Aufrufe
vor 11 Monaten

Alnatura Magazin Juni 2020

  • Text
  • Vorurteile
  • Fleisch
  • Grillen
  • Marinaden
  • Grillzange
  • Schichtsalat
  • Pesto
  • Feta
  • Aioli
  • Faecherbaguette
  • Salat
  • Restekueche
  • Erdbeeren
  • Grillen
  • Babypflege
  • Naturdrogerie
  • Kostbar
Mariniertes vom Grill und raffinierte Beilagen / Warenkunde Erdbeeren / Naturdrogerie: Natürliche Pflege für Babys

ANZEIGE Alle

ANZEIGE Alle pflanzlichen Proteine von Raab Vitalfood • tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse und zur Erhaltung von Muskelmasse und normalen Knochen bei • sind gluten- und laktosefrei • sind frei von Zusatzstoffen und Aromen sowie ohne Zuckerzusatz hergestellt • sind perfekt für Sportler, Veganer & Vegetarier • eignen sich z. B. zum Backen als Mehlersatz, in Smoothies oder zum Verfeinern Ihrer Gerichte VEGAN > Unser Rezepttipp für Sie < K-Sh i Ses Zutaten für 1 Portion: 100 ml Kaffee (z. B. Espresso) 100 ml Soja-Vanille-Drink 1 EL Raab Bio Sesamproteinpulver 1 tiefgekühlte Banane eine Handvoll Eiswürfel BIO-RESTAURANTS Witty’s in Berlin Wir kaufen Bio-Lebensmittel. Nur wenn wir essen gehen, fragen viele weder nach der Herkunft der Zutaten noch achten sie darauf, ob das Restaurant zertifizierte ökologische Produkte verarbeitet. Das Alnatura Magazin stellt an dieser Stelle jeden Monat ein von den Redakteurinnen und Redakteuren entdecktes Bio-Restaurant vor. Unsere Kriterien: ein klares Bekenntnis zu biologischen Produkten – und schmecken muss es. Sieht aus wie ein normaler Imbissstand mit Stehtischen davor, mitten im West-Berliner Zentrum gegenüber dem berühmten Kaufhaus KaDeWe. Und es gibt, was es an Berliner Imbissbuden immer gibt: Currywurst mit Pommes. Aber hier sind die Würste mit und ohne Darm von Bioland zertifiziert und extra von einem regionalen Metzger für Witty’s hergestellt. Die Pommes im extrabreiten Steak-Fries- Schnitt aus Bio-Kartoffeln werden in Sonnenblumenöl knusprig frittiert und alle Saucen, vom Ketchup bis zur Knoblauch- Mayo, sind in Bio-Qualität speziell für Witty’s entwickelt. Die Bioland- Qualität garantiert Würste ohne Phosphate, Nitritpökelsalz, Geschmacksverstärker oder Emulgatoren. Die klassische Currywurst genießt man in Berlin nackt, also ohne festigende Haut um die Wurstmasse. Manchen ist das zu weich, aber bei Witty’s hat auch die Currywurst ohne Darm einen festen Biss und der Fleischanteil ist schmeckbar höher als der Fettanteil. Wirklich hausgemacht schmeckt die ausgewogen gewürzte Boulette aus reinem Schweinefleisch, die eine angenehm fluffige Konsistenz hat. Das Hausketchup schmeckt nicht zu süß, ist fruchtig mit einer guten Säure, die mit dem aromatischen Currypulver wunderbar harmoniert. Dazu gibt es Bio- Limonaden von Voelkel, regionales Bio-Bier und – wie es sich für eine Weltstadt gehört – auch Champagner. Und zwar nicht irgendeinen Nullachtfünfzehn-Supermarkt-Champagner, sondern Bio-Champagner aus dem Hause Fleury. Die Demi-Flasche (0,375 Liter) kostet 24 Euro. Ein fairer Preis und die Investition lohnt sich, der Edelschäumer passt ausgezeichnet zur Currywurst! Witty’s Imbissbude gibt es an dieser Stelle schon seit 1984, bio-zertifiziert seit 2003. Für Berlin-Besuchende und Einheimische immer mal ’ne Wurst wert. SUS Witty’s Imbiss gibt’s am Wittenbergplatz, am Bahnhof Friedrichstraße und am Flughafen Schönefeld wittys-berlin.de Zubereitung: Kaffee kochen und kalt werden lassen. Den Kaffee mit allen anderen Zutaten in einem Standmixer verrühren und den leckeren Shake genießen! Tipp für das Topping: Bio Kakao Nibs von Raab!

ANZEIGE Exklusiv nur im Bio-Fachhandel www.biomare.eu Naturland Partner seit 1996

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura