Aufrufe
vor 3 Jahren

Alnatura Magazin November 2018

  • Text
  • Alnatura
  • Natur
  • November
  • Magazin
  • Produkte
  • Naturkosmetik
  • Speick
  • Vegan
  • Menschen
  • Pflege
Rezepte für traditionelle Plätzchen und originelle Varianten

ANZEIGE FOODBLOG DES

ANZEIGE FOODBLOG DES MONATS nowmatterhow von Leah Bethmann nowmatterhow.de »Auf nowmatterhow.de kann ich mich kreativ austoben, wie ich möchte. Es ist mein kleiner Ort im Internet, mehr wie ein Tagebuch, in dem meine beiden Leidenschaften – die Fotografie und das Kochen – gut aufgehoben sind. Sie sind die beiden Dinge, die mein Leben lebenswert und mich glücklich machen.« Couscous-Rote-Bete-Burger mit Apfel-Möhren-Chutney Zutaten für 4 große Burger 4 (Vollkorn-)Burgerbrötchen nach Wahl / Für das Chutney: 3 große Möhren / 2 Äpfel / 10 getrocknete Aprikosen / 1 großes Stück Ingwer / etwas Öl / ½ TL Zimt / 1 TL Meersalz / 1/4 TL Kreuzkümmel / 1/4 TL Muskat / 250 ml Wasser / 2 EL Apfelessig / Für die Bratlinge: 200 ml Wasser / 100 g Couscous / 1 vorgekochte Rote Bete / 1 Dose weiße Bohnen / 1 Knoblauchzehe / 60 g Walnüsse / 1–2 EL Mehl / Meersalz, Pfeffer / 2 EL Olivenöl / Außerdem: Feldsalat / Gurke / nach Belieben Joghurt neu neu neu Zubereitung Brötchen in einer heißen, beschichteten Pfanne ohne Fett von jeder Seite etwa 2 min backen. Pfanne dabei abdecken. Für das Chutney Möhren und Äpfel schälen und fein reiben. Aprikosen und Ingwer fein hacken. In einem Topf Öl erhitzen und alle Gewürze leicht anbraten. Möhren, Äpfel, Aprikosen und Ingwer dazugeben. Kurz dünsten und mit Wasser und Apfelessig ablöschen. Chutney bei mittlerer Hitze etwa 20–25 min einkochen. Wasser aufkochen, über den Couscous geben und ca. 15 min quellen lassen. Rote Bete fein reiben und dazugeben. Bohnen abgießen, mit einer Knoblauchzehe fein pürieren und ebenfalls hinzufügen. Walnüsse hacken und untermischen. Mehl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen. 4 Bratlinge formen und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von jeder Seite etwa 4 min anbraten. Burgerbrötchen aufschneiden und mit Bratlingen, Chutney, Salat, Gurke und nach Belieben etwas Joghurt belegen. ® braucht Zeit Zubereitungszeit: ca. 1 h Nährwerte pro Burger: Energie 352 kcal, Fett 6 g, Kohlen hydrate 62 g, Eiweiß 5 g

ANZEIGE Fit durch den Winter mit YOGI TEA ® . yogitea.com facebook.com/yogitea

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura