Aufrufe
vor 10 Monaten

Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Nachhaltigkeit
  • Natur
  • Kundinnen
  • Mitarbeitenden
  • Beispielsweise
  • Zusammenarbeit
  • Deutschland
Der Alnatura Nachhaltigkeitsbericht stellt unseren Beitrag für Mensch und Erde gebündelt und umfassend dar.

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 Milch und Milchprodukte • Fast 350 Milchprodukte, also neben Milch auch Joghurt, Butter und Sahne, befinden sich im Sortiment der Super Natur Märkte. 80 Prozent von ihnen beziehen wir in Verbandsqualität, in großen Teilen von Bioland, Naturland und Demeter. • Die Hersteller der Milch und Milchprodukte haben ihren Sitz zu 100 Prozent in Deutschland. Die Rohmilch beziehen die Hersteller überwiegend von Milchviehbetrieben aus Deutschland und Österreich. • Ein großer Teil der Milchprodukte wird in einem Dreikomponenten-Becher verkauft (siehe S. 38). Die Pappummantelung stabilisiert den Becher, wodurch ein dünnerer Kunststoffbecher eingesetzt werden kann. • Wir bieten ein breites Spektrum an Milchen an. Kundinnen und Kunden finden zum Beispiel nicht homogenisierte Frischmilch und frische Schaf-, Ziegen- und Heumilch neben klassischen Milchen, wie der H-Milch. Milch in Mehrwegglasflaschen rundet das Milch-Sortiment ab. • Neben den deutschlandweit angebotenen Produkten ergänzen regionale Milch und Milchprodukte das Sortiment in den Super Natur Märkten. Im Südwesten gibt es beispielsweise Produkte der Schwarzwaldmilch in den Regalen und in Berlin Produkte vom Ökodorf Brodowin. Fleisch, Wurst und Fisch • Fleisch- und Wurstwaren sowie Fischprodukte stellen einen kleinen Teil des Sortiments in den Alnatura Märkten dar. • 100 Prozent der Frischfleischprodukte stammen aus Deutschland und sind durch einen Bio-Anbauverband zertifiziert. Die Anbauverbände stellen noch höhere Anforderungen an die Haltung, die Fütterung und auch den Transport der Tiere als die EU-Öko-Verordnung (siehe S. 29). • Die Wurstwaren aus Deutschland sind ebenfalls zu 100 Prozent durch einen Bio-Anbauverband zertifiziert und stammen meist von den Herstellern, von denen wir die Frischfleischprodukte be ziehen. So ist eine sinnvolle Weiterverwendung auch der Nicht-Edelteile sichergestellt. Ein kleiner Teil der Wurstwaren wird aus dem Ausland, zum Beispiel Italien, importiert. • Die Fischprodukte stammen entweder aus Aquakultur, für die die EU-Öko-Verordnung Vorgaben zum Beispiel zur Haltung und Fütterung vorgibt, oder aus Wildfang. Für alle halten wir uns an die BNN-Richtlinien. Die Fangmethoden müssen nachgewiesen schonend und die Fischbestände ausreichend groß sein. Über die Hälfte der Produkte trägt das Marine Stewardship Council- (MSC) oder weitere Nachhaltigkeitssiegel. 42

Nachhaltigkeitsbericht 2019 /20 Textilien • Die Naturtextilien, wie Baby- und Kinderbekleidung und die Alnatura Baumwoll-Tragetaschen, sind mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Die Rohfasern entsprechen den Vorgaben der EU-Öko-Verordnung und werden in Ägypten und in Indien erzeugt und verarbeitet. Der Einsatz von genmanipuliertem Saatgut und Pestiziden ist verboten. Die Kernnormen der Internationalen Arbeitsorganisation werden eingehalten und durch jährliche Audits unabhängiger Experten überprüft. • In Ägypten erfolgt die Herstellung im Textilunternehmen der SEKEM-Unternehmensgruppe, die seit 40 Jahren den Anbau von Bio-Baumwolle fördert. In Indien erfolgt der Bio-Baumwollanbau vorwiegend zu Monsunzeiten, sodass künstliche Bewässerung entfällt. • Der Transport erfolgt überwiegend per Schiff und Lkw. Wenn in Ausnahmen Luftfracht nötig ist, werden zum CO 2 -Ausgleich Baumpflanzungen veranlasst. Zum Schutz vor Kontamination kann beim Transport nicht vollständig auf Kunststofftüten verzichtet werden. Die mehrheitliche Umstellung der Transportverpackungseinheit in 2017 von einem Stück auf zwei bis sechs Produkte in einer Kunststofftüte, spart rund 60 Prozent an Kunststofftüten ein. Naturdrogerie • Das Naturdrogerie-Sortiment umfasst mehr als 1 700 Produkte aus dem Bereich Schönheit und Pflege wie Shampoo, Handcremes, Bürsten und Produkte der dekorativen Kosmetik. • Die Naturkosmetik-Produkte entsprechen den Richtlinien und Vorgaben anerkannter Zertifizierungssysteme der Naturkosmetikbranche wie dem BDIH-Standard oder dem Natrue- Label. Das schließt den Einsatz von synthetischen Tensiden, Duft- und Farbstoffen, Silikonen und Mikroplastik aus, ebenso wie Gentechnik und Bestrahlung. • Kundinnen und Kunden können seit 2019 von Abschminkpads bis hin zur Zahnbürste einen großen Teil ihrer Hygieneartikel in kunststofffreier Verpackung beziehen. Das Holz der Haarbürsten und Kämme stammt aus nachhaltigen Quellen und ist nach den Vorgaben des Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert. • Bei den rund 140 Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln kommen ausschließlich rein pflanzliche oder pflanzlichmineralische Tenside zum Einsatz. Sie wachsen nach und sind besser abbaubar. Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe werden nicht eingesetzt. Gleiches gilt für antibakterielle Zusätze, Schwermetalle und Chlor. Zudem nehmen wir keine Produkte ins Sortiment, deren Inhaltsstoffe Mikroplastikpartikel oder Partikel nanoskaliger Größe enthalten. 43

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura