Aufrufe
vor 4 Wochen

Alnatura Magazin Januar 2022

  • Text
  • Popcorn miso karamell
  • Glasierter kuerbis miso
  • Edamame miso
  • Rotkohl miso tahin dressing
  • Spaghetti miso oliven
  • Bowl miso erdnuss dressing
  • Misosuppe tofu mienudeln
  • Pflanzliche kaesealternative
  • Kartoffel kohlrabi gratin
  • Kidneybohnen aufstrich
  • Apfel zimtschnecken
  • Quinoa fruehstuecksbowl
  • Kuerbiskern kresse aufstrich
  • Vegane joghurtalternativen
  • Pflanzliche sahnealternativen
  • Vegan
  • Fruehstuecksglueck
Pflanzliche Aromen entdecken // Lasst uns kochen: Miso - herzhaft genießen // Natürliche Pflege: Vegane Kosmetik

LASST UNS KOCHEN V iele

LASST UNS KOCHEN V iele kennen sicher irgendwie die Misosuppe, entweder als warme Komponente eines Sushi- Menüs oder auch als wärmende und herzhafte klare Suppe zum Frühstück oder Brunch. Aber Miso ist viel mehr. Es bildet die Grundlage für den unverwech selbaren herzhaften Geschmack bei Ramensuppen und Brot aufstrichen und kann alle möglichen Gerichte, von Fisch bis Fleisch, verfeinern. Insbesondere für die vegane Küche ist die Misopaste ideal, da sie aus rein pflanzlichen Zutaten besteht. Und sie erzeugt den sogenannten Umami- Geschmack, den unserer Körper aus der Evolu tion heraus mag und über unsere Gelüste immer wieder einfordert. Daher: Viel Spaß beim japanischen Kochen und Ausprobieren von Neuem mit Miso! Die glutenfreie Bio-Misopaste Shiro Koshi von Fairment wird aus Sojabohnen und Reis hergestellt und nach japanischem Rezept mit dem Koji-Pilz fermentiert. Ideal als Würz mittel, für Saucen, Dressings und Marinaden sowie als Grundlage für Suppen und Brühen. Erhältlich in Ihrem Alnatura Markt. 200 g 7,99 € (100 g = 4,– €) Was ist Miso? Einfach ausgedrückt: fermentierte Sojabohnenpaste. Fermentation bringt einen einzigartigen Geschmack hervor. Verantwortlich dafür ist ein Schimmelpilz namens Koji, der die Inhaltsstoffe der Sojabohnen zersetzt. Und je länger der Zersetzungs prozess an dauert, umso intensiver wird der Miso-Geschmack. Miso und Sojasauce sorgen in der japa nischen Küche für den herzhaften Umami-Geschmack sowie für feine Säuren und salzige Aromen. hafte, für Röstaromen. Das Erlebnis »Appetit auf etwas« erzählt viel über die Bedürfnisse unseres Körpers. Und diese Bedürfnisse enden nicht beim würzigen Geschmackserlebnis: Auch Appetit auf süß, salzig oder bitter sind Signale des Körpers, dass ihm gerade ein Baustein fehlt. Mangel an Elektrolyten macht sich beispielsweise mit Lust auf etwas Salziges bemerkbar. Die dickflüssige Misopaste ist auch als »braune Butter Japans« bekannt. Es gibt zahlreiche Variationen, deren Farben von bräunlich über leicht rötlich bis hin zu dunkelbraun und schwarz reichen. Zauberwort Umami Das japanische Kunstwort »Umami« setzt sich aus den japanischen Wörtern »umai« (köstlich) und »mi« (Essenz) zusammen. Mit dem Umami-Geschmack tricksen wir gewissermaßen das Bedürfnis des Körpers nach einem »fleischigen« Geschmackserlebnis aus. Denn der menschliche Körper hat es evolutionär bedingt gelernt, sich Proteine über Fleisch holen zu wollen. Daher sind wir so anfällig für alles Herz- Um die Inhaltsstoffe der Misopaste zu erhalten, sollte sie nicht mitgekocht, sondern lediglich erwärmt werden. Am besten gibt man sie erst gegen Ende der Zubereitung hinzu, zum Beispiel aufgelöst in etwas warmem Wasser. Alnatura Origin Kalamata-Oliven Alnatura Dinkel-Spaghettini 36 Alnatura Magazin Januar 2022

LASST UNS KOCHEN Spaghetti mit Miso & Oliven ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 500 g Spaghetti ¼ Bund glatte Petersilie 4 EL Kalamata-Oliven ohne Stein 4 EL Sesamöl nativ 3 EL helle Würzpaste Shiro Miso etwas schwarzer Pfeffer gemahlen etwas Meersalz 2 EL Sesam ungeschält ZUBEREITUNG Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Vor dem Abschütten 150 ml Kochwasser auffangen und beiseite stellen. Abgegossene Nudeln im ge schlossenen Topf lassen. Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken. Oliven in Ringe schneiden und beides beiseitestellen. Sesamöl in einer kleinen Pfanne erwärmen (nicht erhitzen), Misopaste mit einem Schnee besen einrühren, Nudelwasser zugeben und gut verrühren. Nudeln im Topf mit der Sauce vermengen, nach Belieben pfeffern und salzen. Auf Teller verteilen und Petersilie, Oliven und Sesam darüberstreuen. Zubereitungszeit: 15 Min. Nährwerte pro Portion: Energie 670 kcal, Eiweiß 19 g, Fett 24 g, Kohlenhydrate 92 g Arche Gomasio mit Meeresalgen Probieren Sie als ganz besonderes Topping aus der asiatischen Küche mal Gomasio mit Meeresalgen. Diese vegane Mischung aus geröstetem Sesam, Meersalz und Nori-Flocken ist eine aromatisch-nussige Alternative zu Parmesan. Das Geheimnis dieses schnellen und aromatischen Gerichts ist die würzige Misopaste in Kombination mit dem mildnussigen Sesamöl. Es lässt sich außerdem wunderbar mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen variieren und gelingt auch mit den besonders dünnen Dinkel- Spaghettini. Alnatura Magazin Januar 2022 37

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura