Aufrufe
vor 9 Monaten

Alnatura Magazin - Juli 2017

  • Text
  • Alnatura
  • Magazin
  • Produkte
  • Menschen
  • Natur
  • Milch
  • Geschmack
  • Deutschland
  • Voelkel
  • Honig
Alnatura Magazin: Ihr kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte.

MARKENPRODUKTE No milk

MARKENPRODUKTE No milk today Wer Milch nicht verträgt oder sich für eine vegane Ernährung entschieden hat, dem bieten sich heute zahlreiche Alternativen: Drinks aus Soja, Getreide oder Nüssen. Sie haben zwar einen milchähnlichen Geschmack, jede Variante hat jedoch ihren eigenen Charakter und variiert auch in Konsistenz und Farbe. So können sie vielseitig eingesetzt werden: im Müsli, Kaffee oder zum Backen. Bei Alnatura finden Sie eine große Vielfalt an Soja- und Getreidedrinks. 17 verschiedene Produkte sorgen für Abwechslung und bieten für jeden Geschmack die richtige Sorte. Wie wäre es mit dem neuen Reisdrink Vanille, der sich zum Beispiel für Desserts sehr gut eignet? Mit dem beliebten feinaromatischen ungesüßten Mandeldrink? Oder mit einem vielseitig verwendbaren Klassiker, dem Haferdrink von Alnatura? Übrigens: Auch pflanzliche Alternativen zur Sahne finden Sie im Sortiment wie die Alnatura Sojacreme Cuisine oder die Hafercreme Cuisine. Hergestellt werden die Drinks, indem gemahlene Körner in Wasser eingeweicht, gekocht, filtriert und mit Enzymen versetzt werden. Der folgende Fermentationsprozess baut einen Teil der getreideeigenen Stärke auf ganz natürliche Weise zu Zucker ab. Angenehmer Nebeneffekt ist eine dezente Süße. Entdecken Sie die pflanzliche Vielfalt und lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren! Schon gewusst? Die Sojabohnen für Alnatura Soja-Produkte stammen ausschließlich aus Europa: aus Österreich, Frankreich und Italien. Eine kurze Typologie Getreidedrinks haben Reis, Hafer oder Dinkel als Basis. Der Fermentationsprozess in der Herstellung wandelt einen Teil der getreideeigenen Stärke auf natürliche Weise zu Zucker um. Angenehmer Nebeneffekt ist die dezente Süße. Für die Konsistenz und Farbe wird dem Drink etwas Öl zugegeben. Tipp: Reisdrinks sind von Natur aus glutenfrei. Sojadrinks haben im Vergleich zur tierischen Milch einen ähnlichen Eiweißgehalt, enthalten aber weniger Kalzium. Tipp: Sojadrink eignet sich besonders gut für Saucen und Cremespeisen wie Pudding oder Eis. Nussdrinks werden zum Beispiel auf Basis von Haselnuss oder Macadamia hergestellt, Mandeldrinks sind besonders beliebt. Der Geschmack ist angenehm nussig und harmoniert zum Beispiel mit Hafermüsli gut. Tipp: Für einen feinen Schaum auf dem Kaffee eignen sich Soja-, Hafer- oder Mandeldrinks besonders gut. Das Alnatura Markensortiment • 100 % Bio-Lebensmittel – seit 1984 • über 1 300 Alnatura Markenprodukte – für jeden Tag und für den besonderen Genuss • transparente Qualität – von unabhängigen Fachleuten geprüft • ganzheitlich und nachhaltig verarbeitet – von der Herkunft der Zutaten bis zur Verpackung • erhältlich im Alnatura Super Natur Markt, bei ausgewählten Handelspartnern und im Alnatura Onlineshop unter alnatura-shop.de Schauen Sie doch mal rein!

REZEPT Fruchtiger Frühstücksauflauf Zutaten für 4 Portionen 1 TL Kokosöl / 500 ml Mandeldrink ungesüßt / 360 g Apfelmark mit Johannisbeere / 1 EL Dattelsirup / 1 Msp Bourbonvanille, gemahlen / 2 Äpfel / 200 g Haferflocken Großblatt / 20 g Flohsamenschalen / 150 g Nuss Crunchy / 270 g Pflaumen halbe Frucht (1/2 Glas) Viele Produkte sind als Alnatura Markenprodukte erhältlich. REZEPT Bananen-Kokos-Nicecream Zutaten für 2 Portionen 2 reife Bananen / 50 g Pistazien, geröstet und gesalzen / 4 EL Haferdrink ungesüßt / 2 EL Kokos-Mandel-Creme / 50 g Himbeeren / 10 g Kokoschips, geröstet Viele Produkte sind als Alnatura Markenprodukte erhältlich. Zubereitung Am Vortag eine Banane schälen, in grobe Stücke schneiden und über Nacht einfrieren. Am nächsten Tag Pistazien von den Schalen befreien, grob hacken und auf zwei Gläser verteilen. Ungefrorene Banane schälen, in Scheiben schneiden und in das Glas auf die Pistazien geben. Gefrorene Banane in einem Mixer pürieren, Haferdrink und Kokos-Mandel-Creme hinzufügen und nochmals pürieren. Die Hälfte der Nicecream auf beide Gläser verteilen. Himbeeren daraufgeben, die restliche Nicecream verteilen und mit Kokoschips abschließen. Zubereitungszeit: ca. 10 min + ca. 8 h Gefrierzeit Zubereitung Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 23 × 23 cm) mit Kokosöl ausstreichen. Mandeldrink, Apfelmark, Dattelsirup und Vanille in eine Schüssel geben und gut verrühren. Äpfel entkernen. Einen Apfel in Würfel, den anderen in dünne Spalten schneiden. Apfelwürfel in die Schüssel geben. Haferflocken, Flohsamenschalen und 100 g Crunchy hinzugeben und alles gut verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. In die Auflaufform füllen. Pflaumen abtropfen lassen und zusammen mit den Apfelspalten und dem restlichen Crunchy auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 min backen. Tipp: Der Frühstücksauflauf ist warm und kalt servierbar. Zubereitungszeit: ca. 10 min + ca. 25 min Backzeit Alnatura Dattelsirup ist ein natürliches Süßungsmittel mit fruchtigem Eigengeschmack. Alnatura Flohsamenschalen sind reich an Ballaststoffen und haben ein hohes Quellvermögen, weshalb sie mit reichlich Flüssigkeit verzehrt werden sollten. Alnatura Kokoschips geröstet – Ein knuspriger Knabberartikel aus fein gerösteten Kokoschips, der auch zum Verfeinern von Backwaren, Müsli und pikanten Gerichten verwendet werden kann. Alnatura Magazin 07.2017 21

Neu eingetroffen

Alnatura Aktuelle Angebote vom 22.02. bis 28.02.2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura