Aufrufe
vor 8 Monaten

Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2021

  • Text
  • Brownies
  • Nuggets
  • Haehnchen
  • Fisch
  • Salat
  • Brotsonne
  • Suppe
  • Wraps
  • Backen
  • Selberkochen
  • Waffeln
  • Vegan
  • Kostbar
  • Gratisrezepte
An der Alnatura KostBar kochen wir für unsere Kunden – frisch, vollwertig und mit Bio-Zutaten. Leckere Rezepte mit wenigen Zutaten - erprobt von unserem Kostbar-Team. Alle Zutaten und Rezepte auch in unserem neuen Rezeptjournal

Nathalie meint: »Für

Nathalie meint: »Für etwas mehr Crunch gebe ich gerne noch selbst gemachte Croûtons hinzu. Hierfür nehme ich Brot oder Brötchen vom Vortag, schneide sie in Würfel und röste diese 2–3 Min. bei niedriger Hitze mit etwas Butter in der Pfanne an. Eine tolle Möglichkeit, um Reste zu verwerten.« Feines Kresse-Limetten-Süppchen Nährwerte pro Portion: Energie 267 kcal, Fett 19 g, Kohlenhydrate 20 g, Eiweiß 3 g mit 7 Zutaten, für 4 Portionen Außerdem: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe • 4 mittelgroße Kartoffeln (ca. 450 g) 1 EL Swema Gemüsebrühe • 200 g Schrozberger Milchbauern Frische Schlagsahne 1 Schale Kresse • Saft von 1 Limette Wasser, Bratöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer So geht’s: 1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. 500 ml Wasser aufkochen und Gemüsepaste darin auflösen. Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben und mit etwas Öl bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. Kartoffelwürfel hinzugeben, kurz mitdünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 2. Suppe vom Herd nehmen, Sahne zugießen und Kresse hineinschneiden, dabei aber 1 EL zum Garnieren zurückbehalten. Suppe mit einem Pürierstab glatt pürieren. Mit Limettensaft sowie etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Kresse garniert servieren. 12 Alnatura KOCHT | KostBar

ANZEIGE * Nicht in allen Märkten erhältlich. Swema Gemüsebrühe* Schrozberger Milchbauern Frische Schlagsahne

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura