Aufrufe
vor 4 Jahren

Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Mitarbeiter
  • Natur
  • Erde
  • Filialen
  • Mensch
  • Menschen
Sinnvoll für Mensch und Erde – das ist seit mehr als 30 Jahren unsere Vision von Nachhaltigkeit, die wir bei Alnatura denken und leben. In unserem neuen Nachhaltigkeitsbericht stellen wir zum zweiten Mal transparent und umfassend dar, was das konkret bedeutet.

Nachhaltigkeitsbericht 2015 / 16 Nachhaltigkeitsbericht 2015 / 16 3. Gemeinsam Alnatura gestalten Die Alnatura Vision Sinnvoll für Mensch und Erde können wir am besten umsetzen, wenn möglichst viele Menschen mitmachen. Deswegen wollen wir uns und anderen bewusst machen, was Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit bedeuten, einen intensiven Austausch auf Augenhöhe über unser Handeln pflegen und Möglichkeiten anbieten, das Unternehmen Alnatura aktiv mitzugestalten. und als Aushang in Filial-Mitarbeiterräumen bieten wir einen Überblick zu Nachhaltigkeit bei Alnatura und Ideen für nachhaltiges Verhalten im Büro- und Filialalltag an. In jeder Ausgabe der Mitarbeiterzeitung thematisieren wir Nachhaltigkeit, etwa durch Energiespartipps für den Büro- und privaten Alltag oder in Form von Informationen zu Handyrecycling. Kommunikationskanäle für Nachhaltigkeit Bewusstseinsbildung für Nachhaltigkeit Es ist uns ein großes Anliegen, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei unseren Mitarbeitern und Kunden zu stärken. Denn nur wenn Menschen bewusst ist, was Nachhaltigkeit bedeutet und wenn sie konkrete Handlungsmöglichkeiten sehen, sind die Voraussetzungen für nachhaltiges Handeln gegeben. Informationen zu Nachhaltigkeit für Mitarbeiter Unsere Kunden und Partner versuchen wir für Nachhaltigkeit zu gewinnen. Das setzt voraus, Nachhaltigkeit zunächst selbst zu verinnerlichen. Hierfür bieten wir den Alnatura Mitarbeitern Informationen und Handlungsempfehlungen an. Nachhaltiges Handeln des Menschen setzt nachhaltiges Denken voraus. Hierfür ist Wissen über Nachhaltigkeit grundlegend. Auch daher bieten wir über alle Alnatura Kommunikationskanäle Informationen über Nachhaltigkeit an. Das Alnatura Kundenmagazin und der Newsletter enthalten in jeder Ausgabe Beiträge zu Nachhaltigkeit, etwa zu naturnahem Reisen oder den Herausforderungen der Bio-Saatgutzüchtung. Auf unserer Webseite alnatura.de/nachhaltigkeit können sich Interessierte auch die Alnatura Nachhaltigkeitsberichte herunterladen. In unseren Filialen liegt eine Nachhaltigkeitsbroschüre aus, die unter anderem Tipps für einen nachhaltigeren Alltag der Leser bietet. Unser Beitrag für den Menschen Unsere Lehrlinge im ersten Lehrjahr nehmen seit 2011 an einem eintägigen Nachhaltigkeitsseminar teil und setzen im Anschluss einen eigenen Nachhaltigkeitsimpuls an ihrem Arbeits ort um. Die Einfälle reichen von Tipps für unsere Kunden zur richtigen Lagerung von Obst und Gemüse über ein Video Nachhaltig im Alltag für Schulkinder (siehe youtube.com/alnatura) bis hin zu Sammelaktionen von Kleidern und Spielzeug für Flüchtlinge. Bei der zweistündigen Einführung zu Nachhaltigkeit können sich neue Kollegen detailliert zu Nachhaltigkeit informieren und Anregungen einbringen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Nachhaltigkeit am Unternehmenssitz referieren externe Experten alle zwei Monate zu unterschiedlichsten Nachhaltigkeitsthemen. In der Alnatura Infomappe für neue Kollegen Den Nachhaltigkeitsimpuls unseres Lehrlings Sarah Nonn aus Koblenz fanden Kunden in der Filiale ausgestellt: Sie und ihre Schwester Daria schufen ein Gemälde zum Thema Meeresverschmutzung, in das sie Abfälle integrierten. Unser Lieferant followfish erwarb das Bild. 14 15

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura