Aufrufe
vor 9 Monaten

Alnatura Magazin Mai 2021

  • Text
  • Biolandbau
  • Naturkosmetik
  • Familienkueche
  • Beikost
  • Baby
  • Paprika
  • Reichenau
  • Wildkaffee
  • Tipps
  • Rezepte
Neun Monate Saison: Am Bodensee wächst Bio-Qualität für Alnatura // Alnatura Babysortiment: Tipps zum Beikost-Start // Was gibt's heute? Ideen für die Familienküche

ALNATURA MARKENWELT

ALNATURA MARKENWELT Welches Fleisch für den Brei? Die Alnatura Fleischzubereitungen im Gläschen können Sie unter ein Gemüsegläschen oder selbst gekochten Gemüsebrei rühren. Mischen Sie ein halbes Gläschen – zum Beispiel Rindfleisch-Zubereitung – und ein halbes Gläschen Gemüsebrei (circa 95 Gramm). Erwärmen Sie das Ganze im Wasserbad. In einen selbst gekochten Gemüsebrei wird die Fleischzubereitung nach dem Kochen und Pürieren des Gemüses eingerührt. Für Abwechslung sorgen die Hühnchenfleisch-Zubereitung und die Lachszubereitung mit Kartoffeln. Alnatura Rindfleisch-Zubereitung • zum Einrühren in einen Gemüsebrei • Fleisch von Rindern aus Tierhaltung nach Demeter-Richtlinien Der Unterschied zwischen Gemüsegläschen und vegetarischen Menüs Ein Gemüsegläschen enthält pures Gemüse wie zum Beispiel Karotte pur oder eine Mischung aus Gemüse und Kartoffeln – perfekt für den Einstieg in die Beikost. Doch spätestens am Ende des ersten Beikost-Monats sollte der Gemüsebrei durch ein Menü ersetzt werden. Ein Menü ist eine vollwertige Mittagsmahlzeit. Das Gemüse wird durch Kartoffeln oder andere kohlenhydrathaltige Beilagen (etwa Nudeln oder Couscous) ergänzt, durch die Zugabe von Fleisch wird ein Mindesteiweißgehalt erreicht. In vegetarischen Menüs wird das tierische Eiweiß durch das pflanzliche Eiweiß von Hülsenfrüchten wie Erbsen oder roten Linsen ersetzt. Unsere Breie lassen sich auch kreativ in der Familienküche einsetzen. Ideen dazu finden Sie ab Seite 27. Welchen Brei probieren wir als Nächstes? Ist die Gemüsemahlzeit erfolgreich eingeführt, wird es Zeit für den nächsten Schritt: den Milch-Getreide-Brei. Dieser kann mit Vollmilch oder Milchnahrung zubereitet werden. Bei Alnatura finden Sie eine große Auswahl an Bio-Baby breien aus dem vollen Korn – mit Dinkel, Weizen und anderen Getreidesorten, bevorzugt aus Demeter- Landbau. Wenn es schnell gehen muss, gibt es Alnatura Milchbreie, die nur mit Wasser zubereitet werden. All diese Breie können die abendliche Milchmahlzeit ersetzen. 24 Alnatura Magazin Mai 2021

Wenn die ersten Zähnchen kommen, knabbern viele Babys auch gerne schon festere Nahrung. Gut geeignet dafür sind klein geschnittenes Obst oder Zwieback. Was kommt am Nachmittag auf den Löffel? Nach einem weiteren Monat wird der Speiseplan um Obst erweitert: Zunächst fein püriert und mit zarten Getreideflocken ergänzt – eine vollwertige Mahlzeit, die keine weitere Zuckerzugabe be - nötigt. Dieser Brei kann auch mit den Alnatura Getreidebreien und einem Obstgläschen selbst zubereitet werden. Oder Sie greifen zum verzehrfertigen Alnatura Gläschen, zum Beispiel Apfel mit Birne und Hafer. Den Tee immer mit sprudelnd kochendem Wasser zubereiten und vor dem Trinken auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Was sollte mein Baby trinken? Säuglinge decken ihren Flüssigkeitsbedarf über die Milchmahlzeiten. Im Laufe der Beikost-Einführung sollten Sie Ihrem Kind zusätzlich etwas zum Trinken anbieten. Am besten eignen sich stilles Mineralwasser und ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees. Saft sollte ein Kleinkind erst nach dem ersten Lebensjahr und nur mit reichlich Wasser verdünnt genießen. Was biete ich meinem Kind zum Frühstück an? Da Ihr Kleines nun schon eine Weile mit dem Löffel isst, können Sie ihm rund um den ersten Geburtstag den Alnatura Kinder-Porridge Hafer- Banane oder das etwas stückigere Kinder-Basisoder Kinder-Bircher-Müsli anbieten. Auch ein weiches Butterbrot kann es jetzt probieren. Babybrei selbst zubereiten: Rezepte unter alnatura.de/babyrezepte Alnatura Magazin Mai 2021 25

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura