Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura Magazin März 2018

  • Text
  • Supermarkt
  • Lebensmittel
  • Produkte
  • Alnatura
  • Natur
  • Magazin
  • Produkte
  • Vegan
  • Vielfalt
  • Zutaten
  • Yoga
Alnatura: Ihr kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte.

ANZEIGE FOODBLOG DES

ANZEIGE FOODBLOG DES MONATS Stardust And Pantries »Ich bin Betty und liebe gutes Essen. Auf meinem Blog ›Stardust And Pantries‹ dreht sich alles um vollwertige vegetarische Gerichte, die mit wenigen Zutaten auskommen und im Alltag funktionieren. Bei mir gibt’s gesunde Frühstücksideen, herzhafte Salate, schnelle Bowls und zuckerfreie/cleane Desserts zu sehen. Viele Rezepte sind vegan und glutenfrei. Schau vorbei!« 100% zertifizierte Naturkosmetik Spinat-Käse-Burger mit Avocado-Knoblauch-Sauce Zutaten für 6 Burger Für die Patties: 100 g Hirse / 1 kleine Zwiebel / 1 Knoblauchzehe / 130 g Spinat / 80 g Feta / 2 Eier / 50 g zarte Haferflocken / 1/2 TL Paprikapulver edelsüß / Meersalz / Pfeffer / Für die Burger- Sauce: 1 Avocado (ca. 150 g) / 50 g Schmand / 2 EL Milch / 2 Knoblauch zehen / 1 EL Zitronensaft / Meersalz / Pfeffer / Außerdem: Kokosöl (alternativ: Öl nach Wahl) / 6 Burgerbrötchen / Tomaten, Gurke, Salatblätter und Kresse zum Belegen Zubereitung Hirse nach Packungsanleitung kochen und etwas abkühlen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Spinat sehr fein schneiden und mit der Hirse in einer großen Schüssel vermischen. Feta, Eier, Haferflocken und Gewürze dazugeben und gut vermengen. Pattie-Masse für ca. 30 min in den Kühlschrank stellen. Für die Burger-Sauce die Avocado schälen, entkernen und mit Schmand, Milch, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Mit befeuchteten Händen 6 Patties formen und diese in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 5 min auf jeder Seite braten. Burgerbrötchen aufschneiden, toasten, mit der Sauce bestreichen und mit Spinat-Patties, Gurken- und Tomatenscheiben, Salat s owie Kresse belegen. Beauty-Geheimnis für Haut, Haare und Nägel hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut verleiht einen seidigen Schimmer erfordert etwas Übung Zubereitungszeit: ca. 30 min + ca. 30 min Ruhezeit Nährwerte pro Stück: Energie 451 kcal, Eiweiß 16 g, Kohlen hydrate 57 g, Fett 16 g Erfahren Sie mehr auf alviana.de von Betty Mutavcic stardustandpantries.de

ANZEIGE VIELFALT SCHMECKT! Sortenvielfalt im Bioladen – eine neue Zukunft für die Kulturpflanzen der Roten Liste Achten Sie beim Einkauf von Bio-Gemüse und Bio-Saatgut auf traditionelle, seltene Sorten, die z. B. mit dem ProSpecieRara-Gütesiegel ausgezeichnet werden! 1. Wegen ihrer Farbe heißt diese Kartoffel „Russische...“ 2. „Granat“ ist nicht nur ein Edelstein, sondern auch ein... 3. „Filder Spitzkraut“ eignet sich besonders gut für... 4. Das „Wunder von Stuttgart“ ist ein knackiger ... 5. Aufgrund ihres Aussehens heißen die Radieschen ... 6. „Rotonda bianca“ ist eine... 7. Wegen ihrer Form heißt diese bedrohte Sorte „Birnenförmige ...“ 8. „Ochsenherz“ ist eine... 1. V I O L E T T E Saatguttütchen gewinnen: 3. 2. 1.Preis: 5 Stück 2.Preis: 3 Stück 3.Preis: 2 Stück 5. 4. 6. LÖSUNG PER POST ODER E-MAIL AN ProSpecieRara Deutschland gGmbH 7. Stichwort: Kreuzworträtsel Kartäuserstr. 49 79102 Freiburg Mail: info@prospecierara.de Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren; ausgenommen sind Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige. Gewinnspielagenturen oder andere Sammeleinsendungen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Keine Barauszahlung und kein Umtausch. Die von den Teilnehmern zur Teilnahme am Gewinnspiel eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Einsendeschluss 15.04.18 8. Gemeinsam _ V _ _ _ _ _ _ _ erhalten! www.prospecierara.de/de/vielfalt-schmeckt Gemeinnützige Gesellschaft für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren in Deutschland Mit freundlicher Unterstützung von Zum Kurzfilm über das Projekt

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura