Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Magazin November 2020

  • Text
  • Initiativen
  • Reisen
  • Oele
  • Naturkosmetik
  • Weingenuss
  • Mehrweg
  • Restekueche
  • Restesalat
  • Christstollen
  • Lebkuchenhaus
  • Nussecken
  • Zimtsterne
  • Haselnuss
  • Pekannuss
  • Paranuss
  • Walnuss
  • Cashewnuss
  • Mandeln
  • Weihnachtszeit
  • Noventskalender
Adventskalender: Nachhaltig, kreativ, selbst gemacht // Alnatura Einblicke: Noch mehr Mehrweg in den Märkten // Wir backen wie zu Großmutters Zeiten

VORSCHAU: DEZEMBER Das

VORSCHAU: DEZEMBER Das wird ein Fest! Warum beim Festtagsmenü nicht mal auf tierische Produkte verzichten? Im Dezember-Heft zeigen wir, wie Sie ein genussvoll-aromatisches Festessen auf die Teller zaubern – ganz ohne Fleisch. Freuen Sie sich auf Nussbraten, Klöße und selbstgemachtes Rotkraut. Kreative Ideen für nachhaltige und soziale Geschenke, wie zum Beispiel Oxfam-Hygienesets für Menschen in Not. Klimafreundlich ans Ziel: Naturpark Ammergauer Alpen Erfahren Sie mehr: alnatura.de/marktsuche alnatura.de/angebote alnatura.de/newsletter alnatura.de/mitarbeit alnatura.de/payback facebook.de/alnatura twitter.com/alnatura pinterest.com/alnatura instagram.com/alnatura youtube.com/alnatura Alle Alnatura Märkte unter alnatura.de/marktsuche Die Alnatura Super Natur Märkte sind zertifizierte Naturkost Fach geschäfte und nutzen zu hundert Prozent Öko-Strom. Impressum Herausgeber Alnatura Produktions- und Han dels GmbH, Mahatma-Gandhi-Straße 7, 64295 Darmstadt, Tel. 06151 356-6000, alnatura.de Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001 Geschäftsführung von Alnatura Prof. Dr. Götz E. Rehn, Rüdiger Kasch, Herwarth von Plate Redaktions leitung Anja Waldmann, Eva Wohlgemuth, magazin.redaktion@alnatura.de Anzeigen Lena Vollrath, Mahatma-Gandhi-Straße 7, 64295 Darmstadt Redaktion Julia Aumüller (JUA), Jana Benke (JAB), Matthias Fuchs (MF), Sebastian Fuchs (SF), Martina Grimm, Dr. Manon Haccius (MH), Constanze Klengel, Julia Klewer, Daniel Nedelka, Stefanie Neumann, Bettina Pabel (BP), Bernd Pieper (BePi), Susanne Salzgeber (SUS), Anna Seidel, Julian Stock (STO), Christian Tremper (CT), Anja Waldmann (AW) Verlag mfk corporate pub lishing GmbH, Prinz- Chris tians- Weg 1, 64287 Darmstadt, Tel. 06151 9696-00 Fotos Alnatura: 3 Porträt Rehn, 4 Noventskalender; Bernward Bertram: 18, 19 Karma Kollektiv u. Heyho; Arne Bicker: 41 Grießhammer; Oliver Brachat: 16 Resteküche; Marc Doradzillo: 5 ABBI, 36/37; Jen Edney: 43; Fairfood Freiburg: 19 Fairfood; Julia Friese: Illustration 46; Matthias Fuchs: 29 Produkte; Claudia Guse: Illustrationen 4 Verpackung, 5 Hühnchen, 22–25, 34 Kakaobaum, 40, 45, 50; Hariandi Hafid / Oxfam: 50 Frau; Annika Hertel / Life-Giving Forest e. V.: 32 Hand-in-Hand; Anders Hellberg: 42; Anna-Maria Langer: 3 Kleiderei, 38, 39 Kleiderei; Hans-Georg Mendel: 44 TorfHaus; myownmovement.de: 24 Screenshot; Nancy Naumann-Hirt / Macis: 48; Original Beans: 3 Kakaofrucht, 34/35; Matthias Pöcker: 14/15; Primavera Life GmbH: 26, 28, 29 Firmengründer; privat: 39 Gründerinnen Windelei; Birgit Rampe: 16 Illustration Anna; Siegfried Richter: 44 Luchse; Jacob Russells: 33 Dachgarten; Robert Seegler: 5 Illustration Tasche; Wilfried Störmer 44 Wald; Teach First Deutschland: 32 Spendenprojekt; Thorsten Unseld: 50 Ammergauer Alpen; VISCOM Fotografie: 20/21, 30/31; Frank Weinert: Titel, 3 Stollen, 4 Weihnachtssortiment, 6–13, 50 Braten; Andrea Werner: 39 Windeln Gestaltung mfk corporate Publishing GmbH Druck Mayr Miesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach, gedruckt auf 100 % Recyclingpapier, ausgezeichnet mit dem Blauen Engel Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder – sie sind aus der Perspektive des Verfassers geschrieben. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet und Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schrift licher Zustim mung des Verlags. Für unverlangte Einsendungen keine Gewähr. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

ANZEIGE DER SINN DER SACHE. Es gehört zu unserer Mission, die alte asiatische Kunst der Lebensmittel-Produktion in die neue Zeit zu bringen. Das ist der Urgrund unseres Namens. Und so fertigen auch heute noch japanische Traditionsunternehmen Produkte wie das Cedarwood Tamari, Misos und vieles mehr für unsere Kunden. So leisten wir einen wichtigen Beitrag, dass diese Hersteller auch im Zeitalter der Massenproduktion überleben und ihr Wissen an die nächste Generation übertragen können. Es geht also um Sinn statt um Masse und Rationalisierung. Dass wir dabei alles daran setzen, faire Preise zu zahlen und über Jahrzehnte stabil mit diesen Betrieben zusammenzuarbeiten, versteht sich von selbst. Ganz bewusst tragen wir so auch den Gedanken und die Werte des ökologischen Landbaus nach Asien. Seit gut einem Jahr ist ARCHE ein Unternehmen in Verantwortungseigentum nach dem Modell der PURPOSE Stiftung. Das bedeutet, dass ARCHE zwar einem Unternehmer „gehört“, dieser sich aber freiwillig verpflichtet hat, ARCHE nicht zu verkaufen, auch nicht an große Finanzinvestoren. Weiterhin verpflichtet er sich, das Unternehmen nicht zu vererben und alle Gewinne in ARCHE zu reinvestieren oder sie zu spenden. Dies garantiert die PURPOSE Stiftung mit ihrem 1 % Veto-Anteil als Kontrollinstanz. So bleiben Unabhängigkeit, Werte und Sinn dauerhaft vor fremden (Kapital-) Einflüssen geschützt. Auch das ist für uns der SINN DER SACHE. ARCHE Naturprodukte GmbH D-40721 Hilden www.arche-naturkueche.de arche_naturkueche ARCHE Naturprodukte ist ein sich selbst gehörendes Unternehmen nach dem Modell der PURPOSE Stiftung. A new economy is possible. https://purpose-economy.org

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura