Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020

  • Text
  • Dessert
  • Cookies
  • Strozzapreti
  • Lauch
  • Selleriestampf
  • Pfannensteaks
  • Pasta
  • Pfanne
  • Kuerbis
  • Bortsch
  • Couscous
  • Latte
  • Curry
  • Bowl
  • Tiramisu
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Borschtsch – herzhafte

Borschtsch – herzhafte Suppe aus Gemüseresten So geht’s: 1. Hackfleisch über Nacht im Kühlschrank oder luftdicht verpackt in lauwarmem Wasser auftauen. 2. Lauch waschen, putzen und in Stücke schneiden, Gemüsereste und Rote Bete würfeln. Gemüsebrühe mit 750 ml Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie waschen, trocknen, hacken und beiseitestellen. 3. In einem großen Topf 3 EL Öl erhitzen, darin Lauch und Hackfleisch 3 Min. bei voller Hitze anbraten. Restliches Gemüse dazugeben und 2 Min. unter ständigem Rühren anbraten. Mit Brühe ablöschen und weitere 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 4. Tomatenmark und Essig einrühren, mit Salz und Pfeffer abmit 9 Zutaten, für 4 Portionen • 250 g Bakenhus Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) 1 Stange Lauch 200 g Gemüsereste 500 g Rote Bete (gegart) • hefefrei (im Pfandglas) ½ Bund krause Petersilie 2 EL Tomatenmark • di Modena I.G.P. • 4 EL Schmand 3 EL Pfandwerk Gemüsebrühe 2 EL Rapunzel Aceto Balsamico Außerdem: Wasser, Bratöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer schmecken und mit einem Klecks Schmand und der gehackten Petersilie garnieren. Nährwerte pro Portion: Energie 350 kcal, Fett 21 g, Kohlenhydrate 19 g, Eiweiß 17 g Pfandwerk Gemüsebrühe hefefrei Für eine fleischlose Variante passen in einen Borschtsch Schnetzel aus Soja, Lupine oder Sonnen blume. Statt des Schmands einfach einen Klecks Joghurtalter native aus Soja, Cashew oder Mandel verwenden! Bakenhus Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) 10 Alnatura KOCHT | KostBar Rapunzel Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

ANZEIGE Willkommen in der Weltküche. Wir sind die Bio-Lebensmittelhandwerker von Sanchon. Wir machen Essen mit Liebe, Sachverstand und viel Handarbeit. Bei uns trifft deutsches Gemüse auf indisches Curry. Genauso arbeiten wir zusammen, offen für die bunte Vielfalt der Welt. Das „mit“ ist uns wichtig: Mit guten Zutaten, mit Geschmack und mit Sorgfalt. Petersilchen GmbH Am Piepenbrink 2 32839 Steinheim www.sanchon.de So isst die Welt.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura