Aufrufe
vor 3 Monaten

Alnatura Magazin Juni 2020

  • Text
  • Vorurteile
  • Fleisch
  • Grillen
  • Marinaden
  • Grillzange
  • Schichtsalat
  • Pesto
  • Feta
  • Aioli
  • Faecherbaguette
  • Salat
  • Restekueche
  • Erdbeeren
  • Grillen
  • Babypflege
  • Naturdrogerie
  • Kostbar
Mariniertes vom Grill und raffinierte Beilagen / Warenkunde Erdbeeren / Naturdrogerie: Natürliche Pflege für Babys

NATURDROGERIE*

NATURDROGERIE* Natürliche Pflege für Babys Besonders der Bauchnabel und die zarte Haut am Popo Ihres Kindes brauchen in der ersten Zeit eine spezielle Pflege, damit es nicht zu Entzündungen kommt. Generell gilt bei der Babypflege: Warmes Wasser und ausgewählte Naturkosmetik reichen im Normalfall völlig aus. JK Wickeln leicht gemacht Etwa sechs- bis zehnmal pro Tag müssen Neugeborene gewickelt werden. Größere Babys benötigen weniger oft eine frische Windel. Auf dem Wickeltisch sollten Wechselwäsche, am besten schadstofffreie Bio-Baumwollkleidung, Windeln, Papiertücher, Waschlappen, eine Schüssel mit warmem Wasser und ein Handtuch bereitliegen. Die Kleidung sollte leicht aus- und anzuziehen sein. In den ersten Monaten eignen sich Wickelbodys besonders gut, da man sie nicht über den Kopf ziehen muss. Reinigen Sie den Genitalund Analbereich zunächst mit einem trockenen Tuch. Wichtig ist, von vorne nach hinten zu wischen, damit keine Keime in den Genitalbereich gelangen. Verwenden Sie dann einen feuchten Waschlappen zum Säubern. Bevor Sie die frische Windel anlegen, trocknen Sie den Po gut ab. So beugen Sie Entzündungen vor. Und das Wichtigste: Lassen Sie Ihren Schatz nie unbeaufsichtigt auf dem Wickeltisch! Windeln, die aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen bestehen, sind sanft zur Babyhaut und gut für die Umwelt. Was tun bei wundem Po? Ist der Po Ihres Babys doch einmal wund, sollten Sie es so oft wie möglich ohne Windel strampeln lassen, damit Luft an die Haut gelangt. Zum Säubern nur noch Wasser verwenden. Als Zusatz eignet sich beruhigender Kamillentee. Anschließend muss der Po gut abgetrocknet werden. Um die Heilung zu unterstützen, kann das Auftragen einer Creme mit Bio-Calendula oder Zink guttun. Sollte das nicht helfen und Sie entdecken offene Stellen am Po Ihres Babys, ist der Besuch bei der Kinderärztin oder dem Kinderarzt Pflicht. Eco by Naty Windeln Größe 4 vegan Null Prozent Plastik auf der Babyhaut: Diese Einwegwindeln wurden in einem Test der Süddeutschen Zeitung als beste Öko-Windeln in Deutschland ausgewählt. Sie bieten Premium- Auslaufschutz und -Trockenheit und bestehen dabei größtenteils aus zertifizierten Materialien auf Pflanzenbasis – frei von ölbasierten Kunststoffen, Phthalaten und Parfüm. Auch die Verpackung wird aus nachwachsenden und recycelfähigen Rohstoffen hergestellt. 26 St. 8,99 € (1 St. = 0,35 €) 30 Alnatura Magazin Juni 2020

Die richtige Nabelpflege Nach dem Abnabeln bleibt an Babys Bauch ein kleiner Rest der Nabelschnur zurück, der meist mit einer Klemme versorgt wird und zwischen dem dritten und zehnten Tag von allein abfällt. Diese empfindliche Stelle muss in den ersten 14 Tagen sorgfältig gepflegt werden: Waschen Sie sich gründlich die Hände. Dann reinigen Sie die Stelle täglich mit abgekochtem, warmem Wasser, bevor Sie sie mit einem sauberen Tuch trocken tupfen. Achten Sie beim Wickeln darauf, dass der Nabel nicht von der Windel bedeckt wird – das drückt und kann zu Entzündungen führen. Die Nabelklemme am besten mit einer Kompresse polstern oder die Windel umschlagen, damit sie unter dem Nabel sitzt. Treten Rötungen oder Schwellungen auf, informieren Sie die Hebamme oder gehen Sie zu Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt. Am 1. Juni wird in über 40 Staaten der Internationale Kindertag gefeiert. An diesem Tag soll auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern und auf ihre Rechte aufmerksam gemacht werden. Masmi Bio-Stilleinlagen** vegan Die Stilleinlagen bestehen komplett aus zertifizierter Bio-Baumwolle, sind besonders hautfreundlich und beugen Allergien, Infektionen und Reizungen der Haut vor. Die Spezialoberfläche verhindert den Verlust von Fasern während der Anwendung. Die Einlagen wurden speziell für Mütter während der Stillzeit entwickelt und sind durch ihre anatomische Form sehr diskret. 30 St. 5,49 € (1 St. = 0,18 €) Stilleinlagen schützen die empfindliche Brust und verhindern unschöne Flecken auf der Kleidung. GRÜNSPECHT Naturprodukte Bio-Beißring Elefant** Der umweltverträgliche Beißring aus hundert Prozent Naturkautschuk ist ein idealer Begleiter für Babys während des Zahnens. Die ergonomische Form erleichtert es dem Baby, den Beißring zu greifen und darauf zu beißen. Seine strukturierte Oberfläche massiert sanft das Zahnfleisch. Die Bio-Beißringe sind frei von Schadstoffen, Silikonen und chemischen Weichmachern. 1 St. 6,99 € Emeal Thermo-Essglas Ideal für unterwegs: Das isolierende Thermo-Essglas ist zu hundert Prozent recycelbar und frei von Schadstoffen und Weichmachern. Auch der im Inneren integrierte Babylöffel ist biologisch abbaubar, da er aus nachwachsenden Rohstoffen auf Glukose-Basis und einer mineralischen Füllung besteht. Alle Bestandteile sind komplett spülmaschinenfest. Ideal für die Breimahlzeit unterwegs, da der Thermo-Becher den Inhalt bis zu sechs Stunden warm hält. Bio-Beißringe aus Naturkautschuk sind nachhaltige Alternativen zu synthetisch hergestellten Produkten. 1 St. 19,99 € * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich. Alnatura Magazin Juni 2020 31

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura