Aufrufe
vor 6 Monaten

Alnatura Magazin Juni 2020

  • Text
  • Vorurteile
  • Fleisch
  • Grillen
  • Marinaden
  • Grillzange
  • Schichtsalat
  • Pesto
  • Feta
  • Aioli
  • Faecherbaguette
  • Salat
  • Restekueche
  • Erdbeeren
  • Grillen
  • Babypflege
  • Naturdrogerie
  • Kostbar
Mariniertes vom Grill und raffinierte Beilagen / Warenkunde Erdbeeren / Naturdrogerie: Natürliche Pflege für Babys

HERSTELLER-EMPFEHLUNGEN*

HERSTELLER-EMPFEHLUNGEN* Frisches für die Grillsaison Wheaty Bio-Seitanbratlinge »Superhero-Burger«** vegan Die Bratlinge aus Seitan haben Biss und eine körnige Struktur, sind saftig und eine echte Alternative zu Fleisch. Einfach mit etwas Öl bestreichen und in einer Pfanne von beiden Seiten kurz bei mittlerer Hitze anbraten oder auf dem Grill zubereiten. Sie sind ideal auf dem veganen Burger und schmecken auch kalt oder ganz klassisch als Frikadelle. Eine Packung enthält zwei Stück. 200 g 2,99 € (100 g = 1,50 €) bio-verde Grüne Bio-Oliven ohne Stein** vegan oder Bio-Artischockenherzen** vegan Die grünen Oliven stammen aus Griechenland und sind mit Öl und frischen Kräutern verfeinert. Sie werden bei bio-verde kalt verarbeitet, wodurch der natürliche und intensive Geschmack erhalten bleibt. Delikat auf der Pizza, im Salat oder pur als Fingerfood. Die Artischockenherzen, geerntet in Ägypten, passen mit ihrer Marinade aus Öl und feinen Kräutern ideal auf das mediterrane Büfett und werten Salate, Pastagerichte oder Pizza auf. Grüne Oliven ohne Stein 150 g 3,59 € (100 g = 2,39 €) Artischockenherzen 150 g 3,99 € (100 g = 2,66 €) Alberts Bio-Lupinen-Vevapcici** vegan Feiner Biss und angenehme Würzung nach Tradition der Küche des Balkans: Diese Bratröllchen werden aus Weizeneiweiß und Lupinen hergestellt und schmecken vom Grill, aus der Pfanne, mit Salat, zu vielen Beilagen oder ganz klassisch mit Djuvečreis und frischem Zaziki. Produziert in Deutschland mit Lupinen aus der Pfalz. Ohne Hefe und Palmöl. 200 g 3,49 € (100 g = 1,75 €) ÖMA Bio-Scamorzetti Affumicate Der Käsesnack zum Auspacken und Los-Snacken: Die original italienischen Räucherperlen aus Pasta-Filata-Käse haben ein feines Raucharoma – kombiniert mit dem typischen Mozzarella-Geschmack. Sie werden nach handwerklicher Tradition hergestellt und im schonenden Kaltrauchverfahren geräuchert. Ideal fürs Picknick, als Pizzabelag oder als Topping für Salate aller Art. 150 g 2,99 € (100 g = 1,99 €) * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich.

Saviola Bio-Hartkäse Grana Padano DOP gehobelt** oder gerieben** Hergestellt aus Kuhmilch, Salz und Lab, anschließend langsam gereift: Der Grana Padano wird seit Jahrhunderten auf traditionelle Art gefertigt und gehört zu den beliebtesten Käsesorten Italiens. Der halbfette Hartkäse ist mit seinem würzigen Aroma in geriebener oder gehobelter Form ideal zum Verfeinern von Pastagerichten und auf Pizza. Gehobelt schmeckt er auch in Kombination mit Bresaola-Schinken und Rucola sowie zu Salaten. Grana Padano DOP gehobelt 100 g 3,19 € Grana Padano DOP gerieben 70 g 1,89 € (100 g = 2,70 €) Dr. Mannah’s Happy Cashew Bio-Camembert-Alternative Happy White** vegan Happy White, die Camembert-Alternative aus Bio-Cashews, passt zur Brotzeit und schmeckt als Teil des Käsebretts mit Wein, in Kombination mit Pasta, Ofengerichten oder als Snack zwischendurch. Sie ist mit feinem Edelschimmel überzogen, cremig in der Konsistenz und hat eine pikantsäuerliche Geschmacksnote. Hergestellt in Handarbeit mit hochwertigen Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau, ohne Zusätze. 100 g 6,49 € Bastiaansen Bio-Möhren-Käse »Wortel«** Dieser Möhren-Gouda mit seinem charakteristischen, leicht süßlichen Geschmack nach feinen Möhren und seinem orangefarbenen Käseteig ist etwas ganz Besonderes für Käse-Liebende und schmeckt auch Kindern. Die cremig-milde Schnittkäsezubereitung aus den Niederlanden wird aus pasteurisierter Bio- Milch und mit mikrobiellem Lab hergestellt. Verfeinert mit Möhrensaft, rindengereift bei einer Reifezeit von etwa sechs Wochen. 100 g 1,79 € Kissyo Bio-Schokoladen-Eiscreme Ein Genuss für alle Schoko-Liebenden: Cremiges Eis sorgt in Kombination mit knackigen Bitterschokoladenstückchen für einen vollmundig schokoladigen Geschmack. Die herb-süße Eiscreme wird auf Sahne- Basis und mit Zutaten in Bio-Qualität klimaneutral in Deutschland hergestellt und enthält 30 Prozent weniger Zucker als vergleichbare Produkte – ideal zum Schlecken und Löffeln mit gutem Gewissen. Auch in der Sorte Vanille erhältlich. 500 ml 5,79 € (1 l = 11,58 €) Alnatura Magazin Juni 2020 27

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura