Aufrufe
vor 3 Wochen

Alnatura Magazin Januar 2021

  • Text
  • Landbau
  • Unverpackt
  • Umami
  • Farming
  • Hermann
  • Pilzschnitzel
  • Margarine
  • Ruehrkuchen
  • Tofu
  • Lasagne
  • Veganuary
  • Ernaehrung
  • Tier
  • Flammkuchen
  • Kraeuterseitlinge
  • Copien
  • Rittenau
  • Oneworldflag
Fleischalternative aus Pilzen // Wie wir uns klimafreundlicher ernähren // Spezial: Im Gespräch mit Niko Rittenau und Sebastian Copien

Aktuelles von

Aktuelles von Alnatura Alnatura als Jobmotor in Hessen ausgezeichnet Was bedeutet eigentlich »Recyclat«? Recyclate bestehen aus wiederaufbereiteten Materialien wie Papier oder Kunststoff, die einem Recyclingprozess unterzogen wurden. Bei Alnatura wurden 2019 die Verpackungen von sechs veganen Convenience-Produkten aus dem Kühlregal umgestellt. Sie bestehen nun zu 57 Prozent aus recyceltem Kunststoff (rPET). Dies sind die Black-Bean-Cashew-Burger, die Rote- Linsen-Burger, die Falafeln sowie die Toscana- Bällchen, die Spinat-Cashew-Taschen und die Mini- Frühlingsrollen. Seit Mitte 2020 bestehen zudem die Gesamtverpackungen der Honig- und Sirup spenderflaschen aus 64 Prozent Recyclat. Dadurch können viele Tonnen Neukunststoff eingespart und die Umwelt ein Stück mehr geschont werden. 2 cm kürzer Im vergangenen Oktober wurde Alnatura von einer prominent besetzten Jury mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien als Hessen-Champion in der Kategorie Jobmotor ausgezeichnet. Den Unternehmenspreis des Landes Hessen erhielten wir für die überdurchschnittlich hohe Zahl neu geschaffener Arbeitsplätze. So gab es 83 Neueinstellungen allein in Hessen und 233 unternehmensweit im Geschäftsjahr 2019/2020. Im September 2020 bestand die Alnatura Arbeitsgemeinschaft aus insgesamt 3 463 Mitarbeitenden, in Hessen waren es 1 072. Im laufenden Geschäftsjahr 2020/2021 starteten in den Alnatura Märkten deutsch landweit 146 Auszubildende, beinahe doppelt so viele wie im letzten Jahr. Der jährliche Unternehmenswettbewerb Hessen- Champions wird vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Hessen und der Wirtschaftsförderungs gesellschaft Hessen Trade & Invest getragen. Es standen 79 Unternehmen in den drei Kategorien Innovation, Weltmarktführer und Jobmotor zur Wahl. Optimierte Verpackung Kürzere Tüten: Wir konnten die Tütenlänge der Gemüse- Vollkorn- und der Rote-Linsen-Burger um zwei Zentimeter kürzen. So sparen wir jährlich über 180 Kilogramm Folie ein. Erfahren Sie mehr unter alnatura.de/verpackung 4 Alnatura Magazin Januar 2021

Aufs Brot – streichzart und vegan Akazienhonig mit Blüte Honig ist ein echtes Naturprodukt. Finden die Bienen nicht genug Nahrung oder ist die Witterung ungünstig, dann sinkt der Honigertrag. So wie im letzten Jahr beim Akazienhonig – die Blüte der stattlichen Bäume war in Europa einfach zu kurz, als dass die Bienen ausreichend reinen Nektar hätten sammeln können. Und da wir nicht auf chinesischen Honig umsteigen möchten, kommt eine feine Alternative ins Regal: Alnatura Akazienhonig mit Blüte. Hier sammeln die kleinen Insekten den Nektar sowohl von Akazien- als auch von anderen Blüten. Der Honig stammt aus Bulgarien, Rumänien, Ungarn oder, wenn verfügbar, auch aus Deutschland. Er hat eine milde Süße und ist in der praktischen Spenderflasche abgefüllt. Die Basis dieser aromatischen veganen Bio-Margarine ist Kokosöl, Shea sowie Sonnenblumenöl; Zitronensaft und -öl geben ihr eine frische Note. So ist die vegane Margarine ein milder Brotaufstrich, der Butter perfekt ersetzen kann, sich aber auch zum Kochen und Braten eignet. Um Verpackungs material einzusparen, ist sie nicht im Becher, sondern als 250-Gramm-Block in einem aluminiumfreien Butterpapier abgepackt. Neu Welche Pflanzendrinks eignen sich zum Aufschäumen? Grundsätzlich lassen sich der Alnatura Haferdrink Barista, der Sojadrink sowie der Soja- Reis-Drink gut aufschäumen. Dies hängt mit dem enthaltenen Eiweiß zusammen – sowohl mit dessen Zusammensetzung als auch mit dem absoluten Gehalt. Generell gilt: Je höher der Eiweißgehalt des Drinks, desto besser der Schaum. Achten Sie außerdem darauf, dass der Drink nicht zu heiß ist. Auch ist es ein facher, kleine Mengen aufzuschäumen. Probieren Sie es aus und genießen Sie Ihren nächsten Kaffee, Cappuccino oder Latte macchiato mit einem selbst gemachten Schaum aus einem der drei Pflanzendrinks. Alnatura Magazin Januar 2021 5

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Familienessen-Wochenplan
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

digitale Sammlung

Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2020
Rezepte aus Omas Weihnachts bäckerei
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 1. Ausgabe 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe Valentinstag 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal Sonderausgabe 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Rezeptideen für den Advent
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 4. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 3. Ausgabe 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Kostbar-Rezeptjournal 2. Ausgabe 2019
Alnatura Kostbar Journal Mai 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin Januar 2021
Alnatura Magazin Dezember 2020
Alnatura Magazin November 2020
Alnatura Magazin Oktober 2020
Alnatura Magazin September 2020
Alnatura Magazin August 2020
Alnatura Magazin Juli 2020
Alnatura Magazin Juni 2020
Alnatura Magazin Mai 2020
Alnatura Magazin April 2020
Alnatura Magazin März 2020
Alnatura Magazin Februar 2020
Alnatura Magazin Januar 2020
Alnatura Magazin Dezember 2019
Alnatura Magazin November 2019
Alnatura Magazin Oktober 2019
Alnatura Magazin September 2019
Alnatura Magazin August 2019
Alnatura Magazin Juli 2019
Alnatura Magazin Juni 2019
Alnatura Magazin Mai 2019
Alnatura Magazin April 2019
Alnatura Magazin März 2019
Alnatura Magazin Februar 2019
Alnatura Magazin Januar 2019
Alnatura Magazin Dezember 2018
Alnatura Magazin November 2018
Alnatura Magazin Oktober 2018
Alnatura Magazin August 2018
ALNATURA MAGAZIN JULI 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
© 2017 by Alnatura