Aufrufe
vor 6 Monaten

Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018

  • Text
  • Alnatura
  • Produkte
  • Natur
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Filialen
  • Nachhaltigkeit
  • Mitarbeiter
  • Deutschland
  • Kollegen
  • Beispielsweise
Der Alnatura Nachhaltigkeitsbericht stellt unseren Beitrag für Mensch und Erde gebündelt und umfassend dar.

Nachhaltigkeitsbericht 2017 /18 Die Alnatura Kolleginnen und Kollegen Im September 2017 bildeten 2 918 Mitarbeiter die Alnatura Arbeitsgemeinschaft. 2380 Kollegen sind in den 126 Alnatura Filialen tätig, 471 Kollegen am Unternehmenssitz und den beiden nahegelegenen Bürostandorten und 67 im Verteilzentrum in Lorsch. Im Geschäftsjahr 2016/17 stellten wir 803 neue Kollegen ein, die Fluktuationsquote betrug 15,6 Prozent. Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirmen setzen wir nur bei kurzfristigen Engpässen ein, etwa aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen. Im Geschäftsjahr 2016/17 entsprachen die von Zeitarbeitern geleisteten Stunden unter 0,2 Prozent der gesamten Mitarbeiterstunden. Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland liegt seit Anfang 2017 bei 8,84 Euro. Bei Alnatura erhält jeder Mitarbeiter seit März 2017 einen Lohn von mindestens 10 Euro pro Stunde. Das Einkommen unserer Lehrlinge liegt monatlich um 100 Euro höher als das vorgesehene Ausbildungsgehalt des maßgeblichen Tarifvertrags. Alnatura Mitarbeiter erhalten zusätzlich zum Grundgehalt freiwillige Leistungen: ein Weihnachtsgeld in Höhe von 62,5 Prozent des Bruttoeinkommens und ein Urlaubsgeld, das seit 2016 bei Vollzeittätigkeit 1.240 Euro beträgt. In Abhängigkeit vom Unternehmenserfolg gewährt Alnatura zudem einen Einkaufsgutschein von bis zu 1.000 Euro jährlich für Vollzeitmitarbeiter. Bei einer Teilzeitbeschäftigung wird der Gutschein anteilig gewährt. Frauen sind traditionell stark im Einzelhandel vertreten. So sind auch bei Alnatura 69 Prozent der Mitarbeiter weiblich. Der Alnatura Leitungskreis besteht aus neun Männern und einer Frau. In anderen Führungsebenen ist das Verhältnis nahezu ausgewogen. Im Alnatura Projekt Familienbewusstsein leben: Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben wir Leitlinien zu den Themen Elternzeit und Pflege entwickelt. Als Ausgangspunkt für künftige Maßnahmen hat ein dualer Student eine Bachelorarbeit zu Familien bewusstsein im Lebensmitteleinzelhandel erstellt. Seit Mai 2017 können Alnatura Filialmitarbeiter nach individueller Ab sprache mit ihren Filialleitern kurzfristige Betreuungsengpässe überbrücken, indem sie schulpflichtige Kinder zur Arbeit mitbringen. Seit Oktober 2010 entsprechen die Einkommen der Alnatura Filialkollegen mindestens dem maßgeblichen Tarifvertrag des Einzel handels. Die Einkommen von Alnatura Zentralmitarbeitern haben wir 2016 nach unserer Mitarbeiterbefragung von ex ternen Experten mit den Einkommen bei anderen Handelsunternehmen vergleichen lassen. Nachfolgend wurden individuelle Anpassungen vorgenommen. Statistische, anonymisierte Ergebnisse der Analyse stehen allen Alnatura Zentralmitarbeitern zur Verfügung. Unsere Arbeitswelten in Filialen und Zentrale Die Alnatura Filialkollegen beraten Kunden, nehmen Warenlieferungen an, bestellen Artikel, füllen Regale, erstellen > 50 Jahre 15 % 31–50 Jahre 47 % Mitarbeiter mit befristeten Verträgen 25 % Mitarbeiter mit unbefristeten Verträgen 75 % ≤ 30 Jahre 38 % Altersstruktur der Alnatura Mit arbeiter Drei Viertel aller Alnatura Mitarbeiter stehen in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. 18

Nachhaltigkeitsbericht 2017 /18 Arbeits pläne für Mitarbeiter und vieles mehr. Alnatura bemüht sich um eine optimale Arbeitsumgebung. So arbeiten wir beispielsweise daran, neue Käseschneidemaschinen bei unseren Käselieferanten einzusetzen, die weniger Folie benötigen und darüber hinaus das Risiko von Schnittverletzungen und Handgelenksproblemen minimieren. Im Geschäftsjahr 2016/17 gab es bei Alnatura 95 Arbeitsunfälle, darunter 31 Prellungen und 16 Schnittverletzungen. Bei der Planung der Arbeitszeiten in der Filiale gilt es, die Filialöffnungszeiten und die Mitarbeiterbedürfnisse aus - zutarieren. Dazu planen wir, 2018 die ersten Filialen mit einer neuen Software zur Mitarbeitereinsatzplanung auszustatten, die wir anschließend flächendeckend ausrollen werden. Die Software erlaubt unter anderem eine familienbewuss tere Einsatzplanung, weil sie mitarbeiter individuell Betreuungszeiten von Kindern und Schulferien berücksichtigen kann. werden kann. Auch neue Kollegen weisen wir intensiv darauf hin. Technische Möglichkeiten für das Arbeiten von zu Hause sind für Zentralmitarbeiter vorhanden und werden nach individueller Vereinbarung und entsprechender Möglichkeit des Aufgabengebiets zunehmend genutzt. Alle Alnatura Führungskräfte treffen sich auf den jährlichen Impulstagen, sodass die Kollegen der Zentrale die Erfordernisse des Filialalltags besser erfassen. Zentralmitarbeiter absolvieren alle zwei Jahre ein Filialpraktikum. Auch ganze Zentralteams haben schon für einige Tage den Betrieb einer Filiale verantwortet, so im Mai 2017 der Alnatura Leitungskreis. Die optimale Kommunikation zwischen Filiale und Zentrale betrachten wir als einen ständigen Verbesserungsprozess. Um diesen zu befördern, hat 2016 ein Team aus neun verschiedenen Zentralbereichen Filialkollegen aus über 30 Märkten befragt. Ergebnisse waren beispielsweise die Verbesserung der Intranetsuche und Übersichten zu Ansprechpartnern in der Zentrale. Die Mitarbeiter in der Zentrale entwickeln die Alnatura Produkte, gestalten die Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern und unterstützen das Filialgeschäft, beispielsweise durch Kommunikationsmaßnahmen. Die Einhaltung ihrer vertraglich geregelten Wochenstunden liegt in der Selbstverantwortung der Mitarbeiter. Nachdem die Dimension Arbeitszeit in unserer Mitarbeiterbefragung 2015 gut, aber schwächer als andere Dimensionen bewertet wurde, haben wir in Workshops mit Mitarbeitern und Führungskräften thematisiert, wie mit dieser Selbstverantwortung sinnvoll umgegangen Ein neues Austauschformat für Filialkollegen, Gebietsverantwortliche und Kollegen aus dem Bereich Mitarbeiterservice und -entwicklung haben 2017 einige Filialen mit einem zweistündigen Mitarbeiterkaffee getestet. Die Gesprächsthemen reichten von den Abverkäufen bei unseren neuen Handelspartnern bis hin zum Arbeitsalltag eines Gebietsverantwortlichen, der den Erfolg einer Region mit mehreren Alnatura Filialen verantwortet. Die Rückmeldungen waren sehr positiv, sodass wir das Gesprächsformat weiterentwickeln und ausbauen werden. Minijob 5 % Teilzeit ≤ 50 % 4 % Vollzeit 54 % 194 36 Teilzeit > 50 % 37 % Frauen Männer Arbeitszeitmodelle bei Alnatura Alnatura Mitarbeiter in Elternzeit. Von den Mitarbeitern, die im Geschäftsjahr 2016/17 Elternzeit beantragten, waren 16 Prozent Männer. Unter den Führungskräften lag der Männeranteil bei 43 Prozent. 19

Neu eingetroffen

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura