Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura kocht - saisonelle Rezepte aus der KostBar

  • Text
  • Saisonal
  • Schnell
  • Kueche
  • Frisch
  • Einach
  • Bio
  • Rezepte
  • Wurzelgemuese
  • Herbstlich
  • Flammkuchen
  • Ruebaccio
  • Kocht
  • Alnatura
  • Kostbar
Die KostBar ist die mobile Alnatura-Kochstation und macht regelmäßig in wechselnden Alnatura Filialen halt - mit live zubereiteten Gerichten zum kostenlosen Probieren. Alle Rezepte dazu finden Sie in unserem aktuellen KostBar-Journal

Bittersüßer

Bittersüßer Radicchio-Trauben-Salat mit Mandelmusdressing Nährwerte pro Portion: Energie 683 kcal, Fett 51 g, Kohlenhydrate 21 g, Eiweiß 32 g vegan KostBar-Tipp Radicchio ist eines der wenigen kultivierten Lebensmittel mit einem hohen natürlichen Anteil an Bitterstoffen. mit 7 Zutaten, für 2 Portionen •• 3 EL Rapunzel weißes Mandelmus •• 1 EL süßer Senf •• Saft einer ½ Zitrone •• 1 kleiner Kopf Radicchio (ca. 200 g) •• 2 Handvoll helle kernlose Trauben (ca. 100 g) •• 200 g Alberts Lupinen- geschnetzeltes •• 60 g Rapunzel Mandeln geröstet und gesalzen Außerdem: Meersalz, Pfeffer, 2 EL Bratöl So geht‘s: Für das Dressing Mandelmus, Senf und Zitronensaft in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radicchio und Trauben waschen. Radicchio in Streifen schneiden und mit dem Dressing vermengen. Trauben halbieren. Lupinengeschnetzeltes in Öl von allen Seiten scharf (mit voller Hitze) an braten. Radicchio auf zwei Tellern anrichten, Lupinen geschnetzeltes, Mandeln und Trauben darüber geben. Alberts Lupinengeschnetzeltes* 200 g 3,49 € (100 g = 1,75 €) Rapunzel weißes Mandelmus, aus Europa 250 g 7,99 € (100 g = 3,20 €) Rapunzel Mandeln geröstet und gesalzen* 60 g 1,99 € (100 g = 3,32 €) 10 Alnatura KOCHT | KostBar

Rübaccio mit Walnüssen und Rucola Nährwerte pro Portion: Energie 520 kcal, Fett 37 g, Kohlenhydrate 36 g, Eiweiß 7 g vegan mit 7 Zutaten, für 2 Portionen • 3 Knollen Rote Bete, Ursorte Tonda di Chioggia (ca. 400 g) • 2 kleine Birnen, z. B. Abate Fetel, (ca. 120 g) • 1 kleine Handvoll Rucola (ca. 30 g) • 2 Handvoll Walnüsse (ca. 50 g) • 1 TL Arche Tafelmeerrettich • 2 EL Bio Planète Walnussöl geröstet • 2 EL Alnatura Origin Crema con Aceto Balsamico Außerdem: Meersalz, Pfeffer, 2 EL Bratöl Arche Tafelmeerrettich* 50 g 1,99 € (100 g = 3,98 €) Bio Planète Walnussöl geröstet* 100 ml 5,99 € * nicht in allen Filialen erhältlich So geht‘s: Rote Bete und Birnen waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Rucola verlesen und waschen. Eine Pfanne erhitzen und grob gehackte Walnüsse darin bei mittlerer Hitze 10 min anrösten, dabei gelegentlich wenden, dann beiseitestellen. Öl in die Pfanne geben, Bete-Scheiben hinzufügen und von beiden Seiten kurz anbraten. Rote Bete und Birnen abwechselnd auf einem Teller überlappend im Kreis drapieren. Walnüsse und etwas Meer - rettich darauf verteilen. Rucola in der Mitte anrichten. Alles mit Walnussöl und Balsamicocreme beträufeln, salzen, pfeffern und servieren. Jana meint: »Meine Lieblingsbirnen sind die Abate Fetel, eine alte Sorte, deren Geschmack und Konsistenz ich perfekt finde: relativ fest, vanillig-mildes Aroma, süß und – wichtig – nicht zu matschig.« Alnatura Origin Crema con Aceto Balsamico 250 ml 2,99 € (100 ml = 1,20 €) Alnatura KOCHT | KostBar 11

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura