Aufrufe
vor 3 Wochen

Alnatura Magazin Oktober 2020

  • Text
  • Naturkosmetik
  • Pfannkuchen
  • Speck
  • Trauben
  • Essig
  • Zucchini
  • Oel
  • Kuerbisschiffchen
  • Pilzpesto
  • Einkochen
  • Pfifferling
  • Shiitake
  • Steinpilz
  • Austernseitlinge
  • Kraeuterseitlinge
  • Ingwer
  • Hof
  • Rezepte
  • Klimaschutz
In Zukunft Bio: Wir unterstützen Höfe bei der Umstellung // Mit Wein im Mehrwegssystem das Klima schonen // Ausgewählte Naturkosmetik entdecken - mit Gewinnspiel

REZEPTIDEEN Wir machen

REZEPTIDEEN Wir machen den Herbst haltbar So viele Farben und Aromen – im Garten, auf dem Balkon, auf dem Wochenmarkt und in den Alnatura Märkten. Wir sind ein wenig verliebt in den Herbst und können uns nicht sattsehen an frisch geernteten Kürbissen, Pilzen und Co. Damit wir die Ernte auch noch in der kalten Jahreszeit genießen können, konservieren wir sie einfach. Und wenn der Herbst erst einmal im Glas ist, lassen sich damit allerlei Gerichte und die (winter-) abendliche Brotzeit delikat verfeinern. 12 Alnatura Magazin Oktober 2020

Pilzpesto ZUTATEN FÜR 1 GLAS à 180 g 40 g Alnatura Mandeln 250 g Kräuterseitlinge (alternativ braune Champignons) 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 2 EL Alnatura Olivenöl + etwas für das Glas ½ TL Alnatura Meersalz ½ TL Alnatura Thymian gerebelt ZUBEREITUNG Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze 5–8 Min. unter gelegentlichem Wenden rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Inzwischen Pilze putzen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Schalotten schälen und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Pilzstücke in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei hoher Hitze 8–10 Min. braten, bis Wasser ausgetreten ist und die Pilze zu bräunen beginnen. Dann Olivenöl, Schalotten und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. mitbraten, dabei immer wieder umrühren. Salz und Thymian hinzufügen und 1 weitere Min. braten. Die Pilzmasse leicht abkühlen lassen, mit den Mandeln in einen Blitzhacker geben und zu einer feinen Masse pürieren. Das Pesto noch warm in ein abgekochtes Glas füllen, dabei leicht mit dem Glasboden auf die Arbeitsfläche stoßen, sodass Luftblasen entweichen können. Das Pesto mit Olivenöl bedecken, verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Luftdicht verschlossen hält es sich dort 3–4 Wochen. Zubereitungszeit: 25 Min. Nährwerte pro Glas: Energie 508 kcal, Fett 42 g, Kohlenhydrate 6 g, Eiweiß 21 g Kürbisschiffchen ZUTATEN FÜR 8 STÜCK ¼ kleiner Hokkaidokürbis 400 g Alnatura Frischer Pizzateig 180 g Pilzpesto, selbst gemacht (alternativ 125 g Alnatura Champignon – vegane Pastete auf Hefebasis) 75 g Alnatura Emmentaler gerieben ZUBEREITUNG Kürbis waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Diese dann in kleinere Rechtecke schneiden. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Pizzateig entrollen und in 8 gleich große Rechtecke schneiden. Teigstücke mit je 1 EL Pilzpesto oder -pastete bestreichen. Kürbisstücke leicht gefächert mittig darauf verteilen. Die beiden Ecken der schmalen Seiten jeweils leicht anheben, zusammendrücken und verzwirbeln, sodass Schiffchen entstehen. Die Schiffchen mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, den Käse darüberstreuen und im Backofen (Mitte) 15 Min. backen. Die Schiffchen warm servieren. Zubereitungszeit: 15 Min. + 15 Min. Backzeit Nährwerte pro Stück: Energie 257 kcal, Fett 14 g, Kohlen hydrate 23 g, Eiweiß 8 g HALTBAR MACHEN Einlegen in Öl Lebensmittel in Öl einzulegen, ist eine alte Konservierungsmethode. Man macht sich zunutze, dass Öl luftdicht abschließt und Sauerstoff den meisten verderbenden Mikroorganismen nicht mehr zur Verfügung steht. Aber eben nur den meisten. Daher werden weitere, die Konservierung unterstützende Maßnahmen empfohlen – beispielsweise das vorherige Erhitzen, Salzen oder Trocknen der Lebensmittel. Auch sind die anschließende Lagerung im Kühlschrank und ein Verbrauch binnen dreier Wochen ratsam. Wenn man all dies beachtet, steht dem Genuss nichts mehr im Wege. Besonders geeignet ist gebratenes, gegrilltes oder anderweitig gegartes Gemüse wie Auberginen, Pilze, Paprika und Zucchini. Getrocknete Kräuter und ein aromatisches natives Öl verfeinern den Geschmack. Statt mit Emmentaler schmecken die Schiffchen auch mit Thymian, Honig und Ziegenkäse. Alnatura Magazin Oktober 2020 13

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura