Aufrufe
vor 3 Wochen

Alnatura Magazin Mai 2019

  • Text
  • Muttertag
  • Grillen
  • Naturkosmetik
Wir grillen ein Menü // Naturkosmetik-Spezial: Geschenke zum Muttertag // Warenkunde: Grillfleisch

Grünleben-Gründer

Grünleben-Gründer Hanke Wisch in seiner Manufaktur in Bremerhaven. Frische Zutaten bezieht er am liebsten direkt vom Bauern um die Ecke – seinem eigenen Bruder (Bild rechts). ALNATURA EINBLICKE Feine Kost – ganzheitlich gedacht Mit dem exklusiv für und mit Alnatura entwickelten Sortiment für den schnellen Hunger trifft Hanke Wisch von Grünleben Feinkost nicht nur die Geschmäcker von Kalorienbewussten oder Fans pflanzlicher Kost: Gourmet-Klasse und regionale Zutaten treffen hier auf nachhaltige Verpackungen und soziales Engagement. Nach der Einführung der ersten Café-Bars in den Super Natur Märkten 2016 war die nächste Aufgabe für das Alnatura Sortimentsmanagement, ein Angebot an Salaten und Müslis für unterwegs einzuführen. Die Menschen von heute kochen weniger – insbesondere unter der Woche – und kaufen immer mehr sogenannte Convenience-Produkte, wenn es in der Mittagspause dann schnell gehen soll. Du isst, wo du bist. Schmecken muss es und die Zutaten sollen möglichst frisch und von hoher Qualität sein. Bio, natürlich. Du bist, was du isst. So weit, so gut. Und die Verpackung? Sie ist klar die Achillesferse dieses Systems und sorgt in der Gesellschaft für Aufmerksamkeit sowie für ein Dilemma bei einem Unternehmen wie Alnatura. Brauchen wir so etwas wirklich? 38 Alnatura Magazin Mai 2019 Müssen wir den Trend mitgehen? Die Antwort war: Ja, aber nicht einfach so. Und damit entstand die Herausforderung, einen Partner zu finden, der aus Überzeugung ausschließlich Bio-Produkte herstellt, sich Gedanken um die Umwelt macht, Wert auf beste Qualität legt, handwerklich arbeitet und trotzdem den Zeitgeist trifft. Und nicht zuletzt ein eher kleines Unternehmen, das trotzdem in der Lage ist, möglichst alle über 130 Alnatura Märkte zu bedienen. Die Eier legende Wollmilchsau? Als Hanke Wisch, der Gründer von Grünleben Feinkost aus Bremerhaven, Ende 2016 bei uns anfragte, ob wir an seinem Feinkostsortiment interessiert wären, gab es zunächst keine allzu großen Ansatzpunkte. Sicher ein Profi in Sachen Feinkost, aber was ist mit Clean Eating, vegetarisch-veganen Produkten für die Mittagspause und Birchermüsli fürs Frühstück? Fleischsalat hatten wir doch schon im Sortiment … Große Chancen rechneten wir uns nicht aus. Und irrten! Die Frage nach einem leichten Couscous- Salat beantwortete Hanke Wisch mit gleich drei Varianten, die übers Jahr immer wieder gewechselt werden könnten. Die Idee eines Birchermüslis interpretierte er mit gerösteten Nüssen, Kokos und Pfirsich - Mango-Topping. Und so entstand in enger Zusammenarbeit ein besonderes Sortiment aus süßen und herzhaften kleinen Mahlzeiten, die es nur in den Alnatura Märkten gibt. Grünleben Feinkost kurz gefasst Gründung der reinen Bio-Manufaktur am 1. Juni 2016 durch Hanke Wisch, mit einer Mitarbeiterin Unternehmenssitz im Fischereihafen in Bremerhaven Beschäftigte 10 Sortiment ca. 35 verschiedene Produkte (Salate, Müslis, Frischkäse, Antipasti), zum größten Teil in Handarbeit hergestellt gruenleben-feinkost.de

ANZEIGE DIE MODERNE NATURKOSMETIK Nach dem Start Anfang 2017 in einer Übergangsverpackung wurde die gesamte Linie im Laufe des Jahres überarbeitet: Eine moderne Gestaltung und neue Verpackungen hatten noch gefehlt – letztere mit circa 45 Prozent Recyclatanteil wohl eine der nachhaltigsten Lösungen in diesem Bereich. Frische Zutaten besorgt Hanke Wisch möglichst aus der Region, am liebsten direkt vom Bauernhof des eigenen Bruders, der den elterlichen Betrieb weiterführt. So ist möglichst viel in wenigen Händen. Aber auch exotische Zutaten dürfen verarbeitet werden: Innovative Artikel entstanden aktuell in Kooperation mit Jacky F.; das Start-up-Unternehmen einer ehemaligen Alnatura Kollegin importierte den Trend-Fleischersatz Jackfruit in einem nachhaltigen Projekt aus Sri Lanka: Vegane Interpretationen von Fleischsalat, Geflügelsalat und Heringssalat sind seit Ende März exklusiv in den Kühlregalen der Alnatura Märkte erhältlich. Natürlich in der gewohnten Verpackung mit Recy c linganteil. Und wer beim Gedanken eines veganen Fleisch salats aus Fruchtfleisch denkt, dies könne nicht gutgehen, sollte nicht vergessen, wo Hanke Wisch seine Wurzeln hat – und am besten einfach mal probieren, denn das Ergebnis ist verblüffend. Ach ja, seit diesem Jahr fließt durch jedes bei Alnatura verkaufte Produkt von Grünleben ein Cent in die Alnatura Bio- Bauern-Initiative, die Bäuerinnen und Bauern dabei hilft, ihren Hof von konventioneller auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen. Sozial engagiert ist der Jungunternehmer also auch. STO SEI GESPANNT AUF NEUES VON benecos www.benecos.eu

Neu eingetroffen

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
© 2017 by Alnatura