Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019

  • Text
  • Eintopf
  • Salat
  • Linseneintopf
  • Mousse
  • Pralinen
  • Suppe
  • Rosenkohl
  • Zimtlachs
  • Biozutaten
  • Alnatura
  • Kostbar
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Bunter Kartoffelsalat

Bunter Kartoffelsalat nach französischer Art Nährwerte pro Portion: Energie 426 kcal, Fett 18 g, Kohlenhydrate 51 g, Eiweiß 8 g Art of Oil Olivenöl Original nativ extra* 0,5 l 14,99 € (1 l = 29,98 €) mit 7 Zutaten, für 2 Portionen • 500 g festkochende rotschalige Kartoffeln oder Drillinge • 1 rote Zwiebel (ca. 100 g) • 95 g Cornichons • 1 Bund Dill • 3 EL grobkörniger Senf • 2 EL Adrian Manufaktur Apfel-Balsamessig • 2 EL Art of Oil Olivenöl Original nativ extra Außerdem: Meersalz, Pfeffer Adrian Manufaktur Apfel-Balsamessig* 250 ml 7,49 € (100 ml = 3,– €) So geht‘s: Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Cornichons in Scheiben schneiden. Dill waschen und hacken, einige Dillspitzen zum Garnieren beiseitelegen. Kartoffeln in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit etwas Salz aufkochen. Hitze auf die Hälfte reduzieren, Kartoffeln in 10–15 Min. gar kochen und in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken. Kartoffeln, Zwiebelringe und Cornichons in eine große Schüssel füllen, salzen und pfeffern. Aus Dill, Senf, Essig und Olivenöl ein Dressing anrühren, zum Salat geben und alles gut miteinander vermengen. Mit den Dillspitzen garnieren und servieren. * Nicht in allen Märkten erhältlich. 8 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE DER GEMÜSEGARTEN IM GLAS Als Gemüsebrühe, zum Marinieren, für Dressings, zum Würzen und für vieles mehr! NEU Genussvoll anders – wie selbst gemacht! 73 % Gemüse, Steinsalz, Gewürze. Sonst nichts! Das Besondere an unserem Produkt Frisches Gemüse in Rohkostqualität Vegan, glutenfrei, laktosefrei Ohne Hefe, Zucker und Fett Frei von allen Zusatzstoffen Selbst entwickelt und produziert Natürlich BIO-zertifiziert Zubereitungsempfehlung Einen gehäuften TL (13 g) mit 500 ml kochendem Wasser aufgießen. Tipp: Für einen kräftigeren Geschmack die Gemüsebrühe kurz in Öl anbraten. Nach dem Öffnen bitte kühl stellen, um die Haltbarkeit von 6 Monaten zu sichern! www.swema-lebensmittel.de DE-ÖKO-006 EU-Landwirtschaft SweMa Lebensmittel GbR • Swen Straßberger & Maja Linda Gérard • Koch u. M.Sc.Lebensmitteltechologe|in +49(0)176 6109 6073 • info@swema-lebensmittel.de

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura