Aufrufe
vor 11 Monaten

Alnatura Weinmomente genießen

  • Text
  • Wein
  • Vegan
  • Trocken
  • Rotwein
  • Aperitif
  • Camembert
  • Teig
  • Deutschland
  • Pinot
  • Nase

Mit Freunden Gute

Mit Freunden Gute Freunde und guter Wein – eine unschlagbare Kombination! In geselliger Runde unkompliziert genießen, auf das Leben anstoßen und dabei gemeinsam neue Erinnerungen schaffen. OLEARIA ORSOGNA PINOT GRIGIO „RAMORO“, 2016 Weißwein, trocken 0,75 l (1 l = 11,72) 8,79 Lachsfarben, weil auf der Schale vergoren, begeistert er die Nase mit interessanten Noten nach Johannisbeere, Nüssen und einer feinen mediterranen Würze. Er schmeckt kräftig mit aromatischem Nachhall. Pinot Grigio Terre di Chieti, Italien V Vegan X jetzt 10 °C Antipasti, gegrillter Fisch SEKTKELLEREI AM TURM FLEUR ET SEKT Aperitif, trocken 0,75 l (1 l = 8,39) 6,29 Die Essenz zart duftender Holunderblüten vereint mit der prickelnden Frische eines guten Schaumweins. Die Bio-Holunderblüten wurden schonend zu Sirup verarbeitet, der dem Getränk seine feine Süße verleiht. V Vegan X jetzt 6–8 °C Aperitif & Partys, Häppchen

Flammkuchen mit Pilzen und Camembert Zutaten für 1 Backblech Zutaten Teig: 350 g Dinkelmehl Type 630 4 EL Olivenöl 1 TL Meersalz 120 ml lauwarmes Wasser ½ Päckchen Backhefe (trocken) 300 g Schmand Meersalz, Pfeffer Zutaten Belag: 300 g Pilze, z. B. Champignons 200 g Camembert 3 EL Schnittlauchröllchen Zubereitung: 1. Aus Mehl, Öl, Salz, Wasser und Hefe einen glatten Teig kneten und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. 2. Backblech mit Olivenöl einfetten und den Teig dünn auf dem Blech verteilen. 3. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Teig streichen. 4. Pilze in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Camembert in Scheiben schneiden und auf die Pilze geben. 5. Den Flammkuchen bei 210 °C Umluft ca. 20 Minuten backen, bis der Boden schön knusprig ist. 6. Den fertigen Flammkuchen mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Zubereitungszeit: 45 min Backzeit: 20 min MAS DES QUERNES GENS ET PIERRES CHARDONNAY, 2016 Weißwein, trocken 0,75 l (1 l = 11,72) 8,79 Einladende Frucht, anregende Frische und eine elegante Holznote runden diesen Wein perfekt ab. Man kann ihn als Solisten ebenso wie als einfühlsamen Begleiter schöner Vorspeisen genießen. Chardonnay Languedoc, Frankreich V Vegan X jetzt + 1 Jahr 8–10 °C Gemüsegerichte, Fischterrine BODEGAS PINOSO „VERMADOR“ TINTO BARRICA ALICANTE DO, 2016 Rotwein, trocken 0,75 l (1 l = 7,99) 5,99 Der Vermador kombiniert dichte Waldfruchtaromen mit angenehmer Würze und Kraft. Ein starker Spanier, der beim Essen gut mit intensiven Aromen harmoniert. Monastrell-Syrah Alicante, Spanien V Vegan X jetzt + 3-4 Jahre 16 °C Lamm, Hartkäse Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Preise sind gültig vom 01.10.2017 bis 02.01.2018. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur, solange der Vorrat reicht. Alle Preise in Euro inkl. MwSt. Alle Artikel ohne Dekoration; Abbildungen verstehen sich als Serviervorschlag.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura