Aufrufe
vor 1 Jahr

Alnatura Magazin - Januar 2017

  • Text
  • Alnatura
  • Wasser
  • Menschen
  • Magazin
  • Natur
  • Honig
  • Zeit
  • Geschmack
  • Vegan
  • Produkte
Das kostenlose Kundenmagazin von Alnatura mit folgenden Themen: Kostenloses, monatliches Kundenmagazin der Alnatura Super Natur Märkte. Top-Themen in diesem Monat: Ideen für die Bio-Wohlfühlküche - so verstehen wir "Clean Eating"; Rund um den Honig - Warenkunde und Rezepte; Alnatura Aktion #KunstKochen

MARKENPRODUKTE

MARKENPRODUKTE Natürlich, frisch und voller Ideen: Die neue Bio-Wohlfühlküche So verstehen wir »Clean Eating« Das Ernährungskonzept »Clean Eating« ist momentan in aller Munde. Wörtlich bedeutet es »sauberes, reines Essen«. Dabei ist mit »sauber« die Natürlichkeit und Frische der Lebensmittel gemeint. Eigentlich vom Ansatz her sehr nah an der altbekannten Vollwert-Ernährung, die durch diesen Trend einen modernen Anstrich erhält. Weil Vollwert-Ernährung und der Bio-Grundgedanke schon immer eng miteinander verzahnt sind, haben wir Rezepte kreiert, die zu dieser »neuen alten« Bio-Wohlfühlküche passen. Das Schöne am Clean-Eating-Konzept: Alles ist erlaubt, auch Kohlenhydrate und Fleisch. Wichtigste Regel: Das Essen soll naturbelassen sein – unverarbeitete natürliche Rohstoffe wie Gemüse, Obst, Salat, Fleisch, Fisch und Vollkornprodukte stehen im Vordergrund. Bei verarbeiteten Lebensmitteln gilt: je kürzer die Zutatenliste, desto besser. An dieser Maxime orientieren wir uns auch bei Alnatura. Viele unserer Produkte sind seit vielen Jahren genau das, was »Clean Eating« jetzt benennt. Ob basale Getreidesorten oder Trendgetränke, alte Bekannte oder neue Lieblinge wie Quinoa, Amaranth, Chia, Cocodrink oder Matcha: »Clean« ist keinesfalls mit einem Weniger an Genuss gleichzusetzen. Im Gegenteil: Diese Küche steckt voller Ideen! REZEPT Frühstückssalat Zutaten für 4 Gläser à 250 ml je 150 g Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren, tiefgekühlt / Saft von 1 Zitrone / 1 EL Akazienhonig / 3 Zweige Minze / je 50 g Paranuss- und Walnusskerne / 300 g Cocodrink Natur oder Mango / 60 g Chiasamen / 100 g Cashewmus (fertig oder selbst gemacht) / 4 EL Agavendicksaft Viele Produkte sind als Alnatura Markenprodukt erhältlich. Zubereitung Tiefgekühlte Beeren am Abend zuvor in einer Schale mit Zitronensaft, Honig und Minze mischen und im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Morgen Nüsse hacken. Cocodrink mit Chiasamen, Cashewmus und Agaven dicksaft verrühren und in Gläser füllen. Nach ca. 15 min die Beeren auf den Chiapudding geben und mit gehackten Nüssen garnieren. Das Alnatura Markensortiment • 100 % Bio-Lebensmittel – seit 1984 • über 1 200 Alnatura Markenprodukte – für jeden Tag und für den besonderen Genuss • transparente Qualität – von unabhängigen Fachleuten geprüft • ganzheitlich und nachhaltig verarbeitet – von der Herkunft der Zutaten bis zur Verpackung • erhältlich im Alnatura Super Natur Markt, bei ausgewählten Handelspartnern und im Alnatura Onlineshop unter alnatura-shop.de Schauen Sie doch mal rein! 20 Alnatura Magazin 01.2017

Feta, Cocktailtomaten, Kalamon- Oliven und Basilikum Körniger Frischkäse, Avocado und Leinsamen Cashewcreme, Cranberrys und geröstete Mandeln Cashewquark, Blaubeeren, Pistazien und Chia REZEPT Knusprige Süßkartoffel-Toasts Zutaten für 4 Portionen 4 Süßkartoffeln Zubereitung Backofen auf Grillfunktion stellen und auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Süßkartoffeln waschen und in gleichmäßige Scheiben von ca. 1 cm schneiden. Süßkartoffelscheiben auf das Blech geben und unter dem Grill ca. 15 min grillen. Dabei mehrmals wenden, bis sie gar sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Viererlei Toppings Entdecken Sie die Kurzrezepte zu allen Toppings (siehe oben) sowie unsere neuen Rezeptvideos auf alnatura.de/saison Selber machen oder fertig von Alnatura genießen Selbermachen ist Trumpf: Sich von einem Rezept inspirieren lassen, die Zutaten selber kaufen, die Zubereitung selbst übernehmen – und dann, nach getaner Arbeit und mit einer gehörigen Portion Stolz, genießen. Unvergleichlich! Und für den Fall, dass Sie sich für den passiven Genussweg entscheiden, empfehlen wir etwas aus unseren Reihen. Zum Beispiel das Alnatura Cashewmus. Fein-nussig im Geschmack und vielseitig einsetzbar: als Brotaufstrich, zum Naschen oder zum Verfeinern von hellen Saucen, Desserts und Gebäck. Sehr begehrt auch als veganer Sahneund Käse ersatz. Cashewcreme selber machen: Das Rezept gibt‘s unter alnatura.de/saison Alnatura Magazin 01.2017 21

Neu eingetroffen

Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018

digitale Sammlung

Alnatura Weihnachtsrezepte
Alnatura Backwaren vom Bio-Bäcker
Was ist das Besondere an Alnatura?
Nachhaltigkeit bei Alnatura
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin April 2018
Alnatura Magazin März 2018
Alnatura Magazin Februar 2018
Alnatura Magazin Januar 2018
Alnatura Magazin - Dezember 2017
Alnatura Magazin Oktober 2017
Alnatura Magazin - August 2017
Alnatura Magazin - Juli 2017
Alnatura Magazin - Mai 2017
Alnatura Magazin - Februar 2017
Alnatura Magazin - Januar 2017
Teil 1/12: Wirtschaft
Teil 2/12: Religion
Teil 3/12: Freiheit
Teil 4/12: Sprache
Teil 5/12: Medizin
Teil 6/12: Pädagogik
Teil 7/12: Eurythmie
Teil 8/12: Ökologie
Teil 9/12: Kunst
Teil 10/12: Heilpädagogik
Teil 11/12: Naturwissenschaften
Teil 12/12: Landwirtschaft
Alnatura Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018
Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016
Alnatura_Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014
Nachhaltigkeit bei Alnatura
© 2017 by Alnatura