Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura Magazin April 2018

  • Text
  • Alnatura
  • April
  • Vegan
  • Magazin
  • Natur
  • Produkte
  • Jungen
  • Deutschland
  • Wasser
  • Lebensmittel
Alnatura: Ihr kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte.

SLOW FOOD Von klein auf

SLOW FOOD Von klein auf den Kochlöffel schwingen Das Verhältnis unserer Kinder zu Nahrungsmitteln, deren Zubereitung und Genuss bestimmt die Zukunft unserer Ernährung maßgeblich mit. Deshalb setzt Slow Food Deutschland mit seiner Bildungsarbeit schon bei den Kleinen an – zum Beispiel in den Slow Mobilen. Die Slow Mobile sind umgebaute Bauwagen mit Küche, die Slow Food einsetzt, um mit Schul- und Kindergartenkindern zu kochen. Sie kommen vor allem dort zum Einsatz, wo viele Kinder sind, die keinen Zugang zur Lebensmittelerzeugung und -zubereitung haben. Aktuell gibt es fünf Slow Mobile, die Kindern in Frankfurt, Freiburg, Karlsruhe, München und Stuttgart Spaß am Kochen vermitteln, indem sie sie in die Mahlzeitenzubereitung einbeziehen: Im Slow Mobil dürfen die Kleinen selbst schälen, schnippeln und kochen. Slow Food versucht wo immer möglich auf Bio-Lebensmittel für die Kinderküchen zurückzugreifen und wird dabei dankenswerterweise von Unternehmen wie Alnatura unterstützt. In den Fahrzeugen mit integrierter Lehrküche erklären Slow-Food-Vertreter den Kindern, wo und wie unsere Grundnahrungsmittel erzeugt und weiterverarbeitet werden, und bereiten diese gemeinschaftlich zu einer leckeren Mahlzeit zu. Im Anschluss probieren und genießen die kleinen Köche, was sie selbst aufgetischt haben. Dass die Kinder so selbst zubereitete Mahlzeiten mit einem positiven Erlebnis assoziieren, ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn selbst gemacht schmeckt nicht nur besser: Der Nachwuchs ist zumeist stolz auf sein Ergebnis, berichtet zu Hause über die gewonnenen Erfahrungen und ist idealerweise motiviert, weiter neue Dinge auszuprobieren. Lebensmittel mit allen Sinnen erfahren Die Kochstunden der Slow Mobile zeigen, dass genuss- und verantwortungsvoller Umgang mit Essen in jedem Alter im Einklang stehen können. Denn die Kinder begeben sich auf eine Entdeckungsreise durch die regional-saisonale Geschmacksvielfalt und lernen diese mit allen Sinnen kennen: sehen, riechen, schmecken, anfassen und dem Blubbern im Kochtopf lauschen. Dabei wird der Genuss von Gemüse und anderer gesunder Lebensmittel nicht mit erhobenem Zeigefinger vorgeschrieben. Durch das Mitbestimmen und -gestalten kommen die Kinder im Slow Mobil von ganz alleine auf den Geschmack. Klassiker wie Spaghetti mit Tomatensauce stehen natürlich auch auf der Speisekarte, nehmen aber einen neuen Geschmack an, wenn die Tomatensauce selbst hergestellt wird aus regionalen, reifen Sommertomaten. Doch auch beim Obstsalat, der Kartoffelsuppe und frittiertem Fisch bleibt die Begeisterung nicht aus. Zahlreiche glückliche Kindergesichter stellen sicher: Dieser praxisorientierte Ansatz der Ernährungsbildung hat Potenzial, denn er vermittelt auf spielerische Art Wissen und setzt Kinder wieder in einen direkten Bezug mit Lebensmitteln und deren Ursprung. ››› Gastbeitrag Slow Food Deutschland e. V. 44 Alnatura Magazin April 2018

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* Slow Food macht sich mit Bildungsprojekten und Veranstaltungen in über 170 Ländern dafür stark, die Art, wie wir Lebensmittel produzieren und konsumieren, zukunftsfähig zu gestalten. Ziel ist eine bäuerlich-öko logische Landwirtschaft, die Förderung des traditionellen Handwerks sowie Verbraucher, die Genuss und Verantwortung miteinander verbinden. Seit 1995 baut Slow Food Deutschland e. V. Kompetenz im Bereich Ernährung bei Jung und Alt auf. Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie Slow Food dabei, seine Ziele zu verwirklichen. slowfood.de REZEPT FÜR KINDER Kartoffelsuppe mit Gemüse Zutaten für 4 Portionen 1 Bund Suppengrün (alternativ: 200 g Knollen sellerie / 200 g Karotten / 100 g Petersilienwurzel) / 500 g festkochende Kartoffeln / 100 g Lauch / 50 g Butter / 1 l Gemüsebrühe oder Wasser / Salz / Pfeffer / Muskatnuss / ½ Bund Schnittlauch / ½ Bund Majoran / 100 g Schmand / Außerdem: Gemüseschäler, Schneidbrett, Messer, großer Topf, Kochlöffel Zubereitung Schäle Knollensellerie, Karotten und Petersilienwurzel sowie die Kartoffeln und schneide sie in ca. 1–2 cm große Würfel. Entferne vom Lauch welke Blätter, eventuell auch die Wurzel, wasche ihn gründlich und schneide ihn quer in ca. 2–3 cm große Stücke. Erhitze die Butter in einem großen Topf und gib alle Würfel dazu. Rühre 2–3 min kräftig mit einem Kochlöffel um. Nun gieße die Flüssigkeit dazu und lasse das Ganze ca. 30–40 min köcheln, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist. Schmecke deine Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab. Schneide den Schnittlauch in kleine Röllchen und hacke den Majoran. Gib in jeden Teller Suppe einen Klacks Schmand und streue die Kräuter darüber. Buch-Tipp: Im Kinderkochbuch »Der kleine Koch – Lieblingsrezepte für Kinder« sammelt Slow Food die besten, beliebtesten und vielfach erprobten Lieblingsrezepte der Nachwuchsköche aus dem Slow Mobil. oekom verlag, München 2015, 12,95 Euro. Die Sonne gewinnt an Kraft und damit wird auch Sonnenschutz wieder wichtiger: Eco Cosmetics bietet Sonnencreme und -milch ausschließlich mit mineralischem Lichtschutz. Die getönte Sonnencreme verleiht zudem einen frischen Teint. Eco Cosmetics Sonnencreme getönt LSF 30** vegan oder Sonnenmilch sensitiv LSF 30 vegan • Sonnencreme: mit Sanddorn und Olive für gepflegte Haut; der rein natürliche Mineralschutzfilter aus Titaniumdioxid schützt die Haut vor Sonnenschäden • Sonnenmilch: mit Himbeer- und Gra natapfelkernöl; der Lichtschutzkomplex aus Titaniumdioxid in Verbindung mit unbehandeltem, natürlichem Zinkoxid reflektiert die schädlichen Sonnenstrahlen (UVA + UVB) Sonnencreme getönt 75 ml 14,90 € (100 ml = 19,87 €) Sonnenmilch 75 ml 15,90 € (100 ml = 21,20 €) * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Filialen erhältlich.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura