Aufrufe
vor 7 Monaten

Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Natur
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Filialen
  • Nachhaltigkeit
  • Mitarbeiter
  • Deutschland
  • Kollegen
  • Beispielsweise
Der Alnatura Nachhaltigkeitsbericht stellt unseren Beitrag für Mensch und Erde gebündelt und umfassend dar.

Nachhaltigkeitsbericht 2017 /18 Der Alnatura Campus Auf dem 55 000 Quadratmeter großen Gelände des Alnatura Campus in Darmstadt entsteht aktuell unser neuer Unternehmenssitz. Aufgrund unseres Wachstums in den vergangenen Jahren stieg die Anzahl unserer Mitarbeiter, sodass unsere Zentrale in Bickenbach schon seit einigen Jahren zu klein ist und wir weitere Bürostandorte anmieteten. Auf dem Campus entstehen auch ein öffentlicher Waldorfkindergarten in freier Trägerschaft, ein öffentliches Bio-Restaurant sowie Schul-, Pacht- und Erlebnisgärten. In dem künftigen Bürogebäude werden wir ein offenes Raumkonzept umsetzen. Dies bedeutet Veränderungen gegenüber unserer heutigen Bürosituation. Die Mitarbeiter der Alnatura Zentrale sind stark am Planungsprozess beteiligt. So gab es am Unternehmenssitz schon lange vor Baubeginn Informationsveranstaltungen sowie Workshops, unter anderem mit einem externen Berater für Veränderungsmanagement. An eine Resonanzgruppe der Mitarbeiterschaft können alle Kollegen Ideen oder Fragen geben. Das Angebot von Baustellenbesichtigungen trifft auf lebhaftes Interesse der Mitarbeiter. Durch unser künftiges Bürokonzept möchten wir Kernelemente der Alnatura Unternehmenskultur fördern: Kommunikation, Kreativität und Transparenz. So wird es für verschiedene Arbeitssituationen definierte Zonen geben, beispielsweise akustik abgeschirmte Plätze für Telefonate oder Stillarbeit und schallgeschützte Sitzgruppen für vertrauliche Besprechungen. In dem neuen Bürogebäude werden die Mitarbeiter jedes Bereichs ihre Sitzplätze flexibel belegen, um die Anzahl ungenutzter Arbeitsplätze zu minimieren. Mehrere Teams erproben dieses System bereits, sammeln Erfahrungen und machen Vorschläge für die Ausgestaltung am Campus. Viele Elemente unserer neuen Arbeitswelt werden sowohl der Umwelt etwa durch Energieeinsparungen als auch den Alnatura Kollegen und Besuchern in Form eines angenehmen Raumgefühls zugute kommen: So regulieren Lehmwände Wärme und Feuchtigkeit für ein angenehmes Innenraumklima. Bei seiner Herstellung verbraucht Lehm als natürlicher Baustoff wenig Energie. Die Gebäude- und Fensterausrichtung sorgt für ein Maximum an natürlichem Licht. Eine herkömmliche Klima anlage benötigt das Gebäude nicht, denn Erdkanäle bringen Frischluft aus dem angrenzenden Wald und eine Geothermieanlage produziert bei Bedarf Wärme, die eine in die Lehmwände eingebettete Heizung gleichmäßig an die Raumluft abgibt. Die Stromversorgung sichern eine Photovoltaikanlage sowie unser Ökostromanbieter, die Elektrizitätswerke Schönau (siehe S. 39). Ein spezialisierter Dienstleister erstellt aktuell eine Ökobilanz für das Gesamtgebäude. Weiterentwicklung ermöglichen Unsere Vision Sinnvoll für Mensch und Erde bedeutet für Alnatura auch, die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter zu fördern. Unser Seminarkatalog umfasst fachliche Seminare und Mit dem Alnatura Campus in Darmstadt möchten wir über unseren neuen Unternehmenssitz hinaus einen Lern- und Begegnungsort für jedermann schaffen und uns in unser lokales Umfeld integrieren. Natürliche und nachhaltige Materialien, ein geringer Energiebedarf über den gesamten Gebäudelebenszyklus und ein angenehmes Raumklima zeichnen die neue Alnatura Arbeitswelt in Darmstadt aus. Schul-, Pacht- und Erlebnisgärten Öffentlicher Waldorfkindergarten Alnatura Arbeitswelt mit Bio-Restaurant 20

Nachhaltigkeitsbericht 2017 /18 solche zur persönlichen Weiterentwicklung, etwa zu wertschätzender Kommunikation und Konfliktfähigkeit. Im Geschäftsjahr 2016/17 fanden 285 Alnatura Seminare statt. Jeder Mitarbeiter nahm durchschnittlich an 10,1 internen Seminarstunden teil. Künftig werden wir nach der Einführung unserer Online-Lernplattform 2018 gezielt Onlinemodule mit Präsenzseminaren koppeln. Über die internen Seminare hinaus besuchen Mitarbeiter bei Bedarf auch externe Seminare und Coachings oder erhalten von Alnatura Unterstützung bei relevanten berufsbegleitenden Weiterbildungen. Ein umfangreiches Programm für Führungskräfte zur Weiterentwicklung in ihrer Führungsrolle absolvierten zuletzt von Mai 2016 bis September 2017 zehn Kolleginnen und sieben Kollegen aus der Zentrale. Alnatura hat in Kooperation mit der IHK die Entwicklung der zertifizierten Zusatzqualifikation Naturkosthandel initiiert. 2017 legten 16 Alnatura Mitarbeiter die Prüfung ab. Der Bundesverband Naturkost und Naturwaren (BNN) e. V. und diverse Bildungseinrichtungen entwickelten mit Unterstützung von Alnatura eine einjährige Weiterbildung zum Fachberater Naturkost- und Reformwaren. Aufgrund der guten, im Vergleich zu anderen Dimensionen aber schwächeren Bewertung der Dimension Weiterentwicklung in der Mitarbeiterbefragung 2015 haben wir unter anderem acht Filialkollegen zu internen Trainern ausgebildet. Sie können so ihr Wissen über Warenkunde an ihre Filial kollegen weitergeben. Mit regelmäßigen Artikeln in unserer Mitarbeiterzeitung zu gelungenen internen Stellenwechseln – etwa aus der Filiale in unsere IT – möchten wir Kollegen mit dem Wunsch nach beruflicher Veränderung ermutigen, sich nach Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb von Alnatura umzusehen. Lernchancen bieten Alnatura bietet unterschiedliche Wege für den Start in der Bio-Handelsbranche: • Im Geschäftsjahr 2016/17 bildeten wir 193 Lehrlinge aus. • Wir hatten im Geschäftsjahr 2016/17 rund 20 duale Studierende bei Alnatura, beispielsweise im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Food Management. • Alnatura ist Praxispartner für sechs Studierende der Alanus Hochschule, an der Alnatura Geschäftsführer Götz Rehn als Professor lehrt und das Institut für Sozialorganik leitet. • Wir beteiligen uns seit 2005 am Traineeprogramm Ökolandbau, einem Ausbildungsprogramm für Fachund Führungskräfte der Bio-Branche. 2017 begannen 87 Lehrlinge im Alter von 16 bis 32 Jahren ihre Ausbildung bei Alnatura: zu Kaufleuten im Einzelhandel, für Groß- und Außenhandel oder für Büromanagement. Zum Ende des Ausbildungsjahres 2017 haben wir 77 Prozent unserer Lehrlinge unbefristet oder befristet übernommen. Wir haben das Ziel, über die gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte hinaus das Fachwissen, die Persönlichkeit, das Engagement und die Fähigkeiten unserer Lehrlinge zu fördern. Hierfür bieten wir unter anderem ein umfassendes Alnatura Seminarprogramm speziell für Lehrlinge. Ein Teil des Programms ist seit 2003 der jährlich stattfindende Theaterworkshop Abenteuer Kultur, in dem die Lehrlinge und Studierenden soziale Kompetenzen entwickeln. Diese praktische Erfahrung brachten wir in das EU-Projekt Manucultura zu den Möglichkeiten künstlerisch-kultureller Bildung in der Berufsausbildung ein. 2016 verwandelten Vertreter aller fünf teilnehmenden europäischen Institutionen eine Alnatura Filiale während der Ladenöffnungszeiten in ein Atelier. Führt eine Gruppe Lernender für zwei Wochen eine Alnatura Filiale, verstehen die jungen Kollegen die Filialabläufe besser und bauen erste Führungskompetenz auf. Um Erweiterung ihrer Kenntnisse in der Bio-Lebensmittelherstellung geht es für unsere Lehrlinge und Studenten im mehrtägigen Produktionspraktikum in einer Bäckerei oder auf einem Bio-Bauernhof. Einer besonderen Herausforderung stellt sich eine Gruppe angehender Kaufleute im Einzelhandel, wenn sie zwei Wochen lang eine Filiale führt. 21

Neu eingetroffen

ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura