Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Magazin Juni 2019

  • Text
  • Plastikfrei
  • Naturdrogerie
  • Nachhaltigkeitstage
  • Picknick
  • Bier
Gegen Lebensmittelverschwendung // Rezeptidee: Auf zum Picknick // Warenkunde: Bier

HERSTELLER-EMPFEHLUNGEN*

HERSTELLER-EMPFEHLUNGEN* Aus unserer Naturdrogerie Saling Shampoo-Seife Brennnessel** oder Shampoo-Seife Weizenproteine • Brennnessel: ideal für fettiges und strapaziertes Haar • Weizenproteine: optimal für trockenes und normales Haar • hergestellt in Deutschland unter Verwendung von Fetten und Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau • Cosmos-Organic-zertifizierte Naturkosmetik je 125 g 5,45 € (100 g = 4,36 €) Die Shampoo-Seifen von Saling mit hochwertiger Schafmilch sind eine haut- und umweltfreund liche Alternative zum Shampoo aus der Plastikflasche. Mit Düften aus ätherischen Ölen. Die sanft-pflegende Formulierung des alviana Mizellen Shampoos wurde speziell für die Bedürfnisse von sensibler Kopfhaut und empfindlichem Haar entwickelt. Es reinigt schonend und gründlich zugleich. alviana Mizellen Shampoo Bio-Baumwolle vegan • mildes Shampoo mit Bio-Baumwollextrakt aus fairem Handel • für eine tiefenwirksame Reinigung, ohne Haar und Kopfhaut zu strapazieren dank innovativer Mizellentechnologie • sanfte Pflege für ein spürbar geschmeidiges Haargefühl und eine glatte Haarstruktur 200 ml 3,49 € (100 ml = 1,75 €) Kneipp Duschbalsam Neue Energie** vegan • Duschbalsam mit Zitronengras und Olive; schenkt ein Frischegefühl und belebt die Sinne • mit dem aromatischen Duft von Zitronengras • pflegt die Haut und verleiht ihr ein seidigglattes Gefühl • auch erhältlich in der Sorte »Pure Sinnlichkeit« mit Granatapfel und Cassis 200 ml 5,95 € (100 ml = 2,98 €) Der Duschbalsam »Neue Energie« von Kneipp bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Mit na - tür lichem, taufrischem Duft. Die Mineralerde- Vorbehandlung von Logona bereitet die Haare ideal auf das Färben mit pflanzlichen Farben vor. Die Color- Fix-Nachbehandlung fixiert die Farbe von pflanzengefärbtem Haar. Logona Mineralerde-Vorbehandlung vegan oder Color-Fix-Nachbehandlung vegan • Mineralerde-Vorbehandlung: grüne Mineralerde und Bio-Birkenblattextrakt reinigen das Haar gründlich und entfernen Stylingrückstände • Color-Fix-Nachbehandlung: Haarkur mit Klettensamenöl und Betain; für lang anhaltend leuchtende Farben und mehr Glanz und Geschmeidigkeit je 150 ml 5,95 € (100 ml = 3,97 €) 28 Alnatura Magazin Juni 2019

Apeiron Schrunden-Creme forte** vegan oder Fuß & Hornhaut Aktiv-Balsam vegan • Creme: regenerierende Pflege für verhornte Haut an Füßen, Fersen und anderen Bereichen • Balsam: pflegt trockene, rissige und strapazierte Fußhaut • für Diabetiker und zur therapiebegleitenden Pflege des diabetischen Fußes geeignet Schrunden-Creme forte 30 ml 8,95 € (100 ml = 29,83 €) Fuß & Hornhaut Aktiv-Balsam 75 ml 11,45 € (100 ml = 15,27 €) Die Schrunden-Creme von Apeiron versorgt stark verhornte und schrundig veränderte Haut mit Feuchtigkeit. Der Balsam reduziert Hornhaut sanft und beugt ihrer Neubildung vor. Das Sonnenschutz - spray von ey! schützt zuverlässig vor UV-Aund UV-B-Strahlung. Es ist vollständig biologisch abbaubar – Organismen in Seen, Flüssen und Meeren werden nicht belastet. ey! Sunspray LSF 30** vegan • sofort wirksames, wasserfestes Sonnenschutzspray mit Lichtschutzfaktor 30; für Gesicht und Körper • lässt sich dank praktischer Sprühtube und milchiger Textur gleichmäßig und rückstandslos auftragen • rein mineralischer Lichtschutz für ein gutes Hautgefühl 100 ml 17,90 € Förster’s Massagehandschuh • aus 70 % indischem Flachs und 30 % Baumwolle • hergestellt mit ausgesuchten Garnen aus natürlichem Anbau • kann zu einem straffen und klaren Hautbild beitragen • Tipp: mit kreisenden Bewegungen massieren; wirkt durchblutungsfördernd und kreislaufanregend 1 Stk. 6,95 € Der Massagehandschuh von Förster’s aus grobem indischem Flachs ist ideal zur kräftigen Massage von Armen, Beinen und Oberkörper. Für die trockene und nasse Anwendung geeignet. Das Fußbad von Bioturm weicht Hornhaut und Schwielen auf und pflegt sanft. Das Fußpeeling befreit die Füße wirkungsvoll von abgestorbenen Hautschuppen und macht sie geschmeidig. Bioturm Fußbad Nr. 81** oder Fußpeeling Nr. 82** • Fußbad: pflegt und vitalisiert mit Urea und natürlicher Salicylsäure und weicht die Hornhaut auf; zur idealen Vorbereitung auf die Pediküre • Fußpeeling: sorgt mit Peelingkörpern aus natürlichem Reiswachs für geschmeidige Hornhaut und samtweiche Füße Fußbad Nr. 81 150 ml 9,95 € (100 ml = 6,63 €) Fußpeeling Nr. 82 100 ml 9,95 € * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. / ** Nicht in allen Märkten erhältlich. Alnatura Magazin Juni 2019 29

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura