Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura kocht - saisonelle Rezepte aus der KostBar

  • Text
  • Saisonal
  • Schnell
  • Kueche
  • Frisch
  • Einach
  • Bio
  • Rezepte
  • Wurzelgemuese
  • Herbstlich
  • Flammkuchen
  • Ruebaccio
  • Kocht
  • Alnatura
  • Kostbar
Die KostBar ist die mobile Alnatura-Kochstation und macht regelmäßig in wechselnden Alnatura Filialen halt - mit live zubereiteten Gerichten zum kostenlosen Probieren. Alle Rezepte dazu finden Sie in unserem aktuellen KostBar-Journal

Cremiges

Cremiges Cashew-Kokos-Curry mit Blumenkohl und Bohnen Nährwerte pro Portion: Energie 278 kcal, Fett 17 g, Kohlenhydrate 15 g, Eiweiß 10 g vegan Morgenland Kokoschips geröstet 150 g 1,79 € (100 g = 1,19 €) mit 9 Zutaten, für 2 Portionen • ½ Kopf Blumenkohl (ca. 300 g) • 2 cm Ingwer • 1 EL Kokosöl • 200 g Bohnen, tiefgekühlt • 1 EL Lebensbaum Golden Curry • 2 EL Sojasauce • 2 EL Alnatura Cashewmus • 1 kleine Lauchzwiebel • 2 EL Morgenland Kokoschips geröstet Außerdem: 200 ml Wasser So geht‘s: Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen, Strunk in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln oder reiben. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohl, Bohnen und Ingwer hinzufügen und 5 min scharf anbraten. Currypulver hinzugeben und nach weiteren 5 min mit Sojasauce und Wasser ablöschen. Hitze reduzieren und 10 min köcheln lassen. Herd ausschalten, Cashewmus unterrühren, bei geschlossenem Deckel kurz ziehen lassen. Lauchzwiebel putzen und in Ringe schneiden. Mit den Ringen und den Kokoschips bestreut servieren. Alnatura Cashewmus 250 g 6,59 € (100 g = 2,64 €) 4 Alnatura KOCHT | KostBar

Lebensbaum Golden Curry 55 g 5,79 € (100 g = 10,53 €) Jana meint: »Wer gekochten Blumenkohl bislang langweilig fand, kommt vielleicht mit dieser indisch gewürzten Variante auf den Geschmack. Ob im Curry oder als Ofengemüse, so habe auch ich diesen Gemüseklassiker ganz neu kennen- und lieben gelernt.« Alnatura KOCHT | KostBar 5

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura