Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020

  • Text
  • Happen
  • Wings
  • Ketchup
  • Spaghettini
  • Kichererbsen
  • Salat
  • Mangoldsalat
  • Suppe
  • Bowl
  • Fruehstuecksriegel
  • Drink
  • Senfkruste
  • Reissalat
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Verena im Interview

Verena im Interview Unsere KostBar-Köchin dieser Ausgabe stellt sich vor Liebe Verena, stell dich doch bitte kurz vor! Mein Name ist Verena und ich wohne mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Darmstadt, wo im letzten Jahr der Alnatura Campus eröffnet hat. Dort bewirtschafte ich auch einen kleinen Saisongarten. Ich bin seit 2006 bei Alnatura und habe mich mit meinem Team um alles gekümmert, was dort online los ist. Seit April 2019 koche ich für unsere Kundinnen und Kunden, ganz analog, an der KostBar, hauptsächlich in den Frankfurter Märkten, aber auch in Mainz und Wiesbaden. Wodurch wurde deine Liebe zum Kochen geweckt? Wir waren früher am Wochenende oft bei meinen Großeltern im Garten. Dort habe ich meine ersten Radieschen gesät und es gab ein riesiges Erbsenbeet, mein Lieblings-Nasch-Gemüse. Es war immer schön, zusammen mit der Ernte von meinem Opa auf einem Handwagen nach Hause gezogen zu werden und mit Familie und Freunden zu essen – in der Küche war immer was los. So habe ich mein kleines Einmaleins des Kochens mit frischem und saisonalem Gemüse gelernt. Was ist deine Spezialität, was machst du am liebsten in der Küche? Eigentlich fängt bei mir das Kochen mit dem Einkaufen an. Ich liebe es, auf Märkten herumzuschlendern, vor allem im Urlaub! Da entdecke ich immer etwas Spannendes: eine regionale Gemüsesorte, eine Gewürzmischung oder eine neue Art der Zubereitung. Ich lasse mich am liebsten spontan inspirieren, beobachte Menschen und dann kommt eins zum anderen. Am schönsten ist es, wenn am Abend eine bunt gedeckte Tafel entsteht und für alle etwas Leckeres dabei ist. Welches ist dein Lieblingsprodukt bei Alnatura? Außer meiner Liebe zu frischem und buntem Obst und Gemüse bin ich ein großer Reisfan! Der Alnatura Basmatireis ist köstlich. Er schmeckt hell zu Currys genauso gut wie die Vollkorn-Variante als Bratreis. Und mit dem Arborio-Reis haben wir mittlerweile sogar eine leckere vegane Risotto-Variante kreiert! Mein Tipp: mit der veganen Parmesanalternative aus Cashewkernen von Seite 19 bestreuen. Was macht dir bei deiner Arbeit in den Märkten am meisten Spaß? Neben dem Kochen: der Austausch! Dabei bekomme ich viele Fragen gestellt. Zum einen natürlich zu konkreten Produkten. Aber auch die Themen Bio, Nachhaltigkeit und Verpackung beschäftigen viele. Wenn an meinem KostBar-Tisch Menschen miteinander ins Gespräch kommen und alle, inklusive mir, mit einem neuen Impuls nach Hause gehen, war mein Tag erfolgreich! 6 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE Sie haben weitere Fragen, Anregungen oder Wünsche? Kontaktieren Sie uns gern unter kostbar@alnatura.de Welche Fragen sind das zum Beispiel? Und was antwortest du? »Habt ihr reine Sheabutter?« Momentan werde ich oft nach reiner Sheabutter gefragt. Unsere Kundinnen und Kunden mixen sich damit ihre eigene Deocreme. Nachdem ich mich mit einer Kundin dazu ausgetauscht hatte, habe ich es selbst ausprobiert. »Warum bietet ihr nicht mehr Unverpacktes an?« Als Alnatura mit seinen Super Natur Märkten startete, war »unverpackt« die Regel: Es gab Sauerkraut und Gurken aus großen Holzfässern, auch Nüsse und Müsli konnten abgefüllt werden. Mit dem Bio-Boom stieg dann aber die Nachfrage nach portionierten, verpackten Lebensmitteln. Heute testen wir in Freiburg das Unverpackt-Konzept in Teilsortimenten neu und je nach Resonanz wird es dann deutschlandweit umgesetzt. NATÜRLICH. GENUSSVOLL. BIO. Unsere Bio-Fassbutter ist eine ganz besondere Delikatesse. Sie wird traditionell im Fass geschlagen und mit natürlichem Meersalz veredelt. Auf diese Weise wird der Rahm sehr viel schonender verarbeitet. Anschließend wird unsere Fassbutter in ihre markante Rollenform gebracht und in Pergament eingeschlagen. Diese besteht zu 100% aus Papier und kann deshalb kompostiert oder über das Altpapier entsorgt werden. DE-ÖKO-005 _ ERLEBE BIO _ www.glaeserne-molkerei.de

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura