Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2021

  • Text
  • Brownies
  • Nuggets
  • Haehnchen
  • Fisch
  • Salat
  • Brotsonne
  • Suppe
  • Wraps
  • Backen
  • Selberkochen
  • Waffeln
  • Vegan
  • Kostbar
  • Gratisrezepte
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Nathalie im Interview

Nathalie im Interview Unsere KostBar-Köchin stellt sich vor Liebe Nathalie, stell dich doch bitte kurz vor! Mein Name ist Nathalie, ich komme aus Berlin und wohne im wunderschönen Bezirk Charlottenburg. Bevor ich Teil des KostBar-Teams wurde, habe ich im Alnatura Markt in den Wilmersdorfer Arkaden ge arbeitet. Als KostBarista besuche ich heute alle Super Natur Märkte in unserer Stadt. Wodurch wurde deine Liebe zum Kochen geweckt? Die Küche meiner Mutter hat mich sehr beeinflusst und bis heute kommt niemand an Mamas Essen heran. Ebenso mein internationaler Freundeskreis, in dem wir uns oft zum gemeinsamen Kochen treffen. Dadurch habe ich über die Jahre verschiedenste Küchen und Gerichte kennengelernt und nachgekocht. Deine Familie stammt aus Kroatien und du hast ein Jahr in Miami gelebt – inwiefern haben diese Einflüsse deinen Kochstil geprägt? Schon früh habe ich die Balkanküche mit ihren verschiedenen kulturellen Einflüssen schätzen und lieben gelernt und oft kreiere ich aus kroatischen Rezepten eine pflanzliche Variante. In Miami habe ich dann kulinarisch noch mal eine ganz andere Welt kennenlernen dürfen, die kubanische, südamerikanische, aber auch mediterrane Einflüsse vereint. Bei vielen Rezeptideen denke ich gerne an diese Zeit zurück, lasse mich inspirieren und experimentiere dann mit allerlei Gewürzen und Zutaten. Meine Liebe zu Kochbananen habe ich aus Miami mitgebracht. Was ist deine Spezialität, was machst du am liebsten in der Küche? Wenn ich meine Familie oder Freunde zu Besuch habe, brunchen wir sehr gerne. Alles kommt dann auf den Tisch. Meine Spezialität sind selbst gemachte Aufstriche, die man superschnell mit wenigen Zutaten herstellen kann. Sie sind vielfältig, gesund und ich weiß, was drin ist! Auch eine tolle Idee, um Reste zu verwerten. Was bedeutet für dich »klimaclever kochen«? Vorzugsweise regional und saisonal zu kochen. Tipps hierzu hole ich mir gerne auf unserer Alnatura Website. Dort findet man den Saisonkalender mit aktuellen Obst- und Gemüsesorten sowie kreative Rezeptideen – passend zu jeder Jahreszeit als Inspiration für saisonales Kochen. 6 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE Sie haben weitere Fragen, Anregungen oder Wünsche? Kontaktieren Sie uns gern unter kostbar@alnatura.de Welches ist dein Lieblingsprodukt bei Alnatura? Was niemals in meiner Küche fehlen darf, ist das italienische native Olivenöl extra von Alnatura. Ein absoluter Allrounder, ich mache alles damit: kochen, dünsten und schonend braten. Ein sehr wunderbares Öl und so intensiv im Geschmack, dass es für frische Salate, neben etwas Zitronensaft, oft meine einzige Zutat ist. Was macht dir bei deiner Arbeit in den Märkten am meisten Spaß? Mein tägliches Highlight sind die netten persönlichen Gespräche mit der Kundschaft. Unsere Kundinnen und Kunden sind so wunderbar vielfältig wie Berlin selbst und da entwickeln sich oft tolle und lustige Geschichten. Das Interesse an Bio-Produkten ist enorm und oft erfahre ich von den Menschen, welche neuen Produkte sie besonders mögen und was sie sich zusätzlich wünschen.

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura