Aufrufe
vor 3 Wochen

Alnatura Magazin Januar 2021

  • Text
  • Landbau
  • Unverpackt
  • Umami
  • Farming
  • Hermann
  • Pilzschnitzel
  • Margarine
  • Ruehrkuchen
  • Tofu
  • Lasagne
  • Veganuary
  • Ernaehrung
  • Tier
  • Flammkuchen
  • Kraeuterseitlinge
  • Copien
  • Rittenau
  • Oneworldflag
Fleischalternative aus Pilzen // Wie wir uns klimafreundlicher ernähren // Spezial: Im Gespräch mit Niko Rittenau und Sebastian Copien

NATURDROGERIE* Trinken,

NATURDROGERIE* Trinken, trinken, trinken Für eine geregelte Verdauung ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr das A und O. Besonders ballaststoffreiche Lebensmittel müssen im Darm gut quellen können, um ihn nicht zu verstopfen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt rund anderthalb Liter am Tag, am besten eignen sich stilles Wasser oder Kräutertees. Bakterien? Her damit Pro- und präbiotische Lebensmittel in den Speiseplan zu integrieren, ist gar nicht so schwierig: Milchsäure- und Bifidobakterien befinden sich zum Beispiel in fermentierten Lebensmitteln wie Sauerkraut und Kombucha. Auch Produkte auf Soja basis, etwa Tempeh oder Miso, zählen zu den probio tischen Lebensmitteln. Bewegung im Freien Zugegeben, bei Regen und Nässe fällt ein ausgedehnter Spaziergang unter freiem Himmel schwer. Dabei können 20 bis 30 Minuten Bewegung im Freien schon genügen, um unseren Vitamin-D-Haushalt anzukurbeln. Zudem stärkt ein kurzer Fußmarsch nicht nur unser Immunsystem, sondern kann sich auch positiv auf unser Stressempfinden auswirken. In Form von geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln trägt Vitamin D zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Streng genommen ist Vitamin D kein richtiges Vitamin. Laut Definition ist dieses nämlich eine lebensnotwendige organische Verbindung, die über die Nahrung aufgenommen werden muss. Bei ausreichend Sonnenlicht bildet der Körper aber 80 bis 90 Prozent seines Vitamin-D-Bedarfs selbst. Nur wenige Lebensmittel enthalten nennenswerte Mengen an Vitamin D, zum Beispiel fetter Seefisch, Innereien wie Leber, Speisepilze sowie Eier. Grüner Weizengras-Smoothie Für 2 Portionen 1 Banane 100 g Babyspinat 150 g Beeren (tiefgekühlt) 2,5 TL Weizengras-Pulver 400 ml Wasser Banane schälen. Babyspinat waschen und zusammen mit den Beeren und der Banane in den Standmixer geben. Weizengras-Pulver und Wasser hinzufügen und mindestens 30 Sek. auf höchster Stufe mixen. Die nötige Süße kann bei Bedarf ein Schuss Agavendicksaft bieten. Smoothie auf 2 kleine Gläser aufteilen und servieren. 44 Alnatura Magazin Januar 2021

Luvos Heilerde 1 fein** 1 vegan Die Heilerde ist das einzige Arzneimittel in Deutschland, das mit dem Wirkstoff Heilerde gegen Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden und Durchfall zugelassen ist. Sie bindet überschüssige Säure und stoppt schnell und anhaltend die Beschwerden. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Die Heilerde wird in Deutschland gewonnen und schonend aufbereitet. 480 g 7,49 € (1 kg = 15,60 €) Sanatur Bio-Spirulina-Tabletten vegan Das Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin A und Eisen besteht aus Spirulina- Mikroalgen, die in glasklarem Quellwasser in Trinkwasserqualität in direktem Sonnenlicht angebaut werden. Vitamin A und Eisen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Das Produkt wird unabhängig in Deutschland auf Schadstoffe und Rückstände kontrolliert. 100 Tabletten à 400 mg = 40 g 8,99 € (100 g = 22,48 €) GSE Bio-Tabletten Vitamin D compact vegan Das Nahrungsergänzungsmittel enthält ausschließlich pflanzliches Vitamin D, das aus mit UV-Licht behandelten Zuchtchampignons gewonnen wird. Durch die Braunglasverpackung werden die wertvollen Inhaltsstoffe optimal geschützt. Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen und zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei. 120 Tabletten à 280 mg = 34 g 24,99 € (100 g = 73,50 €) Hoyer Bio-Kapseln Gelée Royale forte Die Kapseln enthalten dreifach hochkonzentriertes Gelée royale, ein einzigartiges, von Bienen hergestelltes Naturprodukt. Bei dem sogenannten Lyophilisieren, einem wertschonenden Gefriertrocknungsverfahren, wird Gelée royale besonders hoch konzentriert. Nur die mit Gelée royale gefütterte Bienenkönigin erlangt die Fähigkeit, täglich 2 000 Eier zu legen und lebt etwa 50 Mal länger als ihre Artgenossinnen. Deshalb ist sie auch zum Symbol von Vitalität und Leistungskraft geworden. 30 St. 14,79 € (1 St. = 0,49 €) 1 Adolf Justs Luvos-Heilerde 1 fein. Pulver zum Einnehmen. Wirkstoff: Heilerde. Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen, säurebedingten Magenbeschwerden und Durchfall. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Heilerde- Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG, 61381 Friedrichsdorf. * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. ** Nicht in allen Märkten erhältlich. Alnatura Magazin Januar 2021 45

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura