Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Magazin - Mai 2017

  • Text
  • Mitmachaktion
  • Kunstkochen
  • Alnatura
  • Magazin
  • Natur
  • Tofu
  • Vegan
  • Menschen
  • Wasser
  • Produkte
  • Naturkosmetik
  • Lavera
Alnatura: Ihr kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte.

ZWEI, DIE SICH MÖGEN

ZWEI, DIE SICH MÖGEN Erdbeeren Minze Sinnt man darüber nach, warum zwei Menschen gut zuein ander passen, sich gar lieben und ein harmonisches Paar bilden, hört man Erklärungen wie: Gegensätze ziehen sich an. Oder: Gleich und gleich gesellt sich gern. Wie dem auch sei, die kulinarische Pärchenbildung ist ebenso vielfältig wie überraschend und auf keinen Fall monogam. Kombiniert man Speisen, Gewürze und Getränke miteinander, gibt es immer noch einen dritten, vierten oder noch mehr Partner, die mindestens genauso gut passen. Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie es einfach aus. Sie sind der Inbegriff für Sommeranfang, Cocktailzauber und Tortenglück: Erdbeeren. Jetzt im Mai beginnt ihre Saison. Gemeint sind über eintausend Sorten, die auf so schöne Namen wie Florence, Julietta, Elsanta oder auch Mieze Schindler hören. Gerade letztere – eine fast in Vergessenheit geratene, kleinwüchsige Erdbeere – überzeugt mit ihrem wunderbaren Duft und ausgeprägtem Aroma. Im Obst- und Gemüseregal wird man sie trotzdem kaum finden. Denn – und dies ist ein Nachteil vieler Erdbeersorten, den man getrost auch als Vorteil betrachten kann – sie sind nur begrenzt lager- 10 Alnatura Magazin 05.2017

fähig. Heißt: am besten sofort verzehren. Direkt von der Hand in den Mund oder aber ganz frisch auf den Biskuitboden legen, zu einem feinen Smoothie pürieren, zur Sommerbowle geben oder einfach etwas süßen und mit Sahnehäubchen servieren. Ein gern gesehenes Mitbringsel zur Feierabend-Party: Erdbeertiramisu. Doch auch pikante Begleiter stehen der aromatisch-süßen Erdbeere gut, man denke nur an Spargelsalat, Avocado-Erdbeer-Vinaigrette oder die Kombination mit dem sauren Zeitgenossen Rhabarber. Möchte man das feine Erdbeer aroma verstärken, so empfiehlt sich etwas Zucker, ein Hauch Zitronensaft und klein gehackte Minze. Dieses mentholhaltige Kraut liebt die Erdbeere sowieso – im Cocktail, Dessert oder als i-Tüpfelchen auf einem Erdbeereisbecher. Und auch bei der Minze gilt: Minze ist nicht gleich Minze. Man kennt um die 20 verschiedene Sorten. So die marokkanische, die in der arabischen Küche in deftige Eintöpfe beispielsweise mit Hülsenfrüchten oder Lamm kommt und unverzichtbar im Taboulé ist. Oder aber die englische Pfefferminze, ohne deren ausgesprochen frischen Geschmack so manche Tee- und Bonbonmischung aus kulinarischer Sicht völlig glanzlos wäre. Und dann gibt es noch Minzen, bei denen fruchtige Noten dominieren, so wie in der Ananas- oder Erdbeerminze. Letztere passt geschmacklich nicht nur zu den saisonalen Früchten, sondern besitzt selbst ein leichtes Erdbeeraroma. Dieses schmeckt im Quark, Naturjoghurt oder Milchshake. Und zwar auch dann noch, wenn die heimische Beeren saison längst vorüber ist, der Minzstrauch selbst aber noch reichlich intensiv grüne Blätter trägt. AW HERSTELLER- EMPFEHLUNG* REZEPT Erdbeerbowle Zutaten für ca. 1 l Sirup Sirup: 1,5 kg reife Erdbeeren / 250 g Rohrohrzucker / 4 Limetten / 4 Zweige Minze / Bowle: 200 g Erdbeeren / Eiswürfel / 1 Flasche Prosecco (alternativ: alkoholfreier Traubensecco) / Minze zum Dekorieren Zubereitung 1,5 kg Erdbeeren putzen und waschen. Für den Sirup Erdbeeren halbieren, dann in einem Topf mit 50 g Zucker mischen und für 45–60 min ziehen lassen. Limetten mehrmals mit der flachen Hand über die Arbeitsfläche rollen, um das Fruchtfleisch im Inneren zu lösen. Danach Limetten halbieren und auspressen. Limettensaft zu den Erdbeeren geben und zusammen für ca. 10 min bei mittlerer Temperatur und gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Minzzweige zugeben und weitere 10 min ziehen lassen. In der Zwischenzeit ein großes Sieb mit einem Passiertuch auslegen und auf eine passende Schüssel stellen. Den Topfinhalt in das Sieb geben, den Tuchüberstand zusammenfalten und mit einem Teller und einem Gewicht beschweren. Den Saft für 4–5 h, am besten über Nacht, abtropfen lassen (ergibt ca. 1 l). Am Folgetag das Erdbeermark im Passiertuch leicht ausdrücken, den aufgefangenen Saft mit dem übrigen Zucker aufkochen. Die Oberfläche mit einer kleinen Kelle oder einem Löffel abschäumen und den Sirup in sterilisierte Einmachgläser füllen. Der Sirup ist ungeöffnet im Kühlschrank ca. 4 Wochen haltbar. Für die Bowle 200 g Erdbeeren putzen. Diese nach Belieben mit Erdbeer sirup und Eiswürfeln in Gläser füllen. Mit Prosecco aufgießen und mit Minze dekorieren. Bowle eiskalt servieren. • Zubereitungszeit: 1,5 h inklusive Ruhezeit + Abtropfen über Nacht • Nährwerte für 4–6 Gläser Bowle: Energie 474 kcal, Eiweiß 4 g, Kohlen hydrate 81 g, Fett 1,5 g Wer keinen Alkohol trinkt, muss nicht mit leeren Händen danebenstehen, wenn andere miteinander anstoßen – dank dem alkoholfreien Traubensecco von Lilienthal. Ein prickelnder Genuss, der Sekt in nichts nachsteht. LILIENTHAL TRAUBENSECCO ALKOHOLFREI vegan • für alle, die auf Alkohol verzichten müssen oder wollen • leichtes Getränk mit schöner Aromatik und feinem Süße-Säure-Spiel • unvergorener Traubensaft aus der aromatischen Rebsorte Scheurebe • passt hervorragend zu Häppchen, Tapas, Fingerfood, schönen Momenten und besonderen Anlässen • empfohlene Trinktemperatur: 6–8 °C 0,75 l 5,99 € (1 l = 7,99 €) * Bei Produkten, die als »Hersteller-Empfehlung« gekennzeichnet sind, handelt es sich um Anzeigen. Diese Produkte erhalten Sie in Ihrem Alnatura Super Natur Markt.

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Was ist das Besondere an Alnatura?
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Alnatura Weihnachtsrezepte
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura