Aufrufe
vor 6 Monaten

Alnatura Magazin Mai 2019

  • Text
  • Muttertag
  • Grillen
  • Naturkosmetik
Wir grillen ein Menü // Naturkosmetik-Spezial: Geschenke zum Muttertag // Warenkunde: Grillfleisch

REZEPTIDEEN Butter fürs

REZEPTIDEEN Butter fürs Grillsteak Für Fleischliebhaber ist ein zartes Steak vom Grill eine wahre Delikatesse. Damit es perfekt wird, sollte der Grill richtig heiß und das Anstechen mit einer Gabel tabu sein. Zum Wenden empfiehlt sich stattdessen eine Grillzange und zum Überprüfen, ob das Steak gar ist, ein Fleischthermometer. Doch das i-Tüpfelchen auf einem saftigen Steak mit feiner Kruste ist ein Stück Butter. Ob mit Kräutern, Zitrone oder Tomate – probieren Sie es beim nächsten Grillfest aus. Tomaten-Zwiebel-Butter Zutaten 1 kleine Zwiebel / 1 Knoblauchzehe / 1 EL Alnatura Olivenöl / 1 EL Alnatura Rohrohrzucker / 125 g Alnatura Süßrahmbutter (weich) / 50 g Alnatura Tomatenmark / 1/2 TL Alnatura Meersalz / 1/4 TL Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen Zubereitung Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. glasig dünsten. Zucker darüberstreuen und 1–2 Min. karamellisieren lassen. Alles gut vermischen, von der Flamme nehmen und auskühlen lassen. Butter, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und die abgekühlte Zwiebelmasse in eine Schale geben, gründlich mit einer Gabel verkneten und längs auf ein Stück Backpapier geben. Die Tomaten-Zwiebel-Butter zu einer Rolle formen und in das Backpapier einwickeln. Im Kühlschank mindestens 2 Std. kühlen. Zum Servieren aus dem Papier wickeln, in Scheiben schneiden und auf die gegrillten Steaks legen. gelingt leicht Zubereitungszeit: 15 Min. + 2 Std. Kühlzeit Nährwerte: Energie 1143 kcal, Fett 117 g, Kohlen hydrate 28 g, Eiweiß 4 g 8 Alnatura Magazin Mai 2019

HERSTELLER-EMPFEHLUNG* gelingt leicht Zubereitungszeit: 5 Min. + 2 Std. Kühlzeit Nährwerte: Energie 943 kcal, Fett 103 g, Kohlen hydrate 2 g, Eiweiß 3 g Schnittlauch-Zitronen-Butter Zutaten 1 Bund Schnittlauch / 125 g Alnatura Süßrahmbutter (weich) / Abrieb von 1 Zitrone / 1 TL Alnatura Meersalz / 1/4 TL Alnatura Schwarzer Pfeffer gemahlen Zubereitung Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Schnittlauchröllchen mit Butter, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer in eine Schale geben, gründlich mit einer Gabel verkneten und längs auf ein Stück Backpapier geben. Die Schnittlauch-Zitronen- Butter zu einer Rolle formen und in das Backpapier einwickeln. Alternativ in ein Schälchen füllen. Im Kühlschank mindestens 2 Std. kühlen. Zum Servieren ggf. aus dem Papier wickeln, in Scheiben schneiden und auf die gegrillten Steaks legen. Natürliche Soforthilfe für spröde und gereizte Lippen: Der SOS Help Lippenbalsam von lavera lindert mit Bio- Inhaltsstoffen wie hautstärkender Echinacea und belebender Melisse augenblicklich Spannungsgefühle. lavera SOS Help Lippenbalsam** vegan • Lippenbalsam mit einer Wirkstoffkomposition aus Süßholzwurzel und natürlichen Inhaltsstoffen wie Bio- Echinacea und Bio-Melisse • hilft sofort, stark strapazierte Lippen zu regenerieren • stärkt die natürliche Hautbarriere und schützt vor dem Austrocknen • glutenfrei und ohne Mineralöl • Anwendung: je nach Bedarf mehrmals täglich auf die Lippen auftragen 1 St. 3,99 € * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura