Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020

  • Text
  • Salat
  • Salat
  • Suppe
  • Aufstrich
  • Shot
  • Shake
  • Pancakes
  • Biozutaten
  • Kostbar
  • Brownies
  • Couscous
  • Bowl
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Karotte-Lauch-Aufstrich

Karotte-Lauch-Aufstrich mit Thymian Nährwerte pro Portion: Energie 570 kcal, Fett 32 g, Kohlenhydrate 47 g, Eiweiß 16 g vegan mit 7 Zutaten, für 2 Portionen • 1 Karotte (ca. 150 g) • ½ Stange Lauch (ca. 60 g) • 4 EL Rapunzel Sonnenblumenkerne • 1 EL Thymian gerebelt • 1 EL MorgenLand Apfelsüße • 2 EL Ingwersaft • 4 Scheiben Alnavit Haferbrot Karotte & Kürbis Außerdem: Bratöl, Meersalz, Pfeffer So geht‘s: Karotte und Lauch waschen und klein schneiden. Einige Karottenscheiben und grüne Lauchringe für die Garnitur zurückbehalten. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne 5 Min. anrösten. 1 EL Öl hinzufügen, auf volle Hitze schalten und Karotten und Lauch sowie Thymian hineingeben. 5 Min. anbraten, dann Apfelsüße einrühren und das Gemüse kurz karamellisieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen. Gemüsemischung mit dem Ingwersaft in einer hohen Rührschüssel oder im Standmixer pürieren, bis eine homogene Creme entsteht. Kräftig salzen und pfeffern und durchziehen lassen. Brotscheiben toasten, mit der Creme bestreichen, mit Karottenscheiben und Lauchringen garnieren und genießen. Alnavit Haferbrot Karotte & Kürbis 250 g 2,49 € (100 g = 1,– €) MorgenLand Apfelsüße* 250 ml 2,99 € (100 ml = 1,20 €) Rapunzel Sonnenblumenkerne 0,5 kg 2,49 € (1 kg = 4,98 €) * Nicht in allen Märkten erhältlich. 12 Alnatura KOCHT | KostBar

Brokkoli-Haselnuss-Suppe Nährwerte pro Portion (ohne Garnelen): Energie 415 kcal, Fett 29 g, Kohlenhydrate 20 g, Eiweiß 15 g vegan Alnatura Haselnüsse gehackt 100 g 1,99 € Jana meint: »Zu dieser Suppe schmecken mir Zitronengarnelen sehr gut: Dazu Garnelen in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Mit dem Saft von 1/2 Zitrone ablöschen und pfeffern.« Arche Reissirup* 400 g 3,99 € (1 kg = 9,98 €) mit 7 Zutaten, für 2 Portionen • 1 Brokkoli (ca. 500 g) • 1 Knoblauchzehe • 1 Zwiebel (ca. 80 g) • 1 Bund Petersilie • 2 TL Arche Reissirup • 2 EL Alnatura Haselnüsse gehackt • 1 EL Haselnussmus Außerdem: Bratöl, Gemüsebrühpulver, Wasser, Meersalz, Pfeffer So geht‘s: Brokkoli waschen, Röschen zerteilen, Strunk in kleine Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Petersilie waschen, fein hacken und beiseitestellen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Brokkoli-, Knoblauch- und Zwiebelstücke hineingeben und 5 Min. bei ¾ Hitze andünsten. 2 EL Gemüse brühpulver und Reissirup hinzufügen, umrühren und mit 400 ml heißem Wasser ablöschen. 15 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Inzwischen Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne bei ¾ Hitze anrösten, bis sie sich braun färben und zu duften beginnen. Brokkolisuppe vom Herd nehmen und das Nussmus sowie ¾ der Petersilie einrühren. Mit einem Pürierstab glatt pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 2 Teller verteilen und mit den gehackten Nüssen und Petersilie garniert genießen. * Nicht in allen Märkten erhältlich.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura