Aufrufe
vor 2 Jahren

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019

  • Text
  • Bowl
  • Gazpacho
  • Pastasalat
  • Kostbar
  • Alnatura
  • Biozutaten
  • Wraps
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Dreierlei Wraps aus

Dreierlei Wraps aus aller Welt Nährwerte pro Wrap – mexikanisch: Energie 260 kcal, Fett 11 g, Kohlenhydrate 27 g, Eiweiß 11 g Nährwerte pro Wrap – orientalisch: Energie 225 kcal, Fett 9 g, Kohlenhydrate 29 g, Eiweiß 7 g Nährwerte pro Wrap – griechisch: Energie 377 kcal, Fett 21 g, Kohlenhydrate 27 g, Eiweiß 19 g mit 6 Zutaten, jeweils für 4 Wraps KostBar-Tipp Sie essen die Tortilla-Wraps lieber warm? Wickeln Sie hier ­ für einfach die ungefüllten Wraps in ein feuchtes Geschirrtuch und erwärmen sie für 10 Min. bei 100 °C im Ofen. Mexikanisch • 4 EL Tex-Mex-Sauce • 125 g Biopolar Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) • 50 g Blattsalat • 4 EL Mais (im Glas) • 4 EL Kidneybohnen (in Glas oder Dose) • 4 Acapulco Tortilla- Wraps mit Weizenkleie Außerdem: Bratöl, Meersalz, Pfeffer So geht‘s: Am Vortag tiefgekühltes Fleisch aus der Verpackung nehmen und über Nacht (abgedeckt auf einem Teller) im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag 1 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch hineingeben und kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Salatblätter in Stücke zupfen und waschen. Mais und Bohnen abtropfen lassen. 10 Alnatura KOCHT | KostBar

Orientalisch • 100 g Falafel (gekühlt) • 1/2 Salatgurke (ca. 200 g) • 100 g Rotkohl • 4 EL Joghurt 3,8 % Fett • 1 TL Salatdressing Joghurt-Kräuter (Trockenmischung) • 4 Acapulco Tortilla-Wraps mit Weizenkleie Außerdem: Bratöl So geht‘s: 1 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Falafel von allen Seiten rundherum knusprig anbraten. Gurke und Rotkohl waschen und in kleine Stücke bzw. feine Streifen schneiden. Für die Sauce Joghurt in eine Schale geben und mit der Kräuter mischung verrühren. Griechisch • 4 EL Zaziki • 200 g Wheaty Veganes Gyros • 2 Tomaten (ca. 200 g) • 1 rote Zwiebel (ca. 80 g) • 90 g Kalamon-Oliven ohne Stein • 4 Acapulco Tortilla-Wraps mit Weizenkleie Außerdem: Bratöl So geht‘s: 1 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Gyros von allen Seiten 2 Min. anbraten. To ma ten waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Oliven abtropfen lassen. Anrichten: Tortilla-Wraps bereitlegen. Sauce auf der Fladenmitte verteilen, alle weiteren Zutaten daraufgeben, die Seiten aber aussparen. Die untere Seite in Richtung Mitte falten, beide Seiten ebenfalls einknicken, sodass die Tasche nur noch nach oben geöffnet und mit den Händen gut zu greifen ist. * Nicht in allen Märkten erhältlich. Acapulco Tortilla-Wraps mit Weizenkleie 240 g 1,99 € (100 g = 0,83 €) Biopolar Rinderhackfleisch (tiefgekühlt) 250 g 5,49 € (100 g = 2,20 €) Wheaty Veganes Gyros* 200 g 3,79 € (100 g = 1,90 €) Alnatura KOCHT | KostBar 11

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura