Aufrufe
vor 11 Monaten

Alnatura Magazin Dezember 2019

  • Text
  • Verpackungen
  • Schenken
  • Schokoladenkuchen
  • Eating
  • Fleischfondue
  • Schokolade
  • Schokoladenfondue
  • Kaesefondue
  • Future
Fondue für alle // Warenkunde: Schokolade // Alnatura Qualität: Oekologische Verpackungen

NATURKOSMETIK

NATURKOSMETIK Wohlfühlmomente schenken Schenken macht glücklich, so heißt es. Nehmen Sie sich zu Weihnachten also wieder Zeit für Ihre Liebsten und beschenken Sie diese – zum Beispiel mit einer Auswahl an Naturkosmetik-Produkten. Vergessen Sie dabei nicht, sich auch selbst etwas Gutes zu tun, und gönnen Sie sich ein paar Wohlfühlmomente. So macht die Weihnachtszeit gleich doppelt Freude! Wer anderen Menschen von ganzem Herzen eine Freude macht, fühlt sich auch selbst glücklicher. Und die Glücksgefühle entstehen nicht erst beim Überreichen des Geschenks, sondern bereits zuvor bei den Vorbereitungen – dem Sammeln von Ideen, Einkaufen, Gestalten, Basteln, Hübsch-Verpacken. Präsente, die meistens gut ankommen, sind Pflegeund Beautyprodukte, denn etwas Entspannung und Wellness zu Hause können alle vertragen. Jedoch ist es nicht immer so einfach, die richtigen Kosmetikprodukte auszuwählen, da jeder Mensch einen anderen Hauttyp oder einfach andere Vorlieben hat und manche bestimmte Inhaltsstoffe nicht vertragen. Machen Sie sich im Vorfeld also bei Ihren Liebsten schlau und greifen anschließend am besten zu zertifizierter Naturkosmetik – diese ist umweltfreundlich und nachhaltig. Für den schnellen Kauf bietet auch Ihr Alnatura Markt insbesondere in der Weihnachtszeit Geschenksets verschiedener Hersteller an. Ist die richtige Auswahl nicht dabei, stellen Sie doch einfach selbst kleine Naturkosmetik- Pakete zusammen – ganz individuell von Ihnen handverlesen und kreativ verpackt. Oder Sie machen das Wohlfühl präsent gleich komplett selbst: Es gibt zahlreiche Rezepte für Massage- und Badeöle, Peelings, Cremes und Seifen. Eines davon finden Sie im nebenstehenden Kasten. Bleibt die Frage: Wenn sowohl Beschenkte als auch Schenkende Glücksgefühle empfinden, summiert sich dann dieses Glück, wenn man sich selbst beschenkt? Probieren Sie es aus und bescheren Sie sich ein paar Wohlfühlmomente. Entspannend: Baden Wieder zu Hause und doch durchgefroren, verschafft ein heißes Bad schnell Abhilfe. Viele Zusätze in Naturkosmetik- Qualität wie Pflegebäder mit ätherischen Ölen, Aromabadekissen mit pflegenden Essenzen sowie Badesalze und -kristalle eignen sich auch für sensible Haut. Eine Badedauer von maximal 20 Minuten bei einer Temperatur von 35 bis 38 Grad Celsius ist ideal. Da ein Bad die im Winter oft beanspruchte Haut zusätzlich austrocknet, sollte anschließend eine Lotion oder Creme mit hohem Fettanteil aufgetragen werden. Ganz Verfrorenen verleihen wärmende Körperöle ein angenehmes Gefühl. Leicht feuchte Haut kann das Öl besser aufnehmen – deshalb nach dem Baden nur etwas mit einem Handtuch abtupfen, dann das Öl einmassieren. 28 Alnatura Magazin Dezember 2019

Wärmend: Düfte und Tees Mit einem Raumduft, Duftkerzen oder einem ätherischen Öl, das Sie in eine Aromalampe oder eine Schale mit heißem Wasser geben, zaubern Sie wohlige Aromen ins Heim und erzeugen eine stimmungsvolle und entspannte Atmosphäre. Natürlich darf ein heißer Tee nicht fehlen. Verfeinert mit Gewürzen wie Zimt, Sternanis, Ingwer, Vanille oder Chili macht dieser besonders warm ums Herz. Sich mit einer gemütlichen Decke aufs Sofa oder in die Sitznische kuscheln und von innen und außen wärmen lassen entspannt und fährt den Stresspegel herunter. Ein paar Weihnachtskekse und das Lieblingsbuch oder die -musik dazu machen den Wohlfühlmoment vollkommen. HERSTELLER-EMPFEHLUNG* Lockernd: Massagen Eine Massage setzt Ihrer kleinen Auszeit die Krone auf. Geht Ihnen dabei niemand zur Hand, behelfen Sie sich selbst. Eine Ganzkörpermassage ist alleine ein schwieriges Unterfangen, doch ein verspanntes und verkrampftes Gesicht können Sie beispielsweise ganz einfach selbst lösen: Zunächst die Hände mit etwas Massageöl befeuchten und am Kinn, dann an den Wangen und der Stirn auf- und abwärts streichen. Anschließend mit je zwei Fingern in kleinen Kreisen alle Gesichtspartien inklusive des Kinns, der Lippen und Schläfen lockern. Zum Schluss das Gesicht mit langen, sanften Zügen von innen nach außen seitlich ausstreichen. CT Massageöle selbst machen Ein Basisöl bildet die Grundlage, empfehlenswert ist ein möglichst naturbelassenes Öl. Geeignet sind Kokos-, Mandel-, Jojoba-, Oliven-, Avocado- oder Sesamöl. Ätherische Öle sollten naturrein und bio-zertifiziert sein und sparsam dosiert werden. Als Faustregel gilt: Bei 50 Milliliter Basisöl maximal fünf Milliliter ätherisches Öl zugeben. Zur Aufbewahrung des Massageöls eignen sich ein dunkles Glasfläschchen und ein kühler, dunkler Ort. Vor der Verwendung sollte es zunächst auf einer kleinen Hautstelle getestet werden. Rezept für ein entspannendes Massageöl 50 Milliliter Mandelöl als Basis in eine Schale oder mithilfe eines Trichters in ein Glasfläschchen füllen. Jeweils 2,5 Milliliter ätherisches Melissen- und Lavendelöl dazugeben und umrühren beziehungsweise Flasche schütteln, fertig. Natürliche Pflege für einen ebenmäßigen Teint: Die Basis Sensitiv Getönte Feuchtigkeitscreme von lavera spendet Feuchtigkeit und kaschiert mit ihrer leichten Tönung Hautunebenheiten, Rötungen und Anzeichen von Müdigkeit. lavera Basis Sensitiv Getönte Feuchtigkeitscreme LSF 10 mittlerer Hautton vegan oder heller Hautton vegan • mit Bio-Aloe-vera und mineralischen Pigmenten; mit LSF 10 • mit dem Green-Hydro-Complex, einer von lavera entwickelten Rezeptur, die der Haut mit einer Inhaltsstoffkomposition auf Basis von Bio-Aloe-vera intensiv Feuchtigkeit spendet und sie vor Austrocknung schützt • Anwendung: gleichmäßig auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einmassieren je 50 ml 8,99 € (100 ml = 17,98 €) * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura