Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Magazin - November 2017

  • Text
  • Alnatura
  • Magazin
  • Menschen
  • Natur
  • Vegan
  • Mandeln
  • Hauschka
  • Zeit
  • Landwirtschaft
  • Ananas

NACHHALTIG LEBEN

NACHHALTIG LEBEN Verantwortungsvolle Newcomer Die Wirtschaft muss sich verändern, um zukunftsfähig zu bleiben. Aber wie? »enorm«, das Magazin für gesellschaftlichen Wandel und nachhaltiges Wirtschaften, stellt in jeder Ausgabe Newcomer vor – Gründer und ihre Start-ups, die sich auf den Weg gemacht haben und die mit ihren Ideen zeigen, wie soziale und ökologische Alternativen aussehen. Und die dazu beitragen, dass gesellschaftliche Probleme gelöst werden. Diesmal: das Unternehmen Doli Bottles und die Designerin Anastasiya Koshcheeva. Zukunft fängt bei Dir an. enorm erzählt Geschichten von spannenden Menschen und innovativen Projekten, die Leben, Wirtschaft und Gesellschaft wandeln. Wie kann ich selbst dazu beitragen? enorm gibt Orientierung und macht Lust zum Mitmachen. Konstruktiv, intelligent, lösungsorientiert. Bestellen Sie sich Ihr Exemplar oder Abo zum Kennenlernpreis unter shop.enorm-magazin.de Einfach den Gutschein-Code ALNATURA-25 eingeben*. Hier finden Sie auch eine digitale Leseprobe zum Schnuppern. Viel Spaß! Viel leicht Anatoli Teichrib und Sarina Vieth haben eine Wasserflasche aus besonders hartem und leichtem Glas entwickelt – perfekt für den Schluck unterwegs. Eigentlich wollten die beiden Gründer nach dem gemeinsamen Studium eine Auszeit nehmen. Doch als auf einem Segeltörn in Vietnam ein Crewmitglied die leeren Wasserflaschen aus Plastik einfach über Bord warf, wurde aus der Auszeit die Geburtsstunde von etwas Neuem – der Doli-Bottle. Diese selbst designte Wasserflasche besteht aus Glas, jedoch aus einem besonderen: Borosilikat-Glas. Dieses findet vor allem in der Medizintechnik Anwendung, beispielsweise bei Reagenzgläsern. Die Vorteile: Es ist sehr rein, hitzebeständig, hart, geschmacksneutral und vor allem: sehr leicht. Damit eignet es sich hervorragend für heiße und kalte Getränke – gerade unterwegs. Von außen schützt eine abnehmbare Silikonhülle das Glas. Auch der Verschluss besteht aus dem Material, das in der Küche unter anderem in Kuchenformen verwendet wird. Zum Reinigen stellt man die komplette Doli-Bottle in die Spülmaschine. Geht beim Gebrauch etwas kaputt, sind alle Teile einzeln im Shop nachbestellbar. Gefertigt werden die Doli-Bottles in China – ein Standort, der in Sachen Umwelt- und Arbeitsbedingungen fragwürdig erscheint. Dieser Einwand ist für die beiden Gründer nachvollziehbar, doch nach ihren Angaben ist ihr Partner nach internationalen ökologischen und sozialen Standards zertifiziert. In Europa habe sich kein Produktionspartner gefunden. Für die beiden Gründer geht es aber auch darum, einen ersten Schritt in die richtige Richtung zu gehen. Und diesen wollen sie auch ihren Kunden mit dem Verzicht auf Einweg-Plastik ermöglichen. Preis: ab 29,90 Euro. Mehr Infos unter doli-bottles.com * gültig bis 31.12.2017 34 Alnatura Magazin 11.2017

HERSTELLER- EMPFEHLUNG* Aufbewahrungsbox aus Birkenrinde Wer eine umweltfreundliche Alternative zu den üblichen Vorratsbehältern aus Plastik sucht, sollte sich einmal »Tuesa« ansehen. Die mehreckigen Boxen bestehen aus Birkenrinde. Designt werden sie von Anastasiya Koshcheeva. Sie kennt die Technik seit ihrer Kindheit und kreiert auch außergewöhnliche Lampen und Möbel aus Birkenrinde. Diese vereint Fähigkeiten von Leder, Holz und Papier und gilt in Gegenden Russlands, Skandinaviens und Kanadas bereits seit Jahrhunderten als Wundermittel. Für ihre Produkte kooperiert Koshcheeva mit kleinen Familienunternehmen in Sibirien. Die Mitarbeiter erhalten faire Löhne und ernten die Rinde mit einer nachhaltigen Methode. Bei dieser wird die äußere Schutzschicht der Birkenrinde in den richtigen Monaten aufwendig von Hand abgetrennt. Die Birke trägt keinerlei Schaden davon, sondern kann ungehindert wachsen. Einen großen Anteil machen ohnehin Bäume aus, die kurz vor dem Einschlag stehen. Preis: ab 29 Euro. Mehr Infos unter anastasiyakoshcheeva.com Die Lotion mit dem Lacto- Intensiv Wirkkomplex und Urea ist ideal für extrem feuchtigkeits arme und raue Haut. Die Abschuppung wird unterstützt, raue Hautoptik gemildert, Juckreiz und Spannungsgefühl lassen nach. BIOTURM 10 % UREA LOTION** • bei witterungsbedingter Trockenheit der Haut im Winter • auch zur Fußpflege geeignet • angenehm bei altersbedingten Hautproblemen • bei Bedarf täglich anwenden, lokal oder großflächig auftragen und einziehen lassen • kontrollierte Naturkosmetik: ohne synthetische Duft- und Farbstoffe, PEG- und paraffinölfrei 200 ml 16,95 € (100 ml = 8,48 €) * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Filialen erhältlich.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura