Aufrufe
vor 2 Monaten

Alnatura Magazin Februar 2021

  • Text
  • Lieblingsschokolade
  • Followfood
  • Kokosnuss
  • Risotto
  • Kakaonibs
  • Kugeln
  • Kakao
  • Kaffee
  • Hommes
  • Preise
  • Fairness
  • Rezepte
Fairness braucht Engagement // Zu Besuch bei fairfood Freiburg // Im Gespräch mit Magdalena Messner // Mit Extra-Heft zu fairer Vielfalt

NATURDROGERIE*

NATURDROGERIE* Natürlich putzen Ein sauberer Haushalt mit nachhaltigen und umweltverträglichen Reinigungsmitteln – geht das? Wir sagen ja und haben uns angesehen, worauf es bei einer umweltfreundlichen Reinigung ankommt. M ehr Wärme, mehr Tageslicht: Mit dem Erwachen der Natur werden wir aktiver, oft auch im eigenen Haushalt. Vielen von uns ist es wichtig, auch bei Reinigungshelfern keine Abstriche in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit zu machen. Aber worauf sollten wir bei Scheuer milch, Waschmittel und Co. genau achten? Mikroplastikfrei Wirkungsvolle Putzhelfer müssen nicht aus Plastik bestehen. Mittlerweile gibt es Putzlappen, Staubtücher und Wischmopps aus Baumwolle, die ganz normal mit der Wäsche gewaschen werden können und dabei kein Mikroplastik verlieren wie ihre Verwandten aus Mikrofasern. Auch bei den Inhaltsstoffen von Reinigungsmitteln hat sich viel getan: Viele verzichten vollständig auf die winzigen Plastikteilchen und schonen so unsere Gewässer. Sonett Wäschespüler vegan Der Wäschespüler hilft, Seifenreste auszuspülen, und neutralisiert das Spülwasser. Frischt die Farben auf, glättet die Fasern und macht die Wäsche weich. Die verwendete Zitronensäure hat Lebensmittelqualität und ist biologisch abbaubar. Für alle Textilarten und Waschprogramme geeignet. 1 l 3,69 € Auf den Inhalt kommt es an Reinigung mit Chlor, Phosphaten oder künstlichen Duftstoffen? Lieber nicht. Stattdessen reinigen Inhaltsstoffe wie Zitronensäure ebenso gründlich sowie schonender und sind zu hundert Prozent biologisch abbaubar. Aber welche Reinigungsmittel brauchen wir denn wirklich in unserem Schrank? Gar nicht mal so viele: Allzweckreiniger, Scheuermilch und ein saurer Reiniger auf Basis von Zitronensäure reichen als Putzhelfer meistens aus. Und bei hartnäckigen Problemfällen wie einem verkrusteten Backofen? Da hilft oft Natron – mit Wasser vermischt und über Nacht einwirken lassen –, um Verschmutzungen zu lösen. Natron ist übrigens auch ein geeignetes Mittel, um verstopfte Rohre wieder frei zu bekommen; einfach vier Esslöffel in den Abfluss geben und eine halbe Tasse Essig hinterherschütten. Warten, bis sich das Sprudeln gelegt hat, und dann mit heißem Wasser nachspülen – fertig! Ist das Rohr hartnäckiger verstopft: Versuchen Sie es doch mal mit einem Abflussstab, der Haare und andere Verunreinigungen ganz einfach herauszieht (siehe Produktempfehlung auf Seite 42). Lesen Sie weitere Tipps auf der folgenden Doppelseite. 40 Alnatura Magazin Februar 2021

Planet Bamboo Abschminkpads vegan Die wiederverwendbaren dreilagigen Pads aus zertifizierter Baumwolle eignen sich zum Abschminken und Reinigen von Gesicht, Augen, Lippen und Hals. Sie entfernen Kosmetik, Cremes und Schmutz und sind bei 60 Grad Celsius waschbar. Inklusive Waschbeutel und Aufbewahrungsbox, die sich auch als Geschenkbox eignet. 10 St. 14,99 € (1 St. = 1,50 €) Sonett Allesreiniger vegan Der Allesreiniger ist hochkonzentriert und daher sehr ergiebig. Reinigt und pflegt alle abwisch baren Flächen wie Böden, Fliesen, Fenster, Badund Küchen möbel. Mit einem frischen, natürlichen Duft nach Bio-Orangen- und Lemongrassöl. Zu hundert Prozent biolo gisch abbaubar. 1 l 3,99 € * Bei den Produktvorstellungen auf dieser Doppelseite handelt es sich um Anzeigen. Sie erhalten die Produkte in Ihrem Alnatura Super Natur Markt. Alnatura Magazin Februar 2021 41

digitale Sammlung

Neu eingetroffen

© 2021 by Alnatura