Aufrufe
vor 5 Monaten

Alnatura Magazin Juli 2019

  • Text
  • Tierwohl
  • Salatdressing
  • Salatvielfalt
  • Bio
  • Nachhaltigkeit
  • Pausengenuss
Initiativen rund um die Milch // Rezeptidee: kleine Pause unterwegs // Warenkunde: Salatvielfalt

Aktuelles aus Bio-Welt

Aktuelles aus Bio-Welt und Gesellschaft SIEGELKUNDE FSC-Siegel Dieses Siegel findet sich vor allem auf Holz- und Papierprodukten. Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale unabhängige Organisation, die sich für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern einsetzt. Die Zertifikate werden an Produkte vergeben, bei denen sämtliche Schritte von der Holzgewinnung über die Verarbeitung bis hin zu Transport und Handel regelmäßig und lückenlos durch unabhängige Kontrollen auf ihre Umwelt- und Sozialverträglichkeit hin überprüft werden. Etappensiege für den Artenschutz Nachdem das Volksbegehren »Rettet die Bienen« über eine Million Wahlberechtigte in die Rathäuser Bayerns gelockt hatte und schließlich von Staatsregierung und Landtag übernommen wurde, feierte auch die Petition »Pestizidkontrolle jetzt« unlängst einen Erfolg für den Artenschutz. Über 70 000 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner sorgten dafür, dass eine grundlegende Reform des Pestizid-Zulassungsverfahrens in einer öffentlichen Anhörung des Bundestages diskutiert werden kann. Auf dem Laufenden bleiben Sie unter: pestizidkontrolle.de Es zeigt sich: Mitmachen lohnt sich und jede Stimme hat ein Gewicht. Weitere Initiativen zum Schutz der Artenvielfalt gibt es inzwischen in Brandenburg, Baden- Württemberg und Sachsen. PUNKTE SPENDEN – GUTES TUN Mittagstisch für bedürftige Kinder Eine warme Mahlzeit am Tag ist ungemein wichtig, doch vielen Kindern in Deutschland ist dies nicht vergönnt, da ihre Familien es sich oft nicht leisten können. Der Verein Die Arche e. V. kämpft für mehr Chancengleichheit von Kindern in unserem Land und fördert ganz besonders diejenigen, die es am nötigsten haben. Das christliche Kinder- und Jugendhilfswerk bietet deshalb in vielen deutschen Städten einen kostenfreien warmen Mittagstisch für bedürftige Kinder an, die meist aus sozial benachteiligten Lebensverhältnissen stammen. Ein gemeinsames Mittagessen ist in den Häusern der Arche neben dem wichtigen Aspekt gesunder und vollwertiger Ernährung auch ein echtes Gemeinschaftserlebnis und ein zentraler Baustein für einen geregelten Tagesablauf. Alnatura Kundinnen und Kunden können das Engagement von Die Arche e. V. unterstützen, indem sie ihre PAYBACK Punkte spenden. Das ist bereits ab einem Stand von 200 Punkten möglich. payback.de/spendenwelt »Gentechnik – nein danke!« Die UNO warnt in einem Bericht vor fünf globalen Umweltgefahren, darunter die Risiken der Biotechnologie. Die Fähigkeit, die bestehende genetische Ausstattung von Lebewesen mit technischen Mitteln zu verändern und synthetisches Leben zu erschaffen, berge das Risiko von ungewollten Verunreinigungen und unvorhersehbaren Nebenwirkungen. Die Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen könne erhebliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Umwelt haben. Es brauche Forschungs richtlinien, die eine ethische und verantwortungsvolle Nutzung der Technologie fördern (UN Environment, 04.03.2019). MH 36 Alnatura Magazin Juli 2019

Öko-Modellregion Hessen Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz hat im Rahmen ihres Öko-Aktionsplanes Öko-Modellregionen eingerichtet. Das Motto: »Mehr Bio aus Hessen für Hessen!« Mit engagierten Partnerinnen und Partnern vor Ort und mit hessenweit tätigen Akteuren wie den Bio-Anbauverbänden, der Aktionsgemeinschaft »Echt Hessisch« oder dem Landesbetrieb Landwirtschaft entstehen in jeder Region Projekte, Aktionen und Bio-Produkte. Die Erfahrungen stehen dann allen hessischen Regionen zur Verfügung. Ziel ist, das Angebot an bio- regionalen Produkten in Hessen auszuweiten. Die Öko-Modellregionen beschreiten dafür unterschiedliche Wege. MH Mama, sind Gänse dumm KINDERFRAGE Das Kind kommt aus dem Kindergarten heim und fragt Sie, ob Gänse dumm seien. Es gab Streit und das Kind wurde von einem anderen als »dumme Gans« beschimpft. So könnten Sie antworten: Natürlich ist es nicht nett, wenn ein anderes Kind dich »dumme Gans« nennt. Aber eigentlich ist es so, dass Gänse sehr wachsame und kluge Tiere sind. Sie bemerken Veränderungen schnell und machen darauf mit lautem Schnattern aufmerksam. Wildgänse können sich sehr weite Wege merken. Schließlich reisen sie einmal im Jahr aus dem hohen Norden nach Afrika, wo es im Winter wärmer ist als bei uns, und im Frühjahr wieder zurück. Und Gänse sind sehr treue Tiere, die lebenslang als Paar zusammenbleiben und jedes Jahr ihre Gössel – so nennt man die Gänsekinder – gemeinsam großziehen. Wenn das nächste Mal jemand »dumme Gans« zu dir sagt, dann antwortest du einfach: »Gänse sind nicht dumm!« MH Buchtipp »Bauhaus-Reisebuch« herausgegeben von der Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar: Im Jahre 1919 – also vor genau hundert Jahren – wurde in Weimar das Staatliche Bauhaus gegründet. Sechs Jahre später zog es nach Dessau und weitere sieben Jahre später nach Berlin, wo die legendäre Schule schon 1933 wieder geschlossen wurde. Die 14 Jahre ihres Bestehens waren ungemein produktiv: Bauhaus steht für formschöne Architektur, Kunst und Designobjekte. Das Bauhaus-Reisebuch stellt all die Orte vor, an denen sich historische Spuren finden lassen. So führt es von Weimar über Dessau nach Berlin, ohne die zahlreichen »Nebenschauplätze« zu vergessen. Ein Reisebuch zum Schmökern und Planen von Ausflügen – klar strukturiert, reich bebildert und voller Informationen, auch zu den Bauhaus-Kunstschaffenden. Für 19,95 Euro erhältlich. AW Großes Kino für Natur und Umwelt Vom 11. bis 14. Juli findet wieder das jährliche NaturVision-Filmfestival in Ludwigsburg statt. Das größte deutsche Festival für Natur-, Tierund Umweltfilme bietet den Besucherinnen und Besuchern neben beeindruckenden Aufnahmen auch Einblicke in innovative Projekte, die Impulse für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung geben. Herzstück ist der internationale Filmwettbewerb, bei dem renommierte und teils hochdotierte Preise verliehen werden, darunter der Deutsche Wildlife-Filmpreis und der Deutsche Nachhaltigkeitsfilmpreis. Das Open-Air-Kino auf dem Arsenalplatz und das Central Filmtheater zeigen über 140 aktuelle Filme für alle Altersgruppen. Umrahmt wird das Festival von einem nachhaltigen Markt, spannenden Infoständen und einem vielfältigen Kinderprogramm. Nominiert: »An den Rändern der Welt« (2018) von Thomas Tielsch nach einer Idee von Markus Mauthe. Infos und Ticketpreise unter natur-vision.de Alnatura Magazin Juli 2019 37

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura KostBar-Rezeptjournal - Frühling 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura kocht – saisonale Rezepte aus der KostBar
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura