liebevoll verschenken // Santaverde: Mit der Kraft der Aloe vera

Zeit für Tee ALNATURA

Zeit für Tee ALNATURA MARKENWELT Nachhaltig und bestmöglich geschützt In unserem Bio-Teesortiment ist für alle Geschmäcker etwas dabei. Und jetzt wird der Teegenuss noch nachhaltiger, denn wir haben die Verpackungen verbessert. Aroma und Qualität der Tees sind dabei natürlich weiterhin bestmöglich geschützt. H ier dürfen Äußerlichkeiten mal ungeniert die Hauptrolle spielen: Bei den Verpackungen der Alnatura Tees hat sich einiges getan. So viel vorab: Das Thema Produktverpackungen ist eine komplexe Angelegenheit. Eine Verpackung soll das Produkt bestmöglich schützen. Gleichzeitig wollen wir so wenig Abfall wie möglich verursachen. Zum Schutz der Alnatura Tees waren die Faltschachteln bisher mit einer Folie aus nach haltiger Forstwirtschaft, die zu mehr als 90 Prozent aus Holzfaser besteht, umwickelt. Jetzt gehen wir noch ein paar Schritte weiter. 1. Außenfolie ade Dank neuer Faltschachtel können wir nun beim Alnatura Tee sortiment auf eine Folien-Umverpackung ver zichten. Pro Jahr sparen wir dadurch 10,6 Tonnen Folie ein (berechnet mit der Absatz menge 2020). 2. Recycling-Pappe mit Schutzschild Die neue Verpackung aus recyceltem Karton steht den Tees ausgezeichnet. Damit der Inhalt auch ohne Folie gut geschützt ist, wurde den Pappkartons eine Barriere schicht verpasst. Ein sogenannter Originalitätsverschluss zeigt, dass die Packung noch unge öffnet ist. Die Farben für den Aufdruck sind – wie schon zuvor – mineral ölfrei. Der Karton ist auch weiterhin über das Altpapier recycelbar. 3. Knoten statt Metallklammer Neue Verpackungsmaschinen machen es möglich: Die Teebeutel-Anhänger sind nun mittels Knoten am Faden befestigt, sodass wir auf die bisherige Metall klammer verzichten können. Die Tee beutel aus Natur fasern und der Faden aus Bio-Baumwolle können (wie bisher auch) im Bio- Müll beziehungsweise auf dem Kompost entsorgt werden. 10 Alnatura Magazin November 2021

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* Die Alnatura Tee-Qualität • hundert Prozent Bio • natürlicher Geschmack • verantwortungsvolle Partnerschaften • strenge Qualitätskontrollen • Teeschachtel aus recyceltem Karton KarmaKollektiv Griechischer Bio-Bergtee Neu gestaltet Auch optisch haben sich die Verpackungen unserer Basisteelinie verändert. Die einzelnen Sorten lassen sich nun noch besser voneinander unter scheiden und wichtige Informationen, wie beispielsweise die Ziehzeit, sind auf der Verpackung schnell auffindbar. Dieser Tee stammt aus fairem Handel und ökologischer Landwirtschaft. Er wird von Kleinbäuerinnen und -bauern in Thessaloniki per Hand geerntet. Ab einer Höhe von tausend Metern wachsen dort die Berg kräuter. Aufgekocht entsteht ein frischer, aromatischer und leicht süßlicher Geschmack. Abgefüllt wird der Tee bei der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Märkisch-Oderland e. V. in Strausberg. Erhältlich in einer Verpackung aus ressourcen schonendem Graspapier, Holzzellstoff und einem Zellulosebeutel; gestaltet von Mundmalerin LouBa. 25 g 3,99 € (100 g = 15,96 €) * Bei dieser Produktvorstellung handelt es sich um eine Anzeige. Sie erhalten das Produkt in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. Alnatura Magazin November 2021 11

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura