Aufrufe
vor 2 Jahren

Alnatura Magazin Juni 2018

  • Text
  • Alnatura
  • Natur
  • Juni
  • Magazin
  • Vegan
  • Greenpeace
  • Menschen
  • Insekten
  • Filialen
  • Geschmack

ANZEIGE LOGONA von Natur

ANZEIGE LOGONA von Natur aus schön. [ purify ] Klärende Pflege · Pflege für zu Unreinheiten neigende Haut · wirkt antibakteriell durch Bio-Minze und natürliche Salicylsäure · beugt der Neubildung von Unreinheiten vor und reduziert Hautglanz www.logona.de

Juni 2018 Liebe Kundinnen, liebe Kunden, kürzlich entdeckte ich in der Schrift »Über die ästhetische Erziehung des Menschen« von Friedrich Schiller im vierten Brief den folgenden Satz: »Der gebildete Mensch macht die Natur zu seinem Freund und ehrt ihre Freiheit, indem er bloß ihre Willkür zügelt.« Wirtschaften mit der Natur ist das Leitbild für und von Alnatura. Deshalb engagieren wir uns für den biologischen Landbau. Er erhält und mehrt den Humusgehalt des Bodens, bewahrt die Artenvielfalt, hält das Grundwasser sauber und trägt so dazu bei, dass die Natur sich durch die Hilfe des Menschen besser entfalten kann. Das ist nicht Mainstream, 99 Prozent aller landwirtschaftlichen Flächen weltweit werden konventionell, meist unter Einsatz von synthetisiertem Stickstoffdünger und chemischen Pestiziden, bear beitet. Nur etwa ein Prozent wird zertifiziert ökologisch bewirtschaftet. Die Bilanz ist schockierend: belastetes Grundwasser, erodierte Böden und ein Artensterben in unvorstellbarem Ausmaß. In Deutschland sind in den letzten 40 Jahren über 70 Prozent aller Insekten verschwunden. Doch ohne Bienen und Co. gibt es keine Bestäubung und es entstehen gar keine oder deutlich weniger Früchte und Samen. Die Schätzungen allein für die Bestäubungsleistung der Bienen reichen von 30 bis 80 Prozent des Ernteertrages. Obgleich diese Tatsachen bekannt sind, gibt es noch immer zu wenig Menschen, die erkennen, dass nicht der liebe Gott oder »die« Politik oder die Agrarchemie die Verhältnisse ändern werden, sondern wir Menschen als Kunden. Wenn wir konsequent Bio kaufen, werden wir die Situation verbessern. Bio kostet nicht die Welt, aber ohne Bio wird die Welt kein Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäfts - führer Alnatura lebensfähiger Ort für Mensch und Tier bleiben können. Werden wir »Freunde der Natur« und fördern durch unser Tun ihre Schönheit und Vielfalt! Mit herzlichen Grüßen 16 26 38 Aktuelles von Alnatura 4 Warenkunde 6 Rezeptideen 8 Alnatura Markenprodukte 10 Meine Ernährung Paläo 15 Saison Gemeinsam grillen 16 Hersteller-Reportage Lammsbräu 22 Alnatura Einblicke Obst und Gemüse aus der Region 26 Naturkosmetik 28 Hersteller-Reportage Teutoburger Ölmühle 34 Aktuelles aus Bio-Welt und Gesellschaft 36 Schwerpunkt-Thema Gesellschaft 38 Schwerpunkt-Thema Biodiversität 40 Nachhaltig leben 42 Süddeutsche Zeitung Familie 44 Slow Food 46 Vom Feld auf den Teller 48 Foodblog des Monats 49 Vorschau, Filialen, Impressum 50 Alle Beiträge rund um das Schwerpunkt-Thema Insektensterben erkennen Sie an dieser Biene.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura